Wow, dies ist nun mein 10. Jahresrückblick auf diesen Blog. 10 Jahre voller Hoch und Tiefs. Ich stöbere gerne in meinen Rückblicken, geht es dir genauso? Na dann mal Los:

1. Ganz grob auf einer Skala von 1 bis 10: Wie war Dein Jahr?
8

2. Zugenommen oder abgenommen?
Abgenommen :D um genau zu sein 10,2 Kilo

3. Haare länger oder kürzer?
Aktuell sind sie etwas länger als Schulterlang. Allgemein hab ich sie 2017 nur wachsen lassen und einmal kurz geschnitten.

4. Kurzsichtiger oder weitsichtiger?
wie immer… kurzsichtiger

5. Mehr Kohle oder weniger?
Letztes jahr lief eigentlich recht gut :D

6. Besseren Job oder schlechteren?
Bin noch immer in der Uni…

7. Mehr ausgegeben oder weniger?
Viel zu viel ausgegeben

8. Letztes Jahr etwas gewonnen und wenn, was?
Fitbit Charge HR, noch einen Fitiniss Tracker, Ein Stirnthermometer, ein Plüschtier und das ein oder andere noch so.

9. Mehr bewegt oder weniger?
Viel mehr bewegt, was auch an der Fitbit liegt. Ich war dieses Jahr mehrmals Wandern. Das will ich 2018 noch ausbauen.

10. Anzahl der Erkrankungen dieses Jahr?
Bis auf die üblichen Migräneanfällt, war ich glaub ich nur ein zweimal richtig Krank. Schnupfen und Hüsterchen zähle ich da nicht mehr.

11. Davon war für Dich die Schlimmste?
nichts.

12. Der hirnrissigste Plan?
Bei 35 Grad vom Hotel nach Side laufen wollen, zum Glück kam dann schnell der Dolmuş XD

13. Die gefährlichste Unternehmung?
Gefährlich gibt es nicht

14. Die teuerste Anschaffung?
Wenn mans aufs Jahr rechnet, die Unlimited UCI-Kinokarte.

15. Das leckerste Essen?
Die unzähligen Male bei Hong Xing <3

16. Das beeindruckendste Buch?
Kein Kuss wie dieser, da ich über dieses Buch ein Essay schrieben musste und analysierte, wie die Vaterrolle in der Litheratur ihren Platz fand.

17. Der ergreifendste Film?
Die Schlümpfe 3, Fast & Furios 8, Fluch der Karibik 5, Coco und auch Dieses bescheuerte Herz haben mir dieses Jahr die Tränen in die Augen geschossen. Mein Kino Jahr 2017 wird auch noch verbloggt.

18. Die beste CD?
Poesiealbum von Julia Engelmann

19. Das schönste Konzert?
Ich gehe nicht auf Konzerte

20. Die meiste Zeit verbracht mit?
Natürlich meiner Familie, aber auch Freunden <3

21. Die schönste Zeit verbracht mit?
Schatz und Zwerg im Urlaub.

22. Zum ersten Mal getan?
Ich bin das aller erste mal Geflogen und war mal weiter weg, als nur die Niederlande (oder das eine Mal Italien)

23. Nach langer Zeit wieder getan?
Diablo gespielt, im Urlaub gewesen, im Meer geschwommen

24. Drei Dinge, auf die ich gut hätte verzichten mögen?
Stress mit den Bafög Amt (same procedure as every year), Verspätungen beim Flug,

25. Die wichtigste Sache, von der ich jemanden überzeugen wollte?
Das wir wirklich in der Türkei Urlaub machen und das die Menschen dort anders sich verhalten, als man es ihnen hier zuschreibt.

26. Das schönste Geschenk, das ich jemandem gemacht habe?
Ich glaube, das müssen die beschenkten beurteilen.

27. Das schönste Geschenk, das mir jemand gemacht hat.?
Das man an mich Gedacht hat und das man Zeit mit einen verbracht hat.

28. Der schönste Satz, den jemand zu mir gesagt hat?
Immer noch das “Mama ich hab dich so lieb” vom Zwergen

29. Der schönste Satz, den ich zu jemandem gesagt habe?
„Ich liebe dich“ „ich hab dich lieb“ „Danke“

30. Dein Wort des Jahres?
Türkei. Es war einfach zu schön dort, egal wie mies es in den Medien angepriesen wurde. Die Menschen dort waren mehr als freundlich und das Land so schön.

31. Dein Unwort des Jahres?
AFD… muss ich da noch was zu sagen?

32. Dein(e) Lieblingsblog(s) des Jahres?
Einfach in meinen Blogroll schauen. (jaja der muss noch ins Layout integriert werden)

33. Zum Vergleich: Verlinke Deine Rückblicke der vorigen Jahre!
2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016

Bereits 0 Mal geteilt! Teile ihn doch auch, wenn er dir gefallen hat

Sabrina

Neujahrskind ♑, Baujahr ´85, Jungenmutter, Näh-Fee, Leseratte, Woll-Süchtig und Hausfrau, in Dinslaken geboren, in Duisburg groß geworden, lebt aber nun in Oberhausen

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookGoogle Plus

Share:
Written by Sabrina
Neujahrskind ♑, Baujahr ´85, Jungenmutter, Näh-Fee, Leseratte, Woll-Süchtig und Hausfrau, in Dinslaken geboren, in Duisburg groß geworden, lebt aber nun in Oberhausen