1000 Fragen an mich selbst – Teil 12 | Fragen 221 – 240

 

Kannst du dich noch an die 1000 Fragen erinnern die ich beantworten wollte? 220 hatte ich geschafft,da ich die Idee immer noch gut finde, habe ich das wieder aufgenommen. Mal sehen ob ich die Liste mit den 1000 Fragen noch finde xD Weiter geht es heute also mit den Fragen 221 – 240. Bin schon sehr gespannt, was man diesmal von mir wissen möchte. Es macht echt wieder Spaß, die Fragen zu beantworten. Daher wird dies nun mein Montagsding :D.

Wie immer hier die schon beantworteten Fragen von 2019 xD

Fragen 1- 20 | Fragen 21 – 40 | Fragen 41 – 80 | Fragen 81 – 120 | Fragen 121 – 160 | Fragen 161-200 | Fragen 201-220

Fragen 221-240

221. Gibt es Freundschaft auf den ersten Blick?
Klar gibt es das, warum den nicht. Manche Menschen sieht man das erste Mal und man weiß sofort, ja man ist sich sympatisch und die Person soll nie wieder aus meinen Leben verschwinden.
222. Gönnst du dir selbst regelmässig eine Pause?
Aktuell eher weniger, aber ich gebe mir alle mühe. Heute z. B. nehme ich mir eie Auszeit vom Mama sen. Ich geh mit Timm auf ein Indoorfestival
223. Bist du jemals verliebt gewesen, ohne es zu wollen?
Ja, in meinen Mann. Das soll jetzt nicht heißen, dass ich ihn nicht wollte xD Aber eigentlich war geplant, dass ich mir nach 13 Jahren beziehun erstmal Zeit nlasse, ehe ich mich neu verliebe. Ich wollte einfach Daten, aber dann schrieb mich Timm an, er war mir sofort sympatisch und nach den ersten Treffen wusste ich, den will ich xD Tja hab ich ja wohl auch geschafft :P
224. Steckst du Menschen in Schubladen?
Ich versuche, dass nicht mehr zu tun. Schubladendenken ist einfach nicht schön. Ich will auch nicht in irgendeine Schubade gesteckt werden.
225. Welches Geräusch magst du?
Das Meeresrauschen
226. Wann warst du am glücklichsten?
Di Frage find ich schwer. Sie impliziert, dass ich aktuell nicht glücklich wäre. Das stimmt so nicht. Es gibt keinen Höhepunkt vom Glücklich sein.
227. Mit wem bist du gern zusammen?
Mit Menschen, die ich gerne habe, also eigentlich alle aus meiner Kernfamilie und meinen Freunden
228. Willst du immer alles erklären?
Ja, das ist leider eine große Schwäche von mir. Erklären oder besser gesagt Rechtfertigen. Da spielt ganz doll mein ADHS rein. Immer erklären warum xy gerade so ist.
229. Wann hast du zuletzt deine Angst überwunden?
Bei der Geburt der Zwillinge. Ich habe eien riesen Panik vor Krankenhäuser. Ich wollte eigetlich eine Hausgeburt, dies wird bei Zwillingen aber nicht unterstützt. Als es dann nch hieß Kaiserschnitt, war die Panik groß. Meine erste OP. Ich hatte solche Angst.
230. Was war deine grösste Jugendsünde?
Sehr früh zu rauchen (7. Klasse), “Geisterhäuser” oder wie man es heute nennt Lost Places besuchen.
231. Was willst du einfach nicht einsehen?
Das mich nicht jeder mag xD
232. Welche Anekdote über dich hörst du noch häufig?
Keine, glaub ich
233. Welchen Tag in deinem Leben würdest du gern noch einmal erleben?
Den letzten Tag wo es meiner Mama noch so gut ging, dass man etwas unternehmen konnte. Ich würde viele Fotos machen und die Sekunden iel mehr genießen und abspeichern.
234. Hättest du lieber mehr Zeit oder mehr Geld?
Aktuell mehr Geld xD, dann hätte ich auch automatisch mehr Zeit.
235. Würdest du gern in die Zukunft schauen können?
Manchmal ja, aber wenn ich es könnte, hätte ich doch zu viel Angst davor.
236. Kannst du gut deine Grenzen definieren?
Nein, das muss ich echt mehr üben.
237. Bist du jemals in eine gefährliche Situation geraten?
Jap, war  bei einen der  Lost Places der gar nicht so verlassen war, wie wir dachten und man hinter uns schwarfe Hund hetzte. Zum Glück ist keinen was passiert, aber ich war noch nie so schnell über einen 2m Zaun xD
238. Hast du einen Tick?
Ich will immer alles mittig haben, genau aufteilen oder nach Farben sortieren xD Mein innerer Monk mag es sonst nicht, obwohl ich die Chaotin in Person bin.
239. Ist Glück ein Ziel oder eine Momentaufnahme?
Eine Momentausnahme. Wäre es ein Ziel, was käme danach?
240. Mit wem würdest du deine letzten Minuten verbringen wollen?
Mit meiner Familie und meinen engsten Freunden. Jeder soll nochmal da sein.

Bereits 0 Mal geteilt! Teile ihn doch auch, wenn er dir gefallen hat

Visits: 23

Author: Sabrina

Neujahrskind ♑, Baujahr ´85, Jungenmutter, Näh-Fee, Leseratte, Woll-Süchtig und Hausfrau, in Dinslaken geboren, in Duisburg groß geworden, lebt aber nun in Oberhausen

One thought on “1000 Fragen an mich selbst – Teil 12 | Fragen 221 – 240

  1. Lost Places finde ich total faszinierend, war selber bisher aber nur – und jetzt kommts – im Rahmen meiner Ausbildung bei einem. Hätte ich direkt auch mal Lust drauf.

    Ich hab leider auch viel zu früh mit dem Rauchen angefangen, aber vor allem durch den schlechten Einfluss meines damaligen Freundes. Durch meinen Mann und meine Kinder fiel es mir aber leicht aufzuhören.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert