Zurück zu alten Dingen

Wie schon gebloggt, aber ich mich nicht mehr mit Neujahrsgirl.de identifizieren können. Doch was sollte her? Diesmal ging es recht flott, bis mir DIE Idee kam.
Schon lange schrieb ich immer öfter statt den Nicknamen Neujahrsgirl, wieder meinen alten Nicknamen Sayuri. Ich liebe ihn einfach und ich werde heute noch von einigen Sayu genannt. Das war eben ich damals, vor 8 Jahren. Sayuri ist japanisch und bedeutet “Kleine Lilie”
Lilien sind einfach wunderschöne Blumen und es gibt einfach fast unendlich viele verschiedene. Und da ich damals eher zu den kleinen Menschen zählte, wurde es eben Sayuri.

Doch es gibt noch eine Sache die ich noch mehr liebe als Blumen und das ist das Meer. Sobald ich an einen Strand stehe und über das weite Meer schauen kann fühle ich mich zu hause. Ja selbst damals in Italien. Das Meer hat was magisches für mich. Es vereint so viele Eigenschaften, wild, still, tief, aber auch gefährlich, unergründlich, geheimnisvoll.

Beides vereint gab nun meinen Blognamen LilienMeer.de. Es fühlt sich gut an, es fühlt sich passend an. Ja hier kann ich mich wieder wohl fühlen :D

Das neue Design steht auch soweit. Es müssen hier und da noch ein paar Änderungen vorgenommen werden, aber das wird schon :D Ich liebe es jetzt schon *hach* Jetzt geht es aber erst mal ins Bett. zZ

Gute Nacht *-*

Hits: 11

4 thoughts on “Zurück zu alten Dingen

  1. Das Meer hat bei mir die gleiche Wirkung. Deswegen bin ich ganz froh, dass ich in S-H wohne. :)
    Schön ist es hier geworden! Die neue Domain find ich total passend. <3

    1. Danke schön :D Muss noch hier und das bissel was anpassen, aber sonst ist es so wie ich will *-*

      Oh ja, ich würde auch gern in der nähe vom Meer wohnen. Ich beneide jeden drum, der dort wohnt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.