Fünf Fragen am Fünften – Juli

Da ist er wieder, das 5. des Monats und das heißt, die liebe Luzia Pimpinella möchte wieder etwas von uns Bloggern wissen. Diesmal geht es um Gewohnheiten. Bei der ein oder anderen Frage musste ich echt überlegen, was ich dazu schreibe. Den ich habe mir darüber noch nie Gedanken gemacht. Was bestell ich immer? Ist mir ein TV-Format peinlich? Oder welches Kunstwerk hat mich beeinflusst? Dies sind nur drei der fünf Fragen von Luzia.

 


Funf Fragen am Fünften Logo1. Bestellst du im Restaurant immer das Gleiche?
Jein, es kommt immer darauf an, wo ich essen gehe. Bei einigen Restaurants bestelle ich meistens das gleiche, weil es dort mein Leibgericht ist, bei anderen versuche ich immer gern mal etwas Neues.

Zum Beispiel bei unseren Griechen in der Innenstadt, da bestelle ich eigentlich immer den großen Teller, da ich da einfach die ganze Auswahl habe, was ich nicht schaffe, wird dann von der Küche eingepackt.

Bei All-You-Can-Eat probiere ich gern allein mal aus, dafür ist es ja auch da :D So auch gestern auf der Gourmetmeile, da habe ich erst etwas Bekanntes gegessen und später zwei Gerichte die ich noch nicht kannte.

2. Genierst du dich dafür, dass du bestimmte TV-Formate schaust?
Nö. :P Jeder der mich kennt und der mich auch auf Twitter kennt, weiß, dass ich Trash-TV liebe. Für mich gehört zum Jahresanfang einfach das Dschungel-Camp zum Abendprogramm, genauso schau ich gern Kinderserien, wie z.B. Miraculous. Warum sollte ich mich dafür genieren?

Ich habe schon immer zu dem gestanden, was ich mache und ich lasse mir da auch nicht hereinreden. Wem das nicht passt, hat eben Pech gehabt. :P Ich bin ein großer TV-Junkie, auch wenn ich den Konsum aktuell sehr einschränke, der TV strahlt einfach zu viel Wärme ab xD

3. Wann hast du zuletzt deine Frisur geändert?
Haha, das Thema hatte ich letztens erst. Richtig geändert habe ich die Frisur das letzte Mal im Mai 2018, da habe ich meine haare von hellbraun auf extrem Blond gefärbt. Frisur technisch werden sie aktuell einfach nur länger, ich war seit August 2017 nicht mehr beim Haareschneiden.

Ich wechsel eigentlich öfter mal meine Haarfarbe, aber aktuell bleibe ich bei einem recht hellen blond Ton und auch das lange Haar gefällt mir momentan noch sehr gut, aber ich weiß, dass sie eh bald wieder radikal abkommen werden. So 20 cm bestimmt XD

4. Wann hast du zum letzten Mal einen Sonnenaufgang beobachtet?
Oh, ich glaube, das ist wirklich schon etwas länger her, da ich eine Langschläferin bin, ist es schwer, Sonnenaufgänge für mich zu beobachten. Also gezielt beobachten, meistens bekomme ich es einfach so nebenher mit, aber hinsetzen und genießen, wie die Sonne die Welt langsam erhellt, das ist schon länger her.

Wobei, ich glaube, das letzte Mal war so richtig im Januar, beim Landeanflug auf Mallorca. Da konnte ich vom Flugzeug aus den Sonnenaufgang beobachten.

5. Welches Kunstwerk hat dich stark beeindruckt?
Die Frage ist sehr einfach, wer mich kennt, kann dies sogar beantworten, da ich dieses Bild überall drauf habe :D Ich rede von der Sternennacht. Es ist eins der bekanntesten Gemälde des niederländischen Künstlers Vincent van Gogh und ich vergöttere diesen Künstler. Egal ob es die Sonnenblumen sind oder auch die selbst Porträts. Sein Stil ist in meinen Augen einfach etwas Besonderes.

Ein Traum wäre es, mal im Original anschauen zu können.

Bereits 0 Mal geteilt! Teile ihn doch auch, wenn er dir gefallen hat

Aufrufe: 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.