Loslassen

Loslassen

In 10 Tagen geht der Zwerg in die Schule und ich muss lernen loszulassen. Er wird nun mit viel Größeren Kindern auf den Schulhof spielen, er wird Ausflüge machen, wo ich nicht dabei bin, er wird irgendwann alleine seinen Schulweg gehen.
Ich habe ja Angst was unsere Hauptstraßen betrifft. Der Schulweg ist nur 800m, aber er läuft an einer Hauptstraße entlang und überquert 5 kleinere Straßen…
Wenn wir durch die Stadt gehen, üben wir es immer wieder, aber ich sah selten ein Erfolg… er rannte einfach rüber oder schaute zur Falschen Seite (da alles Einbahnstraßen). Das machte echt Magenschmerzen, da der Zwerg eigentlich so bald es geht alleine Heim gehen soll…
Jedoch ist Schatz da überhaupt nicht vorsichtig. So heute. Wir waren bei Netto an der Kasse und ich dachte der Zwerg würde wieder, wie immer, vor der Türe warten, statt bei uns (er hasst es). Als ich raus kam, sah ich den Zwerg, mit eine Einkaufstasche gerade zu uns laufen, ÜBER EINE STRASSE :O Er ist alleine zu einen Laden gegangen, hat sich für 1€ was gekauft und auch alleine zurück gekommen. Dabei hat er 2 Straßen überquert…
puh. Schatz hat ihn das erlaubt. Ich war baff. Ob er doch schon Anfang nächsten Jahres alleine heim kommen kann? Ich bin gespannt.
Wir werden ihn auf jeden Fall klar machen, das er wenn NUR alleine über die Marktstraße laufen darf. Da müssen die Autos auf die Fußgänger achten. An der Hauptstraße macht es keiner. Da sind zwar die gleichen 5 Straßen, aber eben in der Fußgängerzone.

Auch in der Kinderfreizeit hat er mir einiges bewiesen. Das er auch im Nichtschwimmerbecken ohne Schwimmflügel spielen kann, das er alleine mit den anderen Kindern im Hof spielen kann, ohne das ständig ein Erwachsener sie beobachtet und das er auch mal am Tisch sitzen kann ohne neben mir zu sitzen, sich selber Hilfe sucht wenn er sie brauch.

Der Zwerg ist in Blau
Der Zwerg ist in Blau

Ich glaub ich bin da ein wenig mit ihm gewachsen. Da ich viel in der Küche war, musste ich eben den Betreuuern und auch den anderen Kindern vertrauen, das sie ein Auge auf ihn haben (oder auch nicht xD) Und ich war erstaunt, wie oft von ihm kam ” Da dürfen wir nicht hin, das ist nicht mehr das Grundstück”
Mein Schlaues Kerlchen *-*

Hach ja, 10 mal schlafen.

Hits: 3

Meine Haare die Zweite

Meine Haare die Zweite

IMG_20150719_131541Ich hatte ja schon im Beitrag “Haar Desaster” nach Tipps für meine Haare gefragt. Einiges hab ich ausprobiert und jetzt sind meine Haare schon so weit, dass ich 2-3 Tage ohne Waschen auskomme und das sie nach dem Waschen nicht mehr so Platt wirken. Auch sind sie, finde ich, deutlich dicker wieder.

Was denkst du? Schaut doch schon anders aus, als im letzten Beitrag oder? Und auch hier habe ich gestern erst gewaschen ;)

Was ich geändert habe?

  • Ich lass öfter in der Nacht trocknen, also kein Föhn. Auch wenn ich morgens ein wenig Nässe noch weg föhnen muss. Jedoch nicht auf heiß und auch nur wenig. Mein Haar brauch leider viel zu lange zum trocknen (gestern ohne Föhnen 4h, beim liegen braucht es am Hinterkopf länger…)
  • Zum Waschen nehme ich Balea Shampoo und Spülung sowie alle 1-2 Wochen eine Kur. Erst die Spülung, DANN das Shampoo und dies auch nur im Ansatz. Der Unterschied ist bei mir enorm, das Haar glänzt viel mehr und ist nicht mehr so Platt.
  • Zum auffrischen benutze ich nur Spülung und wasche nicht! Das reicht völlig und beschwert das Haar kaum bis gar nicht und der unschöne fettige Glanz verschwindet auch da.
  • Auch wenn es Nachts nervt, lasse ich die Haare offen. Sie fetten so viel langsamer nach, als wenn ich ein Zopf trage. Oder ich binde sie hoch ohne in eines extrem lockeren Dutt zusammen (was am morgen ein paar schöne Wellen bringt)
  • An Länge ist auch dazu gekommen und mir ist aufgefallen das einige “neue Haare” dazugekommen sind. Der Haarausfall ist weniger (ich habe aber auch wieder mit Eisenpräperate angefangen ( Danke Sari für den Tipp *-* )

PicMonkey CollageAlles in allen bin ich jetzt zufrieden. Nur die Haarfarbe nervt #:P Irgendwie ist meine letzte braun Färbung nicht raus gewachsen, wie sie sollte, sondern eher raus gewaschen.  Bei Facebook hatte ich gefragt, was mir eher steht. Blond oder Braun. Kurz oder Lang.

Was denkst du?

Eine Tendenz habe ich jetzt schon ^^ Nach meinen Urlaub werde ich aber erst mal eine 8-Wäschen-Tönung in Granatrot versuchen :P Danach wird dann wieder richtig gefärbt.

Hits: 3

Ich packe meinen Koffer…

Ich packe meinen Koffer…

… und packe bestimmt wieder viel zu viel ein xD Oder aber vergesse das Wichtigste.
Am Samstag geht es in den Urlaub. 1 Woche ins schöne Sauerland. Doch wir fahren nicht als Familie, leider. Es geht mit den CVJM in die Kinderfreizeit. Der Zwerg darf trotz seines Alters mit (normal ist diese erst ab 7 Jahren) und ich fahre eben auch mit, jedoch bin ich mit einer weiteren Frau für das Essen zuständig.

Ich freue mich schon richtig drauf, auch wenn es für mich nicht richtig Urlaub sein wird, aber so ein Rapetenwechsel tut bestimmt gut.

Daher bin ich seit gestern dabei, soweit alles für die Fahrt mitzunehmen. Das erste was mir auffiel… wir haben gar keinen Koffer x.x Ich habe für das Uni Wochenende nur einen Tracking Rucksack, da wir immer mit den öffentlichen unterwegs sind, ist das am einfachsten und 1 WE geht da locker rein. Für Übernachtungen hat Sam nen kleinen Rolltrollie. Aber für länger als 3 Tage? Mit Bettwäsche, Handtücher und Co? Also Papa angeschrieben, ober seine Koffer noch hat. PUH Glück gehabt, er hat mir sie gestern dann rumgebracht (und da die vom Götterboten bei seinen letzten Kuraufenthalt kaputt gemacht wurden) und mir geschenkt #:P Es fehlt bei einen zwar eine Rolle, aber egal.

IMG_20150721_155538Jetzt hoffe ich, dass alles in den Großen Koffer passt, den ehrlich gesagt, ich habe kein Bock noch den anderen mitzunehmen -_-

Einige Besorgungen haben ich dann heute auch noch erledigt. Bettwäsche ist gewaschen (ich besitze nur noch XXL Decken und meine ganzen kleinen Bezüge sind seit über 1 Jahr in einen Karton, daher hab ich die schnell durch gewaschen). Handtücher auch schon im Koffer. Sommersachen sind alle noch auf dem Wäscheständer und werden dann morgen eingepackt. Dann muss ich noch Freitag Durschzeug usw. besorgen.

Nur noch 3 mal schlafen *freu* Hoffe das Wetter ist dort angenehm, das wir auch den See dort nutzen können.

Ich bin super aufgeregt, klappt das mit der anderen zusammen zu kochen? Werde ich mich mit den anderen Mitarbeitern vom CVJM verstehen? Hach ja. Ich bin gespannt.

Fährst du in den Urlaub? Lässt du deine Kinder auch mal alleine wohin, also zb mit so einer Jugend/Kindergruppe? Ich überlege ob Sam nächstes Jahr (wenn er darf) alleine mit fährt.

Hits: 2

Noch 26 mal Schlafen

2015-06-20 10.45.18
Sam und seine Erzieherinnen

Wow, nicht mal mehr ein Monat. Keine 4 Wochen mehr. Dann ist der Zwerg ein
i-Dötzchen. Mein Baby, ein Schulkind.
Er hat jetzt noch genau 1 Woche Kindergarten, dann ist diese Zeit auch vorbei. Die Verabschiedung war jedoch schon vor den Ferien. Mit Übernachtung und Elternüberraschung.

Am 20.6 war es so weit. Die Vorschulkinder übernachteten in d er Kita, da ich meinen Zwerg kenne, habe ich ihn am morgen nicht in den Kindergarten gebracht. Es wäre für uns auch ziemliches hin und her gewesen. 8:31 hin zur Kita, 9:13 (10 Uhr zu hause) zurück, 12:31 wieder hin 13:13 (14 Uhr zu hause) zurück 16:31 wieder hin und 17:13 wieder zurück.
Die Erzieher sagten aber, das es genau richtig so war, die anderen Kinder waren so durch den Wind und aufgeregt :D Der Zwerg war sehr ausgeglichen, konnte länger schlafen, hat in Ruhe Mittagsschlaf gemacht und freite sich sehr auf die Übernachtung.2015-06-20 09.35.36

Einig Kinder schienen im Kindergarten mehrere Wochen übernachten zu wollen xD Was die anschleppten *g* Der Zwerg hatte nur einen Kleinen Rucksack, da er ja zu den Vollzeitkindern gehörte, was Matratze, Schlafzeug, Kuscheltier und Co ja anwesend (arg, das darf ich alles Freitag mit den Bus heim schleppen xD)
2015-06-20 09.55.54
Wir verabschiedenden uns schnell und wurden dann auch vom Zwerg schon raus geschmissen XD Wie erwartet, kam kein Anruf und so sind wir Samstag morgen um 9:30 wieder an der Kita gewesen. Wir Eltern wurden nach hinten geführt und sahen unsere Kinder verkleidet. Sie haben ein Theaterstück zusammenerlernt <3
2015-06-20 09.56.21Das Grüffelo. Die Kinder haben das so toll gemacht, das ein oder andere Tränchen floss schon da. Dann wurde jedem Kind eine Mappe überreicht, mit Bildern aus der Kita Zeit. Sam hat leider nur wenige drin,er spielte lieber als zu basteln oder zu malen, sehr schade. Aber so isser eben :D Danach wurde die Vorschulkinder-
2015-Verewigung entblößt und sie ist wirklich sehr sehr toll geworden. Wir haben 3 Gruppen, die SONNENSTRAHLEN-, die REGENBOGEN- und die BRAUSEWIND-Gruppe. Jede Gruppe hat sein Symbol bekommen (Wolke, 2015-06-20 10.31.32Sonne und Regenbogen) und jedes Kind hat eben für seine Gruppe das Symbol bekommen und dort seinen Namen drauf geschrieben. Einfach toll. Es gab Eis für die Kin2015-06-20 10.40.28der und jeder bekam noch einen Ballon zum steigen lassen, leider kam für unseren nie eine Antwort =( Aber die Kinder hatten viel viel Spaß . Zum Schluss haben wir noch die ein oder anderen Bilder gemacht. Und sind dann mit einen total überdrehten Kind nach Hause. Der Zwerg hat dann erstmal 2,5 Stunden Mittagsschlaf gemacht XD Die Nacht war wohl sehr Aufregend. Das war die Offizielle Verabschiedung. Nächsten Freitag ist dann der wirkliche letzte Tag für Sam. Ich glaub dann werden noch einige Tränen fließen.

2015-06-20 10.02.06

Hits: 17

Neues aus der Kreativecke

Neues aus der Kreativecke

IMG_20150707_155455
Wendekappe Gorrito von Farbenmix
Shirt: Jumper 3in1 von Lenipepunkt

 

 

Vorgestern war ich recht fleißig. Als ich den neuen Kappenschnitt von Farbenmix sah, musste der einfach her :D

Schnell ausgedruckt war er auch, noch eben die Anleitung studiert, für einfach befunden und Stoff geschnitten. Und was soll ich sagen, ich bin begeistert!
Zwar ist der Schnitt als Wendemütze vorgesehen, aber bei den Temperaturen letzte Woche, möchte ich ungern zu viel Stoff am Kopf haben. Also habe ich die Mütze einfach genäht, dafür ein Band unten eingenäht. Schwer zu erklären, aber bei der nächsten Mütze die nach dem Wochenende entstehen sollen, werde ich das mal Dokumentieren :D Mein Sohn ist begeistert *g*

IMG_20150707_185343
Wendekappe Gorrito von Farbenmix

Die Zweite Mütze sollte eigentlich für mich werden, aber auf dem Kopf stellte ich fest das die Farbkombi nichts für mich ist xD Also hat der Zwerg nun zwei Mützen mehr.
Für seine beste Kindergartenfreundin soll nun auch eine her. Aber erst nach den Klausuren.
Nebenbei habe ich noch schnell einen Sommerlichen Stoff von mir vernäht, leider war er zu wenig so ist das Shirt etwas kurz geworden, aber es soll noch eine farblich passende Borte unten dran.

So das wars dann auch wieder von mir. Ich muss mich nun gleich wieder meinen Lernstoff widmen. Montag ist das gröbste dann vorbei, dann muss ich nur noch die mir Angst einflößende mündliche Prüfung überstehen.

Hits: 2

Fangirly

Ja, ich bin ein kleines Fangirly. Daher möchte ich dir heute erzählen, von wem oder was ich Fan bin *g*

Angefangen hat es Altweiber 2013. Meine Mama, meine Tante und ich sind zusammen feiern gegangen. Das erste Mal haben wir uns für das Adiamo bei uns hier in Oberhausen entschieden, da das Delta Duisburg einfach zu kindisch geworden ist. Das Adiamo war eher für Frauen ab 30, also war ich dort einer der Jüngsten und nicht wie im Delta einer der Ältesten. Tat richtig gut :D

Nunja, zu Altweiber gehört dann ja auch eine Men-Show. Ich war ja nur die aus dem Delta gewohnt und das waren eben die 0815 Stripshows von Muskelbepackten, eingeölten Kerlen, die ein Weib auf die Bühne holen und für sie ihre Show mit Gummilümmel oder Banane abziehen. Standartprogramm. Langweilig.

Doch dann kamen die “American Dreamboys” auf die Bühne und lieferten eine Show aller Chippendales ab. Heiss, extrem HEISS *g* Selbst Mama und Tantchen waren hell-auf begeistert.

Ein Jahr darauf war ich dann nur mit meiner Schwester dort, da Mama ja verstorben ist und meine Tante nicht mit uns “jungen Hühner” mit wollte. Schade das diese Tradition 2013 endete =( 7 Jahre feierten wir zusammen. Sorry ich schweife ab.

Meine Schwester war nun auch angetan und diesmal waren wir sogar ganz vorne *fg* Nachdem ich bei Pro7 gesehen habe das 2 von den Boys wirklich mit den Chippendales gelernt haben. Mir geht es dabei nicht um den Strip, sondern die Show drum rum, die ist wirklich super. Mein Favorit ist Bastian und meine Schwester fand David nett anzusehen *g* Wir mutierten zu Fangirlys.

Dieses Jahr schloss das Adiamo 1 Woche vor Altweiber urplötzlich, dabei waren wir in großer Gruppe bereit für die Show. Schade, wir konnten auch nicht ausmachen, wo sie auftreten. Einzig beim Supertalent im TV konnte man sie bewundern. Hach.

Vor ein paar Wochen hat meine Schwester sie dann in einer anderen Disco gesehen und (ICH PLATZE VOR NEID) Ein Foto mit ihnen gemacht <3 Sie fand auch den richtigen Namen raus. Sixx Paxx. Joar und ich Fangirly folge ihnen auf Facebook und nun kommt der Knaller.

Sie fragten wer lust habe am 15.7 nach Köln zu kommen. Für was stand noch nicht fest. Meine Sis und ich sofort angeschrieben. Ich habe dann einige Mails mit David/Bastian (die zwei verwalten die Seite, also kp mit wem ich schrieb) ausgetauscht und heute kam dann die Zusage. Wir fahren nach Köln. Schauen uns die Show “Got to Dance” an, wo sie Auftreten (AHH PALINA IST AUCH DA) Wir sind die Fan-Base mit noch anderen Fans*fg* YEAH. Ich freu mich voll auf die Show. 12-19 Uhr wird aufgezeichnet.

Und ich hoffe das ich diesmal ein Foto bekomme.

Da ich nicht weiß wie das mit Bildern hier auf den Blog ist, habe ich von ihnen nun keins Online gestellt. Rechte und so ne. Aber wenn du dir ein Bild machen willst, google sie einfach :P

Ich werde dann noch bekannt geben wann die Ausstrahlung ist. Hach ich bin total aufgeregt. Einige finden es peinlich, von “sowas” Fan zu sein. Aber ich mag ihre Athletische Show. Ja gut, die Kerle sehen auch verdammt lecker aus. Aber gerade bei so einen Show-Format geht es ja nicht ums Ausziehen :D und so eine Show hab ich von ihnen noch nicht live erlebt und freue mich wirklich drauf.

Findest du das Peinlich? Ist doch eigentlich wie Fan von einem Sänger zu sein und sein Konzert zu besuchen oder?

Hits: 2