Haar-Desaster

Da will man nur ein wenig heller haben, als man sonst immer färbt und dann wird man Orange =(

Ich war echt noch nie so unzufrieden mit meiner Haarfarbe, wie jetzt. Eigentlich kann ich echt alle Produkte nutzen, hatte noch nie Probleme und die Farben waren immer Top. Seit dm die Réell’e Farben heraus gebracht hat, benutze ich sie nur noch. Sonst nutze ich Sahara Hellblond 8.7 oder Hellblond 8.0. Doch mir gefiel das helle blond, was ich letztes Jahr nach dem Urlaub hatte, also nahm ich mir die Intensive Aufhellung für bis zu 6 Nuancen. Im Nachhinein hätte es wohl auch die für 3-5 Nuancen gereicht :/ Vielleicht wäre ich dann nicht so hellgelb wie jetzt.

Eine Packung reicht nicht bei brustlangen Haar

Der nächste Punkt war, das die Intensive Aufhellung mit diesen blauen Blondierungspulver angemischt wird. Das wusste ich nicht und durch das Pulver ist die Masse nicht so schön verteilbar, wie beim Sahara Hellblond. Da reicht noch immer eine Flasche und das Ergebnis ist zufriedenstellend. Nach dem 1. Färben war ich also ziemlich hell und vor allem Orange :O Dabei stand auf der Verpackung 30 Minuten und ich hatte es sogar 45 Minuten drin. Na super.

Auf geht’s nach dm

Nach den färben bin ich dann gleich nochmal zu dm und habe noch Silberspülung, Silber-Kur, Silber-Shampoo und eine weitere Packung zum färben gekauft.Zuhause habe ich dann sofort angefangen erst die Haare mit den Guhl Shampoo zu waschen, wie eine Freundin empfahl habe ich es 20 Minuten einwirken lassen. Danach kam die Kur rein und wurde dann mit der Spülung nach 10 Minuten ausgewaschen :D Das Ergebnis war schon besser als vorher, aber immer noch ziemlich Gelb. Hallo Lisa Simpson.

Da ich gestern das Haar nicht noch mehr belasten wollte, habe ich die zweite Packung heute morgen benutzt, diese war auch viel flüssiger und lies sich besser verteilen, als gestern Abend. Komisch.

Der Gelbstich blieb, es ist nun nur gleichmäßig. Na immerhin xD Was mein Haar betrifft, es fühlt sich immer noch sehr gesund an und ist trotz der Färbung nicht irgendwie kaputt gegangen. Da bin ich ja schon echt froh drüber.

Nun zieh ich alle Register und habe auf trockenen Haar die halbe Tube von der Balea Silber Glanz Spülung drauf geklatscht und lasse es nun ca 1 Stunde einziehen :P Und wenn ich dann Lila bin, jaaaaa dann hab ich Pech XD (aber hey besser als Gelb!) Ein drittes Mal nach färben lasse ich jetzt aber besser sein.

 

Das Ergebnis nach dem Einziehen

Es ist nun wirklich weißer geworden, wenn ich das nun noch 1-2 Mal wiederhole, dann wird der Gelbstich bestimmt weg sein. Nur muss ich mich ( und alle anderen ) an dieses Helle Blond gewöhnen. Es ist dann doch arg Heller geworden als von der Verpackung erwartet. Nun ja.

Fazit

Hell ist zwar doch sehr schön, aber bei meinem Haar eine menge Arbeit. Zum daheim machen echt nichts, was ich öfter machen möchte. Das Sahara Hellblond hat zwar auch einen Gelbstich, aber der fällt bei der Farbe nicht so ins Gewicht. Jetzt bekomme ich noch von einer Freundin ein anderes Silber Shampoo und dann mal sehen. Auf Instagram kann man meine Versuche gut verfolgen xD Und auch wenn ich dann plötzlich grau oder lila sein sollte :P Jetzt wo das Haar so hell ist, überlege ich schon, ob ich sie unten drunter Türkies mache oder einen Regenbogen :D Wenn nicht jetzt? Wann dann?

Hits: 1192

5 thoughts on “Haar-Desaster

  1. Hallo =)

    Ich habe ja schon auf Instagram deine Farbgeschichte verfolgt.
    Sei froh, das du nicht das ganze mit einer schwarzen Grundhaarfarbe versucht hast xD Das habe ich mal gemacht.
    Grau ist übrigens auch ein schöner Farbton. Vor allem auch bei Gelbstich. Du kannst auch eine Glanztönung mit aschigen Farbton nehmen. Pass aber auf, das dir die Haare nicht abbrechen, wäre schade drum bei der schönen länge.

    1. Ja, ich schau mal ob ich was aschiges bekomme. Mehr Färben will ich definitiv nicht, gerade weil sie jetzt noch völlig okay sind und ich nichts riskieren möchte. Aber hab heute nen Bericht gesehen, das Pastelrosa, Pastellila oder Türkies DIE neuen Sommerfarben sind XD Beste Grundlage hab ich ja jetzt :P

  2. Ich muss gerade sooo lachen,weil ich genau das gleiche Problem hatte bzw. gerad seit Dienstag mit blauen,fleckigen Haaren rumlaufe :D Dachte mir,wo ich die Haare jetzt so raspelkurz habe,es mir gruslig langweilig war,mir so ein aschiges blond sehr gut gefällt,ich probier´s mal.
    Bei so langen wie deinen hätte ich´s mir glaub ich nicht getraut ^^

    Blondierung war auch kein Ding,hab es ansich sehr gut hinbekommen. Das wo ich braun auf dem Kopf hatte. Hat mir einen kleinen,dunklen Ansatz gelassen,da ich das immer etwas schöner finde,als so streng durch blondiert. War zum Teil gut knatsche orange. Gut … hatte Silbershampoo gekauft und eine Schaumtönung. Wartete 2-3 Tage und probierte erst einmal das Silbershampoo. Das hatte absolut kein Effekt.
    Dann nahm ich Dienstag diese Schaumtönung. Hätte ich´s mal besser gelassen. Fleckig,hellblau und gruslig. Seither,Haare waschen,waschen,waschen. Hatte sogar Ketchup mir reingeschmiert (laut Tips im Netz sollte das funktionieren gegen den mistigen Blaustich) Nix. Beschwerte mich beim Hersteller. Da kam nur die Antwort,Anwendungsfehler von mir. Danke. Hatte den Mist keine 2 Minuten auf dem Kopf. Also von zu lange einwirken lassen kann man da ja nicht reden -.-
    Zumal die Haare an einigen Stellen noch orangestichig sind,nicht mal im entferntesten die Tönung angenommen haben,dann an manchen stellen schön hell silbrig/aschig sind wie gewünscht und dann wieder blau.

    Nun habe ich mir im Friseurbedarf von Wella eine Tönung besorgt die heute kommt. Werd sie am Wochenende probieren. Das ich wenigstens das scheckige vom Kopf bekomm. Im optimalsten Fall passt dann auch noch die Farbe :)
    Massig Chemie will ich auch nicht drauf packen. Daher auch Tönung. Haare sind momentan auch nicht angegriffen (wobei ich das Silbershampoo was ich habe schon als aggressiv empfand) Meine Kopfhaut war ziemlich gereizt -.- Dafür bekommen sie gerade regelmäßig Kuren.

    Bin gespannt ob´s die Tönung jetzt rettet. Ansich hatte ich Panik das mir das Blond nicht gefällt und ich die Vollkriese bekomme. Da ich jetzt immer der Meinung war,mir stehen keine hellen Haare mehr (und das obwohl ich eigentlich ein rotblond hab) Aus dem Grund hatte ich Jahre div. Brauntöne. Zwischendrin immer mal wieder mit bunten,breiten Strähnen (pink,lila,grün-türkis etc.)
    Aber mir gefällt die Farbrichtung sehr gut. Nur das ich jetzt so nen scheckigen Einhornlook hab … nööö ^^
    Falls die Tönung das gewünschte Ergebnis bringt,überleg ich mir für´s nächste Mal eine zweite Farbe mit reinzunehmen. Aber eher unbunt und in der Blondrichtung.

    Also in dem Sinne,drück ich dir die Daumen das du zum gewünschten Ergebnis kommst ;) Und falls du am WE jemanden verzweifelt kreischen hörst,das war dann ich :D

    1. Haha da bin ich ja nicht die Einzige die so Probleme hat :D Gestern war ich kurzzeitig blau xD Hab von dm nochmal diese Farbkorrektur-Kuren geholt und gleich zwei ins Haar und 30 Minuten drin xD Aber nun sind sie nicht mehr so gelb, eher silbrig und am Ansatz sogar bissel dunkler geworden. Mir ist nach dem Färben erst eingefallen, dass ich den Ansatz hätte bissel aussparen sollen XD

      Jetzt hab ich Peach hier :P und mache mir die am Montag dann im Ombre Lock. Ist auch nur zum Auswaschen, von daher :D Jetzt wird ausprobiert, wenn man schon fast Weiße Haare hat XD

      1. :D genau,das beste drauß machen ^^

        Inzwischen ist bei mir das meiste blau auch dunkel silbriggrau geworden. Ist mir ne Runde zu dunkel und macht´s nicht unfleckiger. Schau mal was die Tönung morgen rettet … hoffentlich.
        Für´n Ombre sind meine Haare leider zu kurz. Sonst hätte ich das wohl auch gemacht. Überleg aber ernsthaft ob ich jetzt nicht eine Runde blond bleib. Auch wenn die Haare wieder lang werden. Ansich wollt ich sie nun wieder wachsen lassen.
        Hat sie im Januar abschneiden lassen müssen,da sie mir flöten gegangen waren durch die Zöliakie. Dachte schulterlang reicht und würde was retten,aber die waren so brüchig geworden,auch wenn sie mir nicht mehr büschelweise ausgingen,das sie runter mussten.
        Aber zum Glück wächst das ja alles wieder nach ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.