Fünf Fakten über mich

Ich weiß gar nicht, ob ich schon einmal Fakten über mich preisgegeben habe, aber das ist ja egal. :D Man kann bestimmt immer wieder Sachen finden, die du als Lesern noch nicht über mich weißt. Sari und auf Nadine machen so etwas ja öfter, also warum nicht.

Fünf Fakten über mich

5-fakten

1. Fakt – Ich hasse telefonieren

Ich hasse telefonieren. Früher mit Freundinnen oder Freunden war das kein Problem, aber heute schreibe ich viel lieber. Ich mag nicht beim Arzt anrufen oder bei anderen wichtigen Sachen, wenn es dann doch mal sein muss, dann muss ich dafür allein sein. Wenn mir jemand zuhört stottere ich regelrecht oder vergesse was ich sagen wollte.

2. Fakt – Ich liebe es zu schreiben

Und da kommen ich auch schon zum zweiten Fakt, statt zu telefonieren, schreibe ich viel viel lieber, auch gerne lange Briefe oder E-Mails, nicht umsonst habe ich den Blog damals angefangen. Dort konnte ich mich meinen Freunden mitteilen ohne jeden anrufen zu müssen :P

3. Fakt – Ich mag keinen spontan Besuch

Ich bin Chaotisch. Ich glaub, jeder der mich privat kennt, würde dem zustimmen. Daraus resultiert, dass ich unangekündigten Besuch hasse, es passiert sogar, dass ich keinen Reinlasse. Ich fühle mich dann einfach überrumpelt, auch wenn die Wohnung sauber aussieht, mag ich es einfach nicht. Verabreden ja, gerne! Aber nicht spontan, ich möchte meinen Besuch dann gerne auch etwas anbieten können. Wir trinken nur Leitungswasser, was einige aber eben nicht mögen. Ich habe selten bis gar kein Kaffee im Haus, außer löslichen, den einige als „Plörre“ bezeichnen. Ich kaufe auch immer nur für eine Woche ein, für 3 Personen, das überfordert mich dann einfach, weil ich denke, ich bin kein guter Gastgeber.

4. Fakt – Ich bin selten auf Momentaufnamen

Es gibt selten Fotos von mir, die keine Selfies sind. Leider wahr. Ich bin meist diejenige die die Fotos unterwegs macht, so war das schon bei meiner Mama immer. Wenn gibt es nur gestellte Fotos oder eben Selfies, nie Momentaufnahmen von mir und meinen Lieben. Ich finde das Schade, aber ändern kann ich es auch nicht. Damit überhaupt Fotos entstehen, mache ich eben welche, sonst würde es nämlich jeder vergessen :P Das brachte mir auch den Namen „Paparazzo“ ein. Ja sorry, aber irgendwer muss ja die Erinnerungen aufrecht erhalten :P

5. Fakt – Ich bin ein TV-Junkie

Ich LIEBE den Fernseher. *fg* Ja ich liebe gute Filme oder Serien und verbringe auch gerne mal ein ganzes Wochenende damit, eine komplette Staffel zu schauen (wie z.B Fuller House oder orange is the new black) Und ich bin verdammt froh, dass mein Freund diese Leidenschaft teilt. Naja, eigentlich hat er sie in mir geweckt, vorher habe ich zwar gerne Filme gesehen, aber die einzigen „Serien“ die ich sah waren Anime, Daily-Soaps. Heute kann ich mir meine Freizeit ohne Netflix oder Amazon Prime gar nicht mehr vorstellen. Und dennoch habe ich immer Zeit für ein gutes Buch oder für den Zwerg oder um draußen zu sein. Geht alles *fg*

(¯`·._.··¸.-~*´¨¯¨`*·~-.,,.-~*´¨¯¨`*·~-.¸··._.·´¯)

Das waren meine fünf Fakten. Siehst du dich in einigen Fakten selber? Erzähl doch mal.

Bereits 3 Mal geteilt! Teile ihn doch auch, wenn er dir gefallen hat


Kommentare sind geschlossen, tut mir leid, aber wo anders kannst du Dich bestimmt beteiligen.

↑ Nach oben ↑

Medien Urlaub – Entschleunigung des Alltags

Aktuell erschlagen einen die Medien. Ob Nachrichten oder Social Network. Ich habe da eine feste Meinung, die ich vielleicht hier irgendwann erörtern werde, aber jetzt geht es erst einmal um etwas anderes. Ich möchte versuchen, mal ein paar Wochen ohne bestimmte Plattformen auszukommen. Darunter Facebook. Hier verbringe ich die meiste Zeit neben WhatsApp. Das würde ich auch löschen, wenn darüber nicht bestimmte Kommunikation stattfindet. Da werde ich nur die Gruppenaktivitäten einschränken. Vom 8.8-20.8 gilt nun Urlaub ohne ständig am Handy/PC zu hängen. Nicht ständig zu kontrollieren ob es etwas neues gibt. Auch der TV im FreeTV bleibt weitgehend aus. Netflix, Prime, Sky darf natürlich bleiben. Zeit für Serien und Filme, statt für sinnloses TV mit zu viel Werbung

Medien haben uns in ihren Bann

Den sein wir mal ehrlich, wir sind Medien abhängig. Wir müssen immer genau wissen, was los ist in der Welt. Und es funktioniert ja auch, meist ist die Welt schon informiert, da weiß die Polizei noch nicht mal genaues… weil wild spekuliert wird und gehofft wird, dass man als erstes berichtet um die Leser / Zuschauer zu einen zu locken.

Was ich mir von der Zeit erhoffe?

Viel lesen, viel weggehen, viel draußen verbringen, den Sommer genießen, die Seele baumeln lassen. Ohne tägliche Meldungen, das schon wieder etwas passiert ist. Einfach nochmal wie ein Kind sein, das vor den bösen Nachrichten geschützt wird, dass kein Handy hat und sich keine großen Sorgen macht.

Ich werde hier und da snapchatten oder instagrammen. Bloggen möchte ich auch, den das kam in letzter Zeit zu kurz. Aber im Vordergrund steht dann meine Familie!

Was genau ich alles „abstelle“ werde ich mir noch überlegen. Vielleicht lösche ich WhatsApp wirklich mal für 14 Tage. Wenn was wichtiges ist, kann man mich ja per SMS oder Telefon erreichen. *mmmh*

 

Hast du das auch? Das du dich manchmal erschlagen von all den Infos fühlst? Ich möchte nur ein wenig ruhe, ein wenig heile Welt. Den Alltag entschleunigungen.

Ähnlich Artikel

Die Welt ist mir zu viel von Julia Friedrichs * Die Welt ist mir zu viel von Tasmetu * No Headlines

 

Bereits 3 Mal geteilt! Teile ihn doch auch, wenn er dir gefallen hat


1 Kommentar,beteilige Dich doch auch.

↑ Nach oben ↑

Seite 10 von 521« Erste...89101112...203040...Letzte »

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass du Cookies verwendest.. Mehr Informationen

Auf dieser Website werden Cookies benutzt um dir ein möglichst angenehmes surfen zu bereiten. Cookies speichern Informationen zu deinem letzten Besuch, deine bevorzugte Sprache oder andere Einstellungen. So das du dich auf der Website schnell zurechtfindest und die Benutzerfreundlichkeit steigt. Möchtest du keine Cookies verwenden, klicke auf das X und stelle auch deinen Browser dementsprechend ein! Ansonsten einfach auf OK klicken, damit erklärst du dich damit einverstanden Was sind Cookies? https://www.google.com/policies/technologies/cookies/

x