[Vorsätze] Sparkle & Shine 2018 #sas2018

Jetzt ist das Jahr schon wieder eine Woche alt und ich hab meine Routine zum bloggen wieder mal nicht beachtet. Na ja ich gelobe Besserung :D Fangen wir mal mit den Vorsätzen für 2018 an. Wenn ich hier meine Pläne für 2018 festhalte, vielleicht kann ich sie dann besser umsetzen, einfach weil ich sie mehr im Auge behalte, als wenn sie nur in meinen Kopf herum schwirren xD

Missi von Himmelsblau.org organisiert wieder ein Sparkle & Shine 2018. Ich möchte da auf jeden Fall mitmachen. Was genau das ist, kannst du oben beim Link nachlesen. Aber im Allgemeinen geht es darum, sich monatlich kleine Ziele zu setzen, die einen zu den Zielen für 2018 führt. Es gibt vier Kategorien (man muss diese aber nicht übernehmen, finde ich diesmal aber ganz gut)

Wird sich bei mir ums Abnehmen und Sport treiben drehen. Sowie Ernährung, aber auch so was wie meine Haare.

  • Weiter abnehmen, ich habe seit April fast 12 Kilo runter, das möchte ich 2018 weiter verfolgen.
  • Dazu soll auch endlich Sport kommen <3
  • Die neverending story meiner Haare angehen. Wieder muss ich sie am besten täglich waschen, damit se net fettig ausschauen.

Bei Mind werde ich meine Ziele zum Studium, Zeitmanagement und zur Selbstorganisation festhalten. Auch will ich hier die Blogs einordnen. Mehr Organisation da rein bringen und wie oben erwähnt eine Routine

  • Einen Nebenjob finden (das ist verdammt wichtig)
  • Ab April wieder studieren, der Endspurt.
  • Ich möchte mehr bloggen, wieder mehr Tagebuchartig, aber auch Artikel über den Zwerg, über Spielzeug oder Ausflüge. Zeitnaher schreiben (Ich bin dir immer noch Urlaubsberichte schuldig, die auch schon teils fertig sind, aber nun ja …)
  • Wieder ein paar mehr Kooperationen. Nicht nur für mich auch für dich. Ich möchte wieder mehr Vorstellen, mehr testen. Nicht nur gesponsert, sondern auch mal Sachen, die ich einfach immer kaufe und wo ich wirklich überzeugt bin :D
  • Ich möchte nicht nur Rezensionen posten, sondern auch Bücher vorstellen, Buchtrailer zeigen, Interviews führen, Verlagsprogramme von meinen Herz-Verlagen vorstellen und vor allem mehr von den Messetagen schreiben. Eine kleine Neuerung gibt es ja schon mit ausführlichen Rezensionen und Kurzrezensionen.
  • BulletJournal besser nutzen: Ich möchte mehr als nur Termine dort eintragen, ich möchte meine Blogbeiträge dort koordinieren. Da hab ich schon einiges an Inspiration.
  • Mehr ins BuJo schauen lassen. Dies wird aber wohl eher auf Instagram als hier passieren (merke, Instagram ins neue Layout als Footer Integrieren)

Für meine Seele möchte ich neue Menschen kennenlernen. Neue Freundschaften schließen, mich mit anderen treffen. Aber auch viel mit dem Zwerg unternehmen. Neues Entdecken. Und ganz vielleicht auch einen kleinen Urlaub nur Marcel und ich. Ich möcht mich von alten Ballast trennen und viel aussortieren. Und ganz wichtig, auch alte Freundschaften pflegen.
Dazu soll dann auch noch das Projekt #12xkreativ kommen. Ich möchte wieder mehr machen, ich bin dann viel ausgeglichener, wenn ich kreativ sein kann, so werde ich jeden Monat eine Kleinigkeit machen. Dazu dann aber ein gesonderter Beitrag.

  • Schöne Orte in der Stadt finden. Wird zwar schwer, aber der Versuch ist es wert.
  • Den Haushalt besser strukturieren (Da hab ich mir schon etwas im BuJo vorbereitet :D).
  • Kinderzimmer mit Schlafzimmer tauschen (das ist für die Osterferien geplant).
  • Einen schönen Kurztrip für den Sommer finden.
  • Endlich eine neue Kamera holen (Verdammt, kurz vor Weihnachten war mein S4 Zoom nun ganz fratze =( es geht nimmer an).
  • Wieder mehr lesen (Alter, letztes Jahr nur 13 Bücher :O ).
  • Kram aussortieren. Ob es Kleidung ist, die nun zu groß ist oder Bücher, die ich eh nie lesen werde oder anderes Zeug, was sich hier massig ansammelt. Es wird rigoros aussortiert. UND vor allem verkauft und abgegeben. Und net einfach nur aufem Dachboden gelagert.
  • Wohnzimmer und Küche neu gestalten.
  • Viele kleine kreative Projekte.

Aber mein wichtigstes Ziel soll dieses Jahr ICH sein. Einfach viel für mich tun, vieles ist ja schon unter Body, Soul und Mind drin, aber ich möchte immer ein Ziel pro Monat setzen, wo es um irgendwas geht, das ICH gerne möchte.

Hits: 91

4 thoughts on “[Vorsätze] Sparkle & Shine 2018 #sas2018

  1. Ich hatte auch lange Zeit richtig Probleme mit den Haaren, dass sie nach einem Tag immer extrem nachgefettet haben und spätestens am zweiten war es wirklich nicht mehr ansehnlich. Hast du schon mit dem Friseur deines Vertrauens darüber gesprochen?

    Ich habe mittlerweile mein Shampoo gewechselt, wasche tatsächlich nur noch den Haaransatz damit, dann wasche ich das Shampoo raus und in die Längen (nicht an die Kopfhaut) kommt dann Spülung/Conditioner. Damit habe ich im August oder September angefangen, es hat ein wenig gedauert, aber mittlerweile ist es viel besser und die Haare müssen nicht mehr täglich gewaschen werden.

    Aber ich weiß nicht, ob das die Lösung für dich wäre, entweder probierst du es einfach aus oder du redest wirklich mal mit deinem Friseur darüber. ;)

    Du hast dir einiges vorgenommen für das neue Jahr. Wow! Ich mag dein Herzensziel. :)
    Ganz viel Erfolg wünsche ich dir für das neue Jahr und dass all deine Pläne und Wünsche in Erfüllung gehen.

    Liebe Grüße
    Barbara

    1. Haha, Friseur? Was ist das? Ich glaub das letzte mal in Deutschland war ich *überleg* puh, mit 13/14 beim Friseur? Bis 16 kam dann immer ne Bekannte und hat die Haare gemacht und seit dem schneide ich die eigentlich selber xD War das erste Mal jetzt im Urlaub beim Fiseur. Die ind er Türkei machen nicht ellenlang herum, machen das was man sagt und sind in 15 Minuten fertig, weil se nicht Stunden mit Quatschen vertrödeln xD So mag ich des.

      Problem war aber eben in der Türkei, dass das Salzwasser, die Luft und der Pool mein Haar richtig strohig gemacht hatte, ich MUSSTE Täglich Waschen um das Salz und Chlor raus zu bekommen, manchmal auch 2 mal pro Tag, da ich morgens Massagen bekam und auch die Haare danach voll Öl waren xD dadurch war meine Routine von alle 3-4 Tage, die ich davor erarbeitet habe, hin. Seit dem hänge ich wieder beim täglichen waschen. Aber nun muss ich da wieder ein paar Tage durch, mit flechten, Mütze und Co. Und strickt nur alle 3 Tage die Haare waschen, egal wie sie aussehen. Dazu wieder Silikonfreies Shampoo. Eventuell versuche ich mich auch mal an ein natürlichen “Shampoo”. Eine Freundin hat da einige Tipps.
      Selbst schuld, ich hatte die Spülung vergessen, mit in den Urlaub zu nehmen und joar, vor Ort kaufen war dann nicht… die wollten dann mal eben um die 10€ für eins was hier 2€ kostet XD Genauso Deo, Horror Preise!

  2. Hi Sabrina,
    frohes neues Jahr und als Neujahrsgirl hattest du ja auch noch Geburtstag…. nachträglich alles Gute!! ^^

    Du hast dir ja wirklich einiges vorgenommen bei Sparkle & Shine! Mr wären es ZU viele Vorsätze, glaube ich, aber ich bin zuversichtlich, dass du alles schaffst und alles so wird, wie du es dir vorstellst (Nebenjob z.B.)! Glückwunsch btw zu den bisher abgenommenen 12 kg – das ist spitze! Vor allem wünsche ich euch, dass es mit einem Urlaub zu zweit klappt, denn sowas tut sooo gut.

    Den Punkt “neue Freundschaften schließen” fand ich noch sehr interessant. Wenn ich an mich selbst denke, ist es echt schwer, neue Leute kennenzulernen – und ich gehe relativ viel weg. Oder denkst du da eher an neue Twitterfreundschaften, o.ä.?

    Zu deinen Haaren habe ich leider keinen Tipp, weil ich es auch so wie Barbara mache (nicht bei jeder Haarwäsche, aber jeder 2. oder 3…. ich muss allerdings auch nur 2x/Woche waschen). Am besten wird dir wohl wirklich ein Friseur weiterhelfen können, aber da hast du ja scheinbar nicht so die tollen Erfahrungen gemacht… Evtl. findet sich dieses Jahr ja ein anderer Friseursalon, der besser ist und wo weniger gequatscht wird ;)

    Auf dass 2018 endlich mal wieder ein gutes Jahr für dich wird! Ich freue mich auf mehr Blogbeiträge :D
    Liebe Grüße,
    Chrissi

    1. Danke für die Glückwünsche. Ich finde, so viel ist das gar nicht XD Nur eben verschrieftlicht. Bloggen und so, mussja sein, genauso wie der Haushalt und auch alles private *g*

      Neue Freundschaften meine ich schon mit treffen :D aber da hat eine Freundin schon was vor Weihnachten organisiert. Mädels die alle aus der Umgebung kommen, auch Abnehmen und joar, wir treffen uns alle im März. Mal sehen vielleicht entsteht da der ein oder andere Kontakt, da eine auch hier hin zieht keine 500m von mir :D Oder auch in der Uni, mehr aus mir raus kommen und so.

      Ach mit meinem Haar weiß ich ja wies geht, dauert nur wieder Wochen wenn net Monat bis ich das soweit wieder drin habe. War beim letzten Mal auch. Mimosenhaar, aber hey durch das Koffein Shampoo wächst wenigstens das Haar wieder dichter XD Dafür hab ich nun überall “Babyhaare” so 2-4cm lange XD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.