Jahresrückblick und Studium :(

Bei Sari habe ich mir dieses schöne “Stöckchen” geklaut ^^ Auf geht:

Das Herz im Jahr 2008? Immer bei meiner Familie und meinen Liebsten.

Schönster Tag? richtig besonders oder schön war keiner dieses Jahr :(

Schlimmster Tag? Viel zu viele…

Gefühl des Jahres? Kummer und Sorgen

Wort des Jahres? Laptop

Unwort des Jahres? Arbeitsamt

Zitat des Jahres?
“Anteil nehmende Freundschaft macht das Glück strahlender und erleichtert das Unglück.” Marcus Tullius Cicero
“Freundschaft, das ist eine Seele in zwei Körpern.” Aristoteles

Farbe des Jahres? Gelb

Zu viel in 2008? Frei xD

Zu wenig in 2008? Geld

Lied des Jahres? ??

Kino-Film des Jahres? PS Ich Liebe dich

DVD des Jahres? Edward mit den Scherenhänden

Serie des Jahres? Dr. House

Buch des Jahres? Viel zu viele ^^ *Leseratte*

Neuentdeckung des Jahres? Das einen das sinnlos saufen einfach nicht mehr mein Ding ist XD und ich lieber privat gemütlich Feier oder Spieleabende mache

Stadt/Region/Land des Jahres? Oberhausen

Erkenntnis des Jahres? Nix läuft sie wie es soll, aber 2009 kann nicht schlimmer laufen xD

So das war mein Rückblick… Ich dachte ja es gibt einen guten Start ins neue Jahr, aber heute wurden meine Träume zerstört… es endet wohl so das ich ab 1.2 wieder zum Arbeitsamt rennen muss und mich arbeitslos melde :( Warum? Tja der liebe Staat meint das meine Eltern “reich” seien und mir mal eben 500€ im Monat Unterhalt zahlen müssen… Tja ich bekomme 150€ Bafög… Geil wa? Und meine Eltern haben nicht mal die 500€ für sich über XD Wie sollen die mir das geben? Das Ende vom Lied ist… Studium abbrechen :( Ich hasse Deutschland… ich HASSE ES! Darf ich nicht einmal glück haben??? Ich werde mir einen Termin beim Arbeitsamt machen… vielleicht gibt es da Unterstützung… da ich ja sonst arbeitslos wäre und wenn die mir Miete zahlen ich wenigsten in 4 Jahren nen Abschluss habe… doch nur solange ich einen Nebenjob habe xD Ach man…
Wünscht mir bitte glück…

Hits: 13

5 thoughts on “Jahresrückblick und Studium :(

  1. @Gilly: Steht bei, ich könnte Bafög ohne Anrechung des Unterhalts bekommen ABER im gleichen Satz kommt dahinter, das der Staat sich das bei meinen Eltern dann einklagt XD Naja… wir werden im neuen Jahr erstmal schön zu mein Elterns Anwalt, dann werde ich auch mal beim Arbeitsamt auflaufen, was es da für Möglichkeiten gibt. Denk mal nicht das die wieder eine arbeitslose wollen… Hoffe ich zumindest… mir würde ja Miete reichen XD das wären 180€ und ein paar stellen wo ich mich vorstellen kann für einen Nebenjob…

  2. Oh je… klingt nach viel Ärger mit dem Arbeitsamt o.o Ich drück dir die Daumen das du Glück hast im nächsten Jahr.

    Sich mit denen Abzuärgern is echt dämlich -.-‘

  3. Das hört sich ja nicht toll an. Süße, ich wünsch dir das das neue Jahr viiiiieeeeel besser für dich wird und alles, was du dir vornimmst auch klappt! DU schaffst alles, was du willst! :)

  4. Du hast aber auch wirklich immer wieder Pech. Ich bewundere da immer deine Stärke und deinen Mut, trotzdem weiter zu machen. Ich drück dir die Daumen, dass die Herrschaften sich etwas menschlich zeigen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.