Monat: Mai 2016

Meine Woche KW21 – Ein Wochenrückblick

Meine Woche KW21 – Ein Wochenrückblick

meine woche kw20

Familienleben

Die Woche begann damit, dass der Zwerg auf einen Kindergeburtstag eingeladen war. Leider hat es am Montag hier nur geregnet, so das die Feier nicht im Garten, sondern in der Wohnung stattfinden musste. Ich habe mich mit den Müttern unterhalten und die Kids hatten ihren Spaß. Der Zwerg ist so der einzige Junge unter den ganzen Mädels :D Es gibt zwar einen, jedoch ist der erst 15 Monate *g* Dienstag  regnete es immer noch, so das wir daheim verbrachten.

Mittwoch wurde es dann wieder schön und wir holten dern Zwerg von der Schule ab und sind dann mit zwei Schulfreundinnen und ihren Müttern zum Baui. Dies ist ein Bauspielplatz für Kinder, für unsere Großen war es echt etwas, jedoch nichts für die Kindergartenkinder, den überall lagen Sägen, Hammer, Akt und Co herum. Ich hätte nicht damit gerechnet, das die Chaoten dort pfleglich und sicher damit umgehen, aber es gab keine Unfälle oder gar Ermahnungen der Betreuer. Ein ca 7 Jähriger hat die wie selbstverständlich Holz gehackt für das Lagerfeuer, da dem wir Stockbrot machten. Wirklich toll! Da dürfen unsere Großen gerne öfter hin :D

Wir hatten auch wieder ein langes Wochenende. Donnerstag war Fronleichnam und das heißt hier in Oberhausen Kirmes-Zeit. Jedoch hatten wir geplant am Sonntag erst zu gehen, was wir heute dann auch getan haben. Diesmal war es echt schön, normalerweise haben wir selten schönes Wetter. Es war zwar seit gestern morgen eine Unwetter Warnung herausgegeben worden, jedoch hat es bis jetzt noch nicht geregnet oder Gewittert.

Samstags war auch Familienfeier angesagt, mein Patenkind wurde am 25. Volljährig (Gott meine kleine Maus!) und sie hat natürlich groß gefeiert. Wenn ich sage Groß, dann wirklich Groß xD Familie waren nicht viele dort, Mein Papa + meine Geschwister, und 2 meiner Onkel (habe 4) und von seiner Seite noch der ein oder andere. Jedoch rund 100 junge Erwachsene xD Gott habe ich mich da Alt gefühlt und ich war echt erstaunt, das meine beiden Cousinen scheinbar sehr beliebt sind, bei der menge an Freunden. Es gab zwar den ein oder anderen, der sich “rein geschlichen” hat um frei saufen zu können, aber erstaunlicherweise hatten die ihre Gäste super im Überblick und ungeladene wurden von meinem Bruder auch hinaus begleitet. Es war schon irgendwie seltsam, mit meinen Cousinen anzustoßen oder sie mit älteren Jungen tanzen zu sehen xD Für mich sind sie noch so im Alter von 12 hängen geblieben *g* Um 3 beendete meine Tante die Feier und es wurde gemeinsam aufgeräumt.

Es war wirklich schön.

Unileben

Ich hätte nur Mittwoch Uni gehabt. Joar, irgendwie habe ich verschlafen und Schatz hat mich auch nicht geweckt. Ich Depp hatte mir keinen Wecker gestellt.

Pläne für nächste Woche

Morgen gehts mit meiner Schwester zum Feuerwerk, sie muss bis ca 18 Uhr arbeiten und ich hole sie dann ab und am Wochenende ist dann schon der JGA bei einer Freundin und ich verbringe mit meiner Schwester das Wochenende in Paderborn/Hövelhof. Freue mich schon sehr und hoffe, dass mein Shirt pünktlich ankommt.

Blogalltag

Ich blogge und blogge, aber die Zahlen werden nicht besser. Ich bin mit meinem Latein am ende… vielleicht ist auch das View-Plugin kaputt und es zählt nicht mehr richtig. Ich habe es nun aus dem Layout entfernt. So deprimiert es mich nicht mehr, wenn da steht “4 Views” :P

Tops & Flops der Woche

+ Montag: Kindergeburtstag
+ Mittwoch: Erste mal aufem Baui.
+ Samstag: 18. Geburstagsfeier meines Patenkindes
+ Sonntag: Kirmes

Donnerstag: Schlechtes Wetter und keine Lust auf Kirmes
Sonntag: Habe gedacht das meine Schwester eher arbeiten ist, also habe ich sie vergeblich auf der Kirmes gesucht eeegal :D

Ge- Was?

Gesehen: Bill & Teds verrückte Reise durch die Zeit
Gelesen: Luca & Allegra
Gekauft: Bis aufs Geburtstagsgeschenk nichts
Gespielt: Sims 4
Gearbeitet: Mehrere Blogeinträge und habe etwas für meine Arbeit aufem Schulhof organisiert

Linkliebe

Schrift auf Stoff * Erdbeerketchup

Instawoche

Hits: 19

[unpacking] Brandnooz Box Mai

[unpacking] Brandnooz Box Mai

Heute kam meine  Brandnooz Box Mai an, meine aller erste Brandnooz Box* [Affiliate Link]. Ich war sehr gespannt, was mich da erwarten wird.

Als erstes fiel mir das Gewicht auf, mit 5 Kilo, ist die Box ziemlich schwer. Ich hatte bei der Bestellung angegeben, dass ich auch Alkoholisches neben würde, also gehe ich davon aus, dass Flaschen drin sind.

Erst wollte ich, wie für die Coolbox ein Video machen, aber ich war einfach zu neugierig, daher habe ich nur Fotos für dich :D

IMG_20160527_113646828 IMG_20160527_113704789 IMG_20160527_113710941
Oben auf, lag erst mal das NOOZmagazin, ich war echt happy, das in der Coolbox und hier ein anderes sind *g* Denn die Rezepte und Tipps sind echt toll. Auf geht´s zum auspacken und durchs Stroh wühlen.


Anzeige
brandnooz Box Abo

Brandnooz Box Mai – Der Inhalt

IMG_20160527_113729422Oetinger Malz

Als erstes fiel mir das Oetinger Malz in die Hand. Oetinger ist eigentlich nicht so meins, erinnert mich immer an die Zeit wo das Bier schön billig sein musste xDAber Malz trink der Zwerg sehr gerne, er wird sich bestimmt freuen, jedoch stell ich es nun für ihn kalt.

Preis: 0,42 € 330ml Lunch April 2016

IMG_20160527_113743136

Smarties FamilyFun

Sparties essen doch eigentlich alle gerne, oder? Die FamilyFun kannte ich jetzt noch nicht. Und ich muss zugeben, sie sind super lecker. Die Packung ist schon leer :D Leider finde ich das der Preis für 12 Pralinchen echt teuer ist.

Preis: 2,09 € 90g Lunch September 2015

IMG_20160527_113759179_HDR

Slendier Bio Konjak – Angel Hair

Angel Hair? Mein erster Gedanke war, WAS?, doch nachdem ich die Verpackung genauer betrachtet habe, sah ich, dass es sich um Glas Nudeln handelt. Mmmh lecker. Werde ich vielleicht heute gleich austesten.

Preis: 2,99 € 250g Relunch November 2015

IMG_20160527_113828410_HDR

Loacker Quadratini Cacao & Milk

Kleine, quadratische Waffeln. Denke die werden hier schnell weg sein. Isst ja eigentlich jeder gerne, kennen tue ich sie nicht. Bin mal gespannt

Preis: 1,89€ 125g Lunch April 2016

 

IMG_20160527_113845964_HDR

Flora Pflanzenmargarine

Mmh, das ist ein Produkt, was hier wohl keiner wirklich benutzt. Ich bin absolut kein Margarine Fan und auch mein Freund nicht mehr. Sie ist jetzt laktosefrei und vegan. Denke, die werde ich abgeben oder eben zum Braten benutzen, mal schauen.

Preis: 2,09 € 500g Relunch April 2016

IMG_20160527_113856458_HDR

Dr. Oetker Cookies & Crumbs

Oh lecker, darauf freue ich mich schon. Ich liebe diese Desserts vom Dr. Oetker und gönne mir und meinen Lieben mal das Ein oder Andere. Doch Cookie & Crumbs hatten wir auch noch nicht (scheint eine neue Sorte zu sein), bin schon sehr gespannt.

Preis: 1,29 € 98g Lunch Mai 2016

IMG_20160527_113915088_HDR

SAVA Fertiggericht

Ich habe Gemüsereis (Djuwetsch mit Reis) in der Dose. Bin eigentlich nicht so der Dosen-Fan, einzig im Urlaub ist das eine tolle Lösung. Auch dieses Produkt ist für Veganer geeignet. Werde ich die Tage mal ausprobieren, gerade weil es ein Produkt ist, was jetzt erst auf den Markt kommt.

Preis: 1,99 € 425ml Lunch Juni 2016

IMG_20160527_113936976

Rotkäppchen Fruchtsecco

Ui, Sekt mit Birnensaft? Bei Sekt/Prosecco bin ich sehr wählerisch, es muss süß sein. Werde ihn nun kalt stellen und dann mal probieren. Oder ich verschenke ihn, mal schauen. Der Rotköppchen war das teuerste Produkt der Brandnooz Box Mai.

Preis: 3,99 € 750ml Lunch März 2016

IMG_20160527_113957479_HDR

Oetinger Weißbier 12 Naturtrüb

Und zu guter Letzt wieder ein Oetinger Bier. Diesmal ein Weißbier, nicht ganz so mein Fall, aber wenn es eisgekühlt ist vielleicht genießbar.  Landet auch erst mal im Kühlschrank und wird dann probiert.

Preis: 0,40 500ml Lunch März 2016

Alles in allen

Die Brandnooz Box Mai war für uns leider nicht so der Burner. Ich hatte nach den April-Boxen-Unpackings irgendwie mehr erwartet, mehr was uns begeistert. Aber ich denke, dass man eben nicht jeden Geschmack treffen kann und der ein oder andere bestimmt begeistert ist. Schade finde ich, dass auf den Zettel für Mai nur ein Rezept für Slendier Bio Konjak – Spaghetti zu finden ist, wäre schön gewesen, wenn für jede Nudelart (Glasnudeln, Spaghetti, Fettuccine) ein passendes Rezept gewesen wäre.

Brandnooz Box Mai

 

Insgesamt hatte die Box einen Warenwert von 17,15 € die Box kostet 12,99 € also habe ich 4,16 € gespart.

 

*Wenn du auch eine Box testen möchtest, erwähne es in den Kommentaren, dann schicke ich dir eine Einladungsmail und du bekommst deine erste Box für 7,99€

Hits: 35

Meine Woche KW20 – Ein Wochenrückblick

Meine Woche KW20 – Ein Wochenrückblick

meine woche kw20

Familienleben

Wir starteten diese Woche mit einen Feiertag, Pfingsten und den haben wir gemütlich zu Hause auf dem Sofa verbracht und Dienstag war dann auch noch frei, Ferien, diesen Tag haben wir erst auf den Spielplatz und später bei einer Freundin verbracht. Das Wetter hatte einfach nicht mitgespielt, leider. Zum Abendessen hatten wir den zwerg Mc Donalds versprochen, er wollten unbedingt die Paninisticker aus den Happy Meal, leider waren diese schon ausverkauft =( (Hat sie vielleicht jemand?!) So hatte der Zwerg nur eine kurze Schulwoche. Am Mittwoch hatte ich dann leider Uni, ich wäre viel lieber beim Sportfest vom Zwerg gewesen, dafür war Schatz dabei, hat ausgeholfen und Fotos geschossen. Es gab sogar eine Urkunde für den Zwerg (auch wenn ich sie noch nicht gesehen habe, er hat sie im Zimmer verschlusert)

Gestern war dann eher ein Schwesterntag. Ich bin mit meiner Schwester und ihren Freund zum Japantag nach Düsseldorf gefahren, haben uns die Stände angeschaut, ein Erinnerungsfoto schießen lassen und uns später zwischen den anderen Fans auf die Wiese gesetzt, uns mit Spielen unterhalten und auf das Feuerwerk gewartet. Es war wieder sehr schön. Kurz vor Ende, sind wir dann schnell zum Auto, damit wir gut heim kommen :D War echt toll.

IMG_20160522_242827496 20160521_230824 20160521_180220

Unileben

Mittwoch hatte ich Uni und da ging es vor allem um mein bevorstehendes Praktikum. Ich hatte ja ein wenig Angst vor dem Projektpraktikum, da wir dort ein Projekt “ausführen” müssen, aber jetzt hab ich nicht mehr so viel Angst. Nun muss ich in der kommenden Woche bei meinen Anleiter anrufen um abzusprechen, wann ich Arbeiten gehen kann. Ich freue mich schon sehr darauf :D

Pläne für nächste Woche

Nächste Woche ist wieder eine kurze Woche. Donnerstag ist Feiertag und Freitag wieder Brückentag in der Schule. Fronleichnam heißt hier in Oberhausen auch Fronleichnamskirmes *juhu* Jedoch steht auch etwas viel wichtigeres an, mein Patenkind wird Volljährig (am 25.5) und feiert am Samstag. Freue mich meine Familie wieder zu sehen, einige habe ich echt lange nicht mehr gesehen. Unglaublich, da wird mein kleines süßes Patenkind schon 18. Hach *-*

Blogalltag

Ich habe einige Beiträge die Woche veröffentlicht, leider sind meine Post-Aufrufe total im Keller, ich weiß nicht was los ist. Sonst waren die Aufrufe im Durchschnitt bei 300 nun liege ich unter 10! Da stimmt doch etwas nicht und ich habe einfach keine Ahnung :/ Es kann doch nicht am SSL liegen :/ Oder?! HELP -o-

Tops & Flops der Woche

+ Montag: Feiertag – Zuhause gammeln und Filme schauen.
+ Dienstag: Erst mit den Kids aufem Spielplatz, danach bei einer Freundin zu Hause.
+ Mittwoch: Mir fällt ein Stein vom Herzen wegen des Praktikums
+ Freitag: Arbeiten war ganz ok, ruhig und wir konnten noch den Tag schön draußen genießen
+ Samstag: Schönen Tag in Düsseldorf auf den Japantag verbracht

Donnerstag: Stress pur wie immer, erst Zwerg von der Schule abholen, schnell nach Hause etwas essen und wieder Los zur Ergotherapie
Samstag: Ein echt widerlicher Hashtag ist in den Twitter Trends anlässig des Japantags. Wird Zeit, dass man dort auch melden kann.
Sonntag: Nichts los, es regnet in Strömen

Ge- Was?

Gesehen: Z-Nation, Finding Cater
Gelesen: Irish Kisses
Gekauft: vier Happy Meal und dann ist da kein Paninisticker mehr drin *grml*
Gespielt: Sims 4
Gearbeitet: Blogbeiträge für Buchmagie.de angefertigt und versucht herauszubekommen, warum die Zahlen hier so den Bach runter gehen =(

Linkliebe

Sims4 Posen * Rezept zu einen leckeren Salat von Landleben.de * Rezept zu einen Tiramisu von Himmelsblau.org * Tolle Bastelidee mit Papptellern für Kinder auf Heldenhaushalt.de

Instawoche

Hits: 115

Nickname oder richtiger Name?

Ich überlege gerade, ob ich wieder mit richtigen Namen schreibe, statt den Nickname Sayuri. Ich weiß nicht warum, aber ich dachte es füllt sich besser an, aber stattdessen nervt es mich, wenn ich wo kommentiere, dort Sayuri zu schreiben.

Als Name für die Social Media Accounts finde ich Sayuchan85 ganz passend. Es ist überall einheitlich, es passt zum Blog (Sayuri = Lilie, Sayuchan = kleine Lilie), aber ich denke, ich möchte schon mit Sabrina angesprochen werden. Klar gibt es ein paar Leute aus meiner Vergangenheit, die mich noch aus Zeiten kennen, wo es eben üblich war nur mit Nickname aufzutreten und diese nennen mich auch noch Sayu, aber das sind ganz wenige.

Name vs. Nickname

Den Denkanstoß hat mir Chrissi von Treasure-chest.org gegeben. Sie hat sich nämlich Gedanken zum Thema Nickname gemacht und ich sehe es ähnlich wie sie. Ich habe Neujahrsgirl abgelegt, weil mir der Name zu kindisch wurde, aber hab gleichzeitig wieder zu einen Nicknamen gegriffen. Irgendwie paradox.

Oft habe ich mich erwischt, dass ich Sabrina in dem Kommentarfeld geschrieben habe, ja so heiß ich nun mal warum stehe ich dann nicht dazu? Auch fand ich es dann sehr doof, dass ich bei manchen wohl als einzige mit einen Nicknamen stehe. Ne, also ich bin erwachsen genug um zu meinen richtigen Namen zu stehen. Also werde ich auch wieder zu Sabrina zurückkehren.

Der Nickname sollte mir ein wenig Abstand zum geschriebenen geben, so wie früher eben, da ich, seit ich unter richtigen Naben blogge sehr nachgelassen habe. Doch ich habe festgestellt, es liegt nicht an der Maske die ich da versucht habe aufzubauen, sondern eben daran, dass ich mich verändert habe, dass sich das bloggen verändert hat.

Vorteile hat es für mich keine mehr, weiterhin Sayuri zu heißen. Im Impressum steht mein Name, jeder der hier ließt kennt ihn. Also warum weiter nutzen, wenn ich mich jedes mal dabei ertappe, erst Sab zu schrieben und dann das B wieder lösche um Sayuri zu vollenden?

Wie siehst du das? Bloggst du unter deinen richtigen Namen und eine Nickname? Findes du es besser, jemanden mit Nickname anzusprechen/anzuschreiben oder lieber den Richtigen? Mich würde deine Meinung interessieren.

Hits: 32

Meine Woche KW19 – Ein Wochenrückblick

Meine Woche KW19 – Ein Wochenrückblick

meine woche

Familienleben

Viel war die Woche leider nicht. Der Zwerg war lange in der Schule, danach sind wir dann entweder Einkaufen oder auf dem Spielplatz gewesen und haben das schöne Wetter genutzt. Dann wurde er ja leider krank. Samstag ist Schatz bei seinen Eltern, er schaut da Fußball, der Zwerg verbrachte die meiste Zeit in seinem Zimmer und hat gemalt und ich hatte Zeit für Blogeinträge, lesen und so. Sonntag haben wir Relaxt zu Hause mit einen Film verbracht und Abends ist denn der Liebste zu seinen Onkel gefahren. Männerabend :D

Unileben

In der letzten Woche war ich nicht in der Uni. Ich habe eh nur Di-Do Vorlesungen und dann sind einige auch noch Ausgefallen. Donnerstag konnte ich dann nicht, weil ich mit Magenkrämpfen aufem Sofa lag.

Pläne für nächste Woche

Wir haben Pfingsten und somit sind auch Pfingstferien (in NRW EIN GANZER Tag! Unglaublich!!) somit muss der Zwerg nur von Mi-Fr in die Schule, auch Marcel hat frei und muss erst Donnerstag wieder Arbeiten. Und Samstag geht es dann, hoffentlich, mit meiner Schwester nach Düsseldorf zum Japantag *freu* Ansonsten haben wir uns nichts vorgenommen, leider spielt das Wetter nicht so mit. Sollte es trocken bleiben, werden wir wohl mal einen Tag zum Kaisergarten fahren.

Blogalltag

Seitdem der Blog nun mit SSL Zertifikat läuft, hat er einige Klick Einbußen hinnehmen müssen. Habe nun etwas am SEO gefeilt und auch die Ladezeit war auf einmal ziemlich hoch, was nun hoffentlich besser ist. Auch habe ich nun geplant Sonntags diesen Wochenrückblick online zu bringen und habe mich bei Rückblicken aus der Bloggerwelt orientiert (sollte sich einer Kopiert fühlen, tut es mir leid, dann schreib mir einfach, dann versuche ich andere Kategorien)

Tops & Flops der Woche

+ Montag: Mit den Kids auf dem Spielplatz
+ Mittwoch: Der Zwerg ist das erste Mal alleine gegenüber auf der Grünen Wiese und war mega stolz (es sind dort einige Eltern die wir kennen, die dennoch ein Auge auf ihn haben!)+ Donnerstag: Lidl hatte einen Turmventilator im Angebot, Schatz ist früh aufgestanden um ihn zu kaufen :D Endlich wieder schöne Luft im Schlafzimmer (Trotz Fenster ganz auf und gegenüber ebenso geht kein Lüftchen, die Luft steht einfach *Örg*)
+ Freitag: FullHouse Staffel 1-8 sind auf Netflix *juhuuuu*
+ Freitag: Letzte Mal für die nächste Zeit das tolle Wetter genossen
+ Samstag: Zeit zum Lesen und für Blogbeiträge
+ Sonntag: Gemütlich zu Hause

Mittwoch: Ich hab vergessen das der Arzt nur morgens auf hat und stehe Mittags vor verschlossene Türe. Muss nun einen Tag ohne meine Schilddrüsentablette auskommen
Mittwoch: Der Zwerg weint Abends viel und klagt über Ohrenschmerzen. Die Nacht war sehr unruhig
Donnerstag: Mit den Zwerg beim Arzt, er ist krank geschrieben. Ohren und Hals entzündet, sowie Husten.
Donnerstag: Ich hab mir den Magen verdorben und liege jammernd auf dem Sofa
Donnerstag: Erst wird der Zwerg wach und hat Nasenbluten, wenige Stunden später der Liebste mit ebenfalls Nasenbluten xD
Sonntag: Es ist wirklich richtig kalt geworden

Ge- Was?

Gesehen: FullHouse. Netfilx hat alle 8 Staffeln online gebracht und wir haben uns die erst mal rein gezogen. Soso toll <3
Gelesen: Unrivaled. Leider hat mich das neue Buch von Alyson Noël gar nicht gepackt, ich quäle mich nur so durch die Seiten. Schade
Gekauft: Neuer Turmventilator mit Zeitschaltuhr
Gespielt:
Die Woche habe ich viel The Sims 4 gespielt. Ich muss zugeben, ich bin dem Spiel verfallen. Ich habe sogar eine eigene Facebook-Seite für meine Challenges aufgemacht, so können Sims-Fans diese verfolgen. Aktuell spiele ich die Tiny Living Challenge, gar nicht so einfach auf engen Raum. Schau doch mal rein.
Gearbeitet: An den ein oder anderen Blogeintrag

Linkliebe

* Tolle FB-Gruppe für Deutsche Sims4 Spieler * Informativer Beitrag über Tuberkulose * Klasse Geburtstagsideen für einen Ninjago Geburtstag * 12 von 12 * Printable “Say yes to new adventures” *

Instawoche

Bis auf die 12 von 12 habe ich keinen Tag was gepostet, daher versuche ich, ab Montag wieder mehr auf Instagram zu posten, so das ich hier eine kleine Auswahl zeigen kann :D

Hits: 23

Ein Hauch von Sommer

Ein Hauch von Sommer

Sommer in der City
Ein Hauch von Sommer in der City

Hallo Sommer!

War bzw ist das Wetter nicht herrlich?

Ich bin ja, obwohl ich im Winter geboren bin, ein absolutes Sommerkind. Es gibt nichts schöneres als Barfuß über Gras zu laufen, leichte Kleidung anziehen und am liebsten den ganzen Tag im Garten verbringen.

Daher liebe ich den Sommer so sehr. In der Sonne hatten wir schon richtige Hochsommertemperaturen und leider stand noch nicht der Pool im Garten.

Los geht die Gartenarbeit

Tulpenmeer
Hübsches “Unkraut” oder?

Aus dem Grund habe ich nun auch angefangen im Schrebergarten meiner Schwiegereltern Obst und Gemüse anzupflanzen, letzte Woche habe ich meine Erdbeeren gerettet. Wir hatten letzten Herbst ein Beet umgegraben und die dort unter Unkraut versteckten Erdbeerpflanzen umgesetzt, doch durch das Umgraben kam ganz anderes “Unkraut” zum Vorscheinen und ich musste die Pflanzen suchen und wieder umsetzen xD

Bei den Erdbeeren habe ich dann noch eine Himbeerpflanze dazu gesetzt, ich bin echt gespannt ob diese schön wächst. Daneben steht mein schön wachsender Rhabarber und daneben kommt nun Kapuzinerkresse und Sonnenblumen.

Hinter dem Tulpenfeld kommen nun verschiedene Gemüsesorten. Das möchte ich jetzt am Wochenende erledigen. Angedacht sind: Gurken, verschiedene Salate, Möhren, Radieschen, Grünkohl und Wirsingkohl. Ich glaube Tomaten habe ich auch noch, weiß das aber nicht genau.

Doch letztes Wochenende war einfach zu heiß, um etwas im Garten zu machen. Wir haben stattdessen an Muttertag gegrillt und die Sonne genossen. Es waren heiße 28 Grad. Ein Hauch von Sommer.

Leider soll es zum Wochenende wieder deutlich kühler werden, dabei hab ich mich schon wieder an kurze Hose, T-shirt und Sandalen gewöhnt. Schade. Aber solange es trocken bleibt, ist es auch okay.

Gartentipps?

Wie hast du die warmen Tage genutzt? Es lagen ja einige Feiertage dazwischen. Hast du vielleicht ein paar Gartentipps? Was wächst besonders leicht und gut oder was sollte in keinem Garten fehlen?

Hits: 9