Zivilcourage?

Als mir Marcel heute von seinen Bus-Erlebnis erzählte, konnte ich nur den Kopf schütteln. Ein junges Mädchen, vielleicht 16, stand an der Bushaltestelle und hat geraucht. Sie setzte sich im Bus auf den freien 4er-Platz. Marcel saß auf einen 2er hinter ihr. Ein Mann stieg später ein, sowie eine alte Frau und setzten sich auf den 4er. Der Man fing an das Mädchen anzumaulen sie solle sich wegsetzen, sie Stinkt nach Rauch, auch die ältere Frau meckerte, das wäre unmöglich. Sie sagte nur das sie eher dort saß und der Bus ja leer ist, sollen sie doch weiter gehen. Das ging wohl länger hin und her bis der Mann aufstand und die Hand hob und meinte, nun mach dich da weg. Marcel stand dann auch auf und meinte nur: Wenn sie jetzt handgreiflich werden bekommen sie ein Echo von mir.
Jetzt kommt der Hammer! Der Busfahrer mischte sich nun ein und droht MEINEN FREUND!!! mir rauswurf aus den Bus!!!!! Er soll sich doch nicht in Angelegenheiten einmischen die ihn nix angehen! HALLO????
Marcel antwortete nur wenn ich gehe schleife ich den da mit. Dann war wohl ruhe. Wäre ich dabei gewesen ich hätte mir Busnr usw. aufgeschrieben und mich bei der STOAG (Stadtwerke Oberhausen Aktiengesellschaft ) über diesen Fahrer beschwert (oder wars nun eine Fahrerin, ich weiß das grad nicht) Das ist doch wohl die Höhe, da zeigt man Zivilcourage und soll auch noch aus den Bus fliegen? Man soll sich nicht einmischen? Gerade jetzt wo wieder ein Mann in der U-Bahn fast tot geprügelt wurde und man plädiert doch mehr Zivilcourage zu zeigen?
Das dollste war noch, nachdem der Mann ausstieg, mischte die alte Frau sich nochmal ein und meinte nur zu den Mäddel, so was unhöfliches wie sie habe sie noch nie erlebt und redete von Erziehung. Sie hätte sich ja wegsetzen können. Warum? Weil sie als erstes dort saß? Ich kann echt nur den Kopfschütteln.

Hits: 3

5 thoughts on “Zivilcourage?

  1. menschen gibts die gibt es garnicht einfach nur unmöglich aber ich hätte genauso wie marcel gehandelt ! und dnatürlich wie du mit der busnr… und so und mich beschwert ! vorallem wir immer gesagt die jungend von heute dabei sind die ältern manchmal kein stück besser! lg jenny

  2. Also ganz ehrlich – beschweren würde ich mich trotzdem. Die können ja nachvollziehen in welchem Bus (Nr) und zu welcher Zeit welcher Busfahrer fuhr.

    Auch wenn es wahrscheinlich nix ausrichten wird, so hat sich wenigstens euer Groll ein wenig gelegt und die Tatsache, dass ihr etwas gemacht habt, führt ein bisschen zur Beruhigung.

    Ich finde es auch dreist was mit dem Mädel passiert ist – und wenn ein paar “Erwachsene” meinen sich wie pöbelnde Jugendliche benehmen zu müssen, finde ich es echt sch…. .

  3. Sowas ist ja das Letzte! oO Da erwartet alle Welt von uns Bürgern Zivilcourage und wenn man dann mal einschreitet, wird man selber für den Bösen gehalten…
    finde aber gut, wie Marcel gehandelt hat! Zum Glück kams nicht zu Handgreiflichkeiten…
    Ich stimme Lacrima zu, beschweren würde ich mich an eurer Stelle auf jeden Fall noch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.