Monat: April 2009

Nederlands voor beginners

JAHA ^^ Heute hat mein Niederländisch Kurs angefangen. War recht witzig lol. Wir haben heute nur die Aussprache von so ein paar Sachen gelernt… und nun hab ich Halsweh. Zuviel G´s (Dieses Komische Cchhh Laut) Die Klausur haben wir auch schon besprochen. So schwer wird sie jetzt nicht *freu* Wir müssen erst einen Text lesen und verstehen und dazu Fragen beantworten, das meiste Multiple-choice, das andere nur mit Kurzer Antwort. Danach müssen wir ein paar Aufgaben zur Grammatik machen. Diese beiden Aufgaben sind zusammen 100 Punkte. Zum Schluss sollen wir einen freien Text schreiben und uns auf Niederländisch vorstellen. Mindestens 100 Wörter *lach* und das sind dann wieder 100 Punkte ^^ Ich glaub das sollte zu schaffen sein oder?

Nach den Seminar bin ich dann mit Nina B. nachhause gefahren. Hatte sie bei StudiVZ angeschrieben, wegen den Skripten ^^ Haben also bisschen geredet. Durch StudiVZ weiß sie das ich schwanger bin und wir redeten über das nächste Semester. Und auch sie meint ich soll die Fernuni machen, weil ich da Teilzeit, also 12 Stunden lernen Zeit etwa, mich Prima ums Kind kümmern kann und wenn es dann mal schläft, kann ich daheim in ruhe lernen. Ich muss mir keinen Stress machen, wer nun wann auf das Kleine aufpasst wenn ich zur Uni muss. Nun habe ich geschaut wer alles die Materialgebühr erlassen bekommen kann und muss sehn das ich als Bafög Empfänger auch keine zahlen müsse ^^ Das wären dann nur noch 11€ pro Semester oO UND ich könnte nach den 1 Jahr auf Vollzeit weiter machen ODER aber weiter Studieren auf Teilzeit und dann eben einen Nebenjob machen während das Kleine in der Kita ist *g* Ich glaub ich hab mich da schon fast entschieden. Nun muss ich es nur meiner Freundin klar machen :( Och meno… wenn sie hier ließt, sry Süße… aber ich muss an mein Kind denken. Und wir können trotzdem zusammen lernen!! Werde ja dennoch Pädagogik / Erziehungswissenschaft / Bildungswissenschaft studieren!!! Außerdem steht noch nichts fest!! Es sind noch Überlegungen.

Entscheiden muss ich mich bis zum 1.6 da muss ich die Einschreibung machen ^^ Irgendwie freu ich mich drauf beides doch realisieren zu können ^^

Aufrufe: 21

Gedankenwirrwar

Wie einige wissen werde ich Soziologie abbrechen und im Herbst 09 mit einen neuen Studienfach anfangen. So nun stellt sich einmal die Frage ob ich 09 anfange oder doch erst 2010. Da ich so 1 Jahr Mamapause machen kann. oder 09 anfange und dann das 2&3 Semester Mamapause mache. Abschluss ist bei beiden dann im Sommer 2012.
Doch nun bin ich durch Saadiya, einer Septembermama aus den Forum wo ich bin, auf die Universität Hagen aufmerksam gemacht worden. Dies ist die größte Uni in Deutschland, jedoch nicht vom Standort her sondern von der menge an Studenten. Wie das möglich ist? Es ist einen staatlich anerkannte Fernuniversität. UND das heißt ich könnte da studieren und gleichzeitig aber bin ich daheim bei meinen Baby. Während der Elternzeit kann ich bei einen Vollzeitstudium Bafög bekommen bei einen Teilzeitstudium sogar Hartz4 wieder beziehen. Mein Studiengang wird auch angeboten. Nun bin ich am überlegen. Bei Teilzeit bekomme ich alle Kosten erlassen, da ich dann H4 bekäme. UND nach der Elternzeit könnte ich Teilzeit wenn das Kind in der Kita ist arbeiten gehen, statt H4 zu bekommen.
Das Studium da ist allgemein günstiger, da Hagen bis 2010 keine 500€ Studiengebühr erhebt, was vielleicht auch verlängert wird UND man muss kein allgemeinen Studiengebühren oder -beiträge bezahlen. Da es kein Semesterticket oder ähnliche Sachen gibt. Mein Studium, also Soziologie, würde mich normal 4500€ kosten, an der Fernuni nur 1800€. Das ist schon eine menge Geld. Wobei die 1800€ wegfallen wenn man H4 oder ähnliches bezieht.

Nun steh ich hier und überlege was ich den nun mache… bis 2012 muss ich eh studieren, ob nun in Duisburg, Essen oder Hagen. ABER ich habe 2 Möglichkeiten wo ich mein Kind in den ersten Jahr bei mir haben kann. Ohne Betreuung. Was denkt ihr???

Aufrufe: 14

Am Freitag kommt das neue Sofa ^^

Juhu, heute mit Mama telefoniert und abgemacht das wir am Freitag das neue Sofa in die Wohnung bringen *g* Dann ist das Wohnzimmer Komplett drüben *g* Komisch wenn ich hier mein Wohnzimmer sehe lol Ah stimmt nur der Tisch muss rüber… Mal sehn was mit den Schrank hier passiert. Ob ich den erstmal ins Kinderzimmer stelle oder ihn Verkaufe/verschenke… mal sehn… genauso das Sofa.

Ich freu mich so auf die neue Wohnung, am 25.4 ist das dann auf jeden Fall soweit ^^ Die erste Nacht in der neuen Wohnung *g*

Aufrufe: 7

Erste arbeiten in der neuen Wohnung

Morgen gehts los, da wir einen Termin mit der Vermieterin haben, zum Heizung ablesen, machen wir direkt was in der Wohnung. Erstmal wird die Küche gestrichen und auch das Kinderzimmer. Den Teppich müssen wir ein andermal zurecht schneiden, da wir das Werkzeug von Papa nicht gefunden haben. Dann hilft mir Nina beim aufbauen der neuen Schränke. Geputzt wird auch ^^ Dann gehts zu Nina was essen *g* Und am Mittwoch zur EVO um dort den Strom anzumelden, den zum Renovieren und einräumen und so ist das schon wichtig ^^ Will 1. Musik hören und 2. Warmwasser… Licht geht ja noch.

Werde dann morgen ein paar Fotos machen ^^ Die Woche kommt dann unser neues Sofa *freu* Dann ist unser Wohnzimmer fast komplett *g* Irgendwie freu ich mich, auch wenn die Wohnung klein ist, aber schnuckelig und nicht mehr so vollgestellt ^^

Joar sonst gib es keine Neuigkeiten. Am 20.4 geht es für mich mit der Uni weiter ^^ Ich muss ja eine Sprache lernen (auch im neuen Studiengang) und weil ich jetzt Zeit habe, mach ich das jetzt ^^ So hab ich nächstes Jahr 2 Stunden weniger in der Woche *g* Und da alles soweit besetzt war, hab ich mich auf die Warteliste von Niederländisch setzen lassen und hab einen Platz ergattert ^^ Ich finde die Sprache am sinnvollsten, da wir dort Urlaub machen und auch öfter einkaufen. Bin schon ganz gespannt ^^ In den Sommersemersterferien will ich dann den 2 Kurs noch belegen wenn ich es schaffe, dann hab ich schon 6 von 8 Credits zusammen ^^ und somit nochmal 2 Stunden weniger Uni in der Woche *g* Mehr Zeit fürs Baby!

Aufrufe: 7