[Sparkle & Shine] Mein März #sas2018

sparkle & Shine
Und da ist der Februar auch schon wieder vorbei. Ich hatte mir einiges vorgenommen, aber diesmal auch nicht alles geschafft. Aber hey, das ist überhaupt nicht schlimm. Fangen wir mal an, unter Body konnte ich 2 von 4 Punkten abhacken. Das abnehmen hat nicht so geklappt, aber ich muss auch zugeben, das ich Karneval sehr geschlemmt habe, Berliner, Süßkram, Alkohol, alles was nicht gerade förderlich ist xD ich hab nur 0,8 von 2 Kilo geschafft, aber immerhin. Das mit dem trinken klappt auch noch nicht immer :/ ich komme selten auf die 2l am Tag. Auch bei Mind konnte ich nur zwei Punkte komplett abhacken, aber hier lag es auch daran, das meine Routine, am Wochenende zu bloggen, durch Internetverlust unterbrochen wurde. Dadurch vielen die letzten 4 Punkte leider aus. Unter Soul habe ich diesmal nur einen Punkt abgehackt, das Treffen zu Rosenmontag. Bücher habe ich wieder nur Eins gelesen und die Kleidung habe ich zwar aussortiert, aber noch nicht weggebracht. Dafür habe ich Heart wieder komplett abgehackt :D Das internetlose Wochenende haben wir intensiv genutzt, haben Pizza bestellt (ich sag ja, im Februar wurde geschlemmt) waren im Kino und haben DVD´s geschaut. Valentinstag habe ich lecker für meinen Schatz gekocht. Also alles in allen viel fürs Herz getan <3

Nun kommen meine Pläne für den März

  • 9 mal ins Fitness Studio gehen [4/9]
  • 2 Kilo abnehmen [1 kg/2 kg]
  • 2l am Tag trinken [13/31]
  • Eine selbst gemachte Haarkur ausprobieren []

  • Bewerbungen schreiben []
  • 8 Artikel auf Lilienmeer.de schrieben [3/8]
  • 12xKreativ – Fenster Frühlingshaft bemalen [2/6]
  • 4 neue Rezensionen auf Buchmagie.de [3/4]
  • 20 alte Rezensionen übertragen [10/20]
  • Blogs auf den neusten Stand der DSGVO bringen [50%]

  • Wohnzimmer umräumen [X]
  • Zwei Bücher lesen [2/2]
  • Die aussortierte Kleidung wegbringen []
  • Instagram-Treffen in Oberhausen []

 

Mein Herz ist diesen Monat schwer glücklich zu machen. Es liegt einfach daran, das der Monat trübe anfängt. Am 7. wäre meine Mama 62 geworden und am 8. ist ihr 4. Todestag. Aber war sich endlich machen möchte ist, das Bild was Mama in jungen Jahren in Paris von sich zeichnen ließ, endlich zu Fotokopieren und einzurahmen. Damit Papa das Original wiederbekommen kann. Ich hoffe das man das überhaupt gescheit Kopieren kann, es ist eine Kohlezeichnung. Sollte also gehen oder? [X]

Hits: 238

2 thoughts on “[Sparkle & Shine] Mein März #sas2018

  1. Ich habe deinen Beitrag mit großem Interesse gelesen.

    Man nimmt sich so viel vor und dann schafft man gegen Ende doch nur die Hälfte dessen, was man eigentlich erreichen wollte.
    Jedoch sollte man sein Augenmerk nicht so oft auf das negative lenken, sondern auf das, was man alles erreicht hat.
    Deine Pläne für den März klingen ja schon mal klasse, besonders deine Fitnessroutine.

    Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.