Ups

Ich schaute gerade mal auf meinen Blog und war verwundert, dass ich so wenig Seitenaufrufe für April habe, aber kein Wunder. Ich habe ja gar nicht gebloggt :O Und mein letzter Artikel ist ja auch schon bald 1 Monat her. Ups, wie konnte mir das denn passieren? Ich hatte doch vor regelmäßig etwas zu schreiben?

Nun ja was ist in der Zwischenzeit passiert und hat mich vom bloggen abgehalten?
Ende März stand eine Klausur an, danach ging auch schon das neue Semester los und wir planten die Orientierungs-Woche für die neuen Erstsemester Studenten und danach war ich erst mal Krank. Und jetzt stecke ich in den Vorbereitungen der Erst-Semester-Kennenlernfahrt die nächstes Wochenende ist. Also war auch nicht wirklich viel Zeit.

Ich werde nun einfach versuchen, den Montag und den Freitag zu nutzen um den ein oder anderen Beitrag vorzubereiten und zu bloggen, da habe ich nämlich frei ;) Also noch, bald startet dann auch mein Praktikum, das letzte fürs Studium. *hibbel* Mehr als die Hälfte ist nun geschafft :D Ende nächsten Jahre solls dann wirklich schon an die BA-Arbeit gehen :O
OK, wollte mich nur kurz melden, ich lebe noch und gelobe (wie schon so oft) Besserung.

Hits: 2

2 thoughts on “Ups

  1. hach ja~~~ das kenne ich. Man lebt so vor sich hin, der Alltag beschäftigt genug und schwubs ist schon wieder ne Woche/ein Monat um und man hat nicht wirklich viel gepostet. Dann gibts aber wieder Monate da fließen die Worte nur so aus den Fingern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.