Süchtel

Es fing bei Twitter und Instagram an, ich war neidisch auf diese tollen Kalender. Dann kam bei Tschibo das Angebot mit den Bunten Klebebändern. Ich musste sie haben. Doch einen Kalender hatte ich immer noch nicht… Ich schaute nach Preisen und fiel fast vom Stuhl. Ok das wird wohl nie was. So nahm ich einen alte Ringmechanik und nähte mir einen Kalender Doch ich merkte schnell. Die Größe war zu klein, derr Kalender zu wabbelig. Also bestellte ich mir über Amazon einen Kalender in A5, kein Filofax. Ich liebe ihn, aber ich will dennoch immer einen orginal. So erstand ich … Weiterlesen…

Unsere Ostertage

Irgendwie kam Ostern auf einmal so schnell. Es stand kein Osterzweig, meine Osterdeko am Fester hingen auch nicht. Ich weiß nicht… irgendwie war Ostern auf einmal da. Dafür Planten wir in der Woche vor Ostern lecker essen, den diesmal war kein Osteressen bei der Familie… Papa war nämlich nun auch schon in Kur. Freitag gab es dann das erste mal wirklich Fisch Sonst war mir das egal, aber ich dachte Hey wenigstens diesmal was leckeres. Es gab Kräuteromelett mit einer Frischkäse-Lachs Füllung. Sehr lecker. Samstag sind wir dann nochmal einkaufen, war aber gar nicht so stressig wie gedacht *g* Für … Weiterlesen…

12 in 2014 – Der März

Da ist 1/4 des Jahres schon um. Wie die Zeit doch rennt. Geht es euch auch so? Dann mal meine verspätete Zusammenfassung vom März. ❍= Angegangen, aber nicht zufriedenstellend ✘= nicht geschafft ✔= Geschafft Meine 12 Herausforderungen Nähen ✔ Ich habe MIR etwas genäht, leider habe ich noch kein gutes Foto machen können. Aber ich habe mir ein Shelly genäht. Ich liebe ja diesen Schnitt und werde bestimmt noch ein paar weitere nähen. Bücher ✔ Gelesen… mmh. Beendet habe ich nur zwei kleine eBooks, einmal „Valentine’s Joy “ und „Die goldene Kastanie: Das Herz des Waldes“, weiter gelesen habe ich … Weiterlesen…

Nächste Woche ist es so weit. Dann wird es wieder ein Stück realer, den glauben kann ich es noch immer nicht. Ich ertappe mich immer wieder wie ich deine Nummer wähle, kurz bevor ich auf den grünen Hörer drücke fällt mir ein, das du eh nicht mehr erreichbar bist. Wenn ich von dir erzähle, wähle ich noch immer die Gegenwart, als wärst du nur kurz weg, kommst wieder. Doch das tust du nicht. Nächste Woche ist deine Beerdigung. Ich wusste das irgendwann der Tag kommen wird, aber ich dachte so an in 40 Jahren, nicht jetzt schon. Du fehlst mir … Weiterlesen…

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass du Cookies verwendest.. Mehr Informationen

Auf dieser Website werden Cookies benutzt um dir ein möglichst angenehmes surfen zu bereiten. Cookies speichern Informationen zu deinem letzten Besuch, deine bevorzugte Sprache oder andere Einstellungen. So das du dich auf der Website schnell zurechtfindest und die Benutzerfreundlichkeit steigt. Möchtest du keine Cookies verwenden, klicke auf das X und stelle auch deinen Browser dementsprechend ein! Ansonsten einfach auf OK klicken, damit erklärst du dich damit einverstanden Was sind Cookies? https://www.google.com/policies/technologies/cookies/

x