Fangirly

Ja, ich bin ein kleines Fangirly. Daher möchte ich dir heute erzählen, von wem oder was ich Fan bin *g*

Angefangen hat es Altweiber 2013. Meine Mama, meine Tante und ich sind zusammen feiern gegangen. Das erste Mal haben wir uns für das Adiamo bei uns hier in Oberhausen entschieden, da das Delta Duisburg einfach zu kindisch geworden ist. Das Adiamo war eher für Frauen ab 30, also war ich dort einer der Jüngsten und nicht wie im Delta einer der Ältesten. Tat richtig gut :D

Nunja, zu Altweiber gehört dann ja auch eine Men-Show. Ich war ja nur die aus dem Delta gewohnt und das waren eben die 0815 Stripshows von Muskelbepackten, eingeölten Kerlen, die ein Weib auf die Bühne holen und für sie ihre Show mit Gummilümmel oder Banane abziehen. Standartprogramm. Langweilig.

Doch dann kamen die “American Dreamboys” auf die Bühne und lieferten eine Show aller Chippendales ab. Heiss, extrem HEISS *g* Selbst Mama und Tantchen waren hell-auf begeistert.

Ein Jahr darauf war ich dann nur mit meiner Schwester dort, da Mama ja verstorben ist und meine Tante nicht mit uns “jungen Hühner” mit wollte. Schade das diese Tradition 2013 endete =( 7 Jahre feierten wir zusammen. Sorry ich schweife ab.

Meine Schwester war nun auch angetan und diesmal waren wir sogar ganz vorne *fg* Nachdem ich bei Pro7 gesehen habe das 2 von den Boys wirklich mit den Chippendales gelernt haben. Mir geht es dabei nicht um den Strip, sondern die Show drum rum, die ist wirklich super. Mein Favorit ist Bastian und meine Schwester fand David nett anzusehen *g* Wir mutierten zu Fangirlys.

Dieses Jahr schloss das Adiamo 1 Woche vor Altweiber urplötzlich, dabei waren wir in großer Gruppe bereit für die Show. Schade, wir konnten auch nicht ausmachen, wo sie auftreten. Einzig beim Supertalent im TV konnte man sie bewundern. Hach.

Vor ein paar Wochen hat meine Schwester sie dann in einer anderen Disco gesehen und (ICH PLATZE VOR NEID) Ein Foto mit ihnen gemacht <3 Sie fand auch den richtigen Namen raus. Sixx Paxx. Joar und ich Fangirly folge ihnen auf Facebook und nun kommt der Knaller.

Sie fragten wer lust habe am 15.7 nach Köln zu kommen. Für was stand noch nicht fest. Meine Sis und ich sofort angeschrieben. Ich habe dann einige Mails mit David/Bastian (die zwei verwalten die Seite, also kp mit wem ich schrieb) ausgetauscht und heute kam dann die Zusage. Wir fahren nach Köln. Schauen uns die Show “Got to Dance” an, wo sie Auftreten (AHH PALINA IST AUCH DA) Wir sind die Fan-Base mit noch anderen Fans*fg* YEAH. Ich freu mich voll auf die Show. 12-19 Uhr wird aufgezeichnet.

Und ich hoffe das ich diesmal ein Foto bekomme.

Da ich nicht weiß wie das mit Bildern hier auf den Blog ist, habe ich von ihnen nun keins Online gestellt. Rechte und so ne. Aber wenn du dir ein Bild machen willst, google sie einfach :P

Ich werde dann noch bekannt geben wann die Ausstrahlung ist. Hach ich bin total aufgeregt. Einige finden es peinlich, von “sowas” Fan zu sein. Aber ich mag ihre Athletische Show. Ja gut, die Kerle sehen auch verdammt lecker aus. Aber gerade bei so einen Show-Format geht es ja nicht ums Ausziehen :D und so eine Show hab ich von ihnen noch nicht live erlebt und freue mich wirklich drauf.

Findest du das Peinlich? Ist doch eigentlich wie Fan von einem Sänger zu sein und sein Konzert zu besuchen oder?

Hits: 7

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.