Warum meine Kommentare erst freigeschalten werden?

Ja warum, früher waren sie offen, aber heutzutage will ich schon vorher lesen was die schreiberlinge so von sich geben.
Da sind dann Firmen die meinen per Kommentar ihre URL´s loswerden zu können. Aber Sry Leute, bei mir ist nofollow-free erst ab einer bestimmten Anzahl an Kommentaren an ;) Bringt also NÜX!

Aber interessant zu sehen das man nun durch “neutrale” Kommentare versucht seinen Spam-Werbung auf Blogs zu verbreiten und das so geschickt das die Spamplugins das nicht mal mitbekommen. Nene nicht mit mir :P

Und dann sind da immer die lieben Anonymen Schreiber, die zu feige sind eine Emailadresse zu hinterlegen, bzw. eine Fake Adresse angeben. Die meinen einen dumm anmachen zu müssen oder so. Naja. Sollen sie mal.

****

Übrigens haben wir uns heute auf einen Zweitnamen geeinigt ^^ Aber der wird noch nicht verraten :P

Hits: 14

3 thoughts on “Warum meine Kommentare erst freigeschalten werden?

  1. Ich find das gut, wäre ich aktiver bzw. bekäme mehr (unschöne) Kommentare, sodass ich den Überblick etwas verliere, würde ich das auch einrichten – total in Ordnung :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.