Der Bilderwächter von Monika Feth

feth_bilderwaechter_booklet_3138_9_neu.inddAutor: Monika Feth
Hördauer: 06h 17min 26sek
Verlag: JUMBO Neue Medien & Verlag GmbH
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 12 – 16 Jahre
Sterne: [rating=3] hier bestellbar

Beschreibung:
Ein neuer Fall für Jette!

Zwei Jahre lang hat Jettes Freundin Ilka den Nachlass ihres berühmten Bruders nicht angerührt. Als sie nun das erste Mal die Bilder von Ruben in Augenschein nimmt, ist es, als hätte sie die Büchse der Pandora geöffnet. Ein Mitarbeiter von Rubens Nachlassverwalter wird tot aufgefunden und ein unglaublicher Medienrummel bricht über Ilka herein. Jette und Merle ermitteln im Wettlauf gegen die Zeit, denn Ilka selbst gerät ins Blickfeld des Mörders…

Gesprochen von
“Der Bilderwächter” wird von drei Sprechern abwechselnd gelesen.

Julia Nachtmann ist deutsche Film- und Theaterschauspielerin. Sie ließt auch bei den anderen Hörbüchern von Monika Feth mit.
Regina Lemnitz ist eine deutsche Schauspielerin, Synchron- und Hörspielsprecherin. Beim hören war ihre Stimme gleich vertraut, da sie die meisten Rollen der Schauspieler  Whoopi Goldberg, Kathy Bates und Roseanne Barr synchronisiert.
Jacob Weigert ist ein deutscher Film- und Theaterschauspieler und Synchronsprecher. Er spielte den Enrique Vegaz in der Telenovela “Anna und die Liebe”

Meinung:
Puh, also ich weiß schon warum ich mir Hörbücher eher digital kaufe, als auf CD. Die 5 CD´s haben mich erst mal sehr erschreckt. Das Hörbuch hat zwar eine Unterteilung von 14-18 Titeln pro CD, jedoch war es für mich schwer kontinuierlich den Hörbuch zuzuhören.
Normalerweise höre ich im Bett oder unterwegs beim Zugfahren meine Bücher, aber das war mit den CD´s schon nicht möglich (leider besitze ich keine Discman mehr) So war ich gezwungen, mangels CD´Spieler, am Laptop zu hören. Wenns dann mal wegen der Katzenbabys oder des Sohnemanns ins Nebenzimmer ging, war schon schnell eine Lücke des Hörgenusses.
Ich finde ja schon das gerade in der heutigen Zeit ein Downloadlink zur Audiodatei dabei sein sollte, ich glaube auf meinen iPod hätte ich mehr Spaß dran gehabt. Das zu meiner persönlichen Handhabung. Leider hat man aber diesmal nicht wirklich beim Bewerben raus sehen können das es sich schon um den 6 Teil einer Reihe handelt. Sehr schade, da mir öfter einige Informationen fehlten. Beim recherchieren fand man zwar, das die Bücher/Hörbücher jeder für sich abgeschlossen ist, jedoch fand ich das sehr schade.
Inhaltlich war mir das Hörbuch aber auch nicht gelegen. Mir fehlte die Spannung. Von einen Thriller habe ich mir mehr erhofft, mehr Spannungsbögen, mehr WOW-Effekte. Aber die blieben meistens aus. So hangelte ich mich von CD zu CD und hoffte das die Story endlich mal Spannend wird. Ich denke aber auch das viel der Spannung einfach verloren ging, da ich die ersten Bücher nicht kenne, es fehlt einfach der Hintergrund zu manchen Situationen.
Was mir jedoch gefiel war das im jeden Kapitel der Erzählprotagonisten wechselte, so erfuhr man von jeden Protagonist mal die Gedankengänge, das finde ich geschickt gewählt.
Alles in allen hat es mir aber trotzdem schöne Stunden bereitet, auch wenn es nicht so mein Fall war, mir einige Infos fehlten und ich das CD wechseln hasste. Für Jugendliche bestimmt angenehmer und spannender, vor allem wenn man die ganze Reihe kennt! Daher gibt es von mir diesmal nur 3 Sterne.

Danke an Blogg dein Buch und den JUMBO Verlag für das Hörvergnügen.

Hits: 9

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.