Ein Hauch von Sommer

Sommer in der City
Ein Hauch von Sommer in der City

Hallo Sommer!

War bzw ist das Wetter nicht herrlich?

Ich bin ja, obwohl ich im Winter geboren bin, ein absolutes Sommerkind. Es gibt nichts schöneres als Barfuß über Gras zu laufen, leichte Kleidung anziehen und am liebsten den ganzen Tag im Garten verbringen.

Daher liebe ich den Sommer so sehr. In der Sonne hatten wir schon richtige Hochsommertemperaturen und leider stand noch nicht der Pool im Garten.

Los geht die Gartenarbeit

Tulpenmeer
Hübsches “Unkraut” oder?

Aus dem Grund habe ich nun auch angefangen im Schrebergarten meiner Schwiegereltern Obst und Gemüse anzupflanzen, letzte Woche habe ich meine Erdbeeren gerettet. Wir hatten letzten Herbst ein Beet umgegraben und die dort unter Unkraut versteckten Erdbeerpflanzen umgesetzt, doch durch das Umgraben kam ganz anderes “Unkraut” zum Vorscheinen und ich musste die Pflanzen suchen und wieder umsetzen xD

Bei den Erdbeeren habe ich dann noch eine Himbeerpflanze dazu gesetzt, ich bin echt gespannt ob diese schön wächst. Daneben steht mein schön wachsender Rhabarber und daneben kommt nun Kapuzinerkresse und Sonnenblumen.

Hinter dem Tulpenfeld kommen nun verschiedene Gemüsesorten. Das möchte ich jetzt am Wochenende erledigen. Angedacht sind: Gurken, verschiedene Salate, Möhren, Radieschen, Grünkohl und Wirsingkohl. Ich glaube Tomaten habe ich auch noch, weiß das aber nicht genau.

Doch letztes Wochenende war einfach zu heiß, um etwas im Garten zu machen. Wir haben stattdessen an Muttertag gegrillt und die Sonne genossen. Es waren heiße 28 Grad. Ein Hauch von Sommer.

Leider soll es zum Wochenende wieder deutlich kühler werden, dabei hab ich mich schon wieder an kurze Hose, T-shirt und Sandalen gewöhnt. Schade. Aber solange es trocken bleibt, ist es auch okay.

Gartentipps?

Wie hast du die warmen Tage genutzt? Es lagen ja einige Feiertage dazwischen. Hast du vielleicht ein paar Gartentipps? Was wächst besonders leicht und gut oder was sollte in keinem Garten fehlen?

Hits: 5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.