Soul Screamers 5: Berühre meine Seele

e1cc05346d484c558f3c920728b36b56.front_coverAutor: Rachel Vincent
Seiten: 400 Seiten
Verlag: DARKISS
ISBN: 978-3-86278-830-9
Sterne: [rating=4] Bestellen?

Klapptext:

Kaylee ist eine Banshee, die mit ihrem Schrei den Tod besiegen kann. Aber auch den eigenen?

In der Highschool ist der Teufel los. Alle Mädchen stehen auf den neuen Mathelehrer Mr Beck. Alle außer Kaylee. Denn sie erkennt, was hinter der starken Anziehungskraft des Lehrers steckt: Beck ist ein Inkubus, der sich von der Lust und Leidenschaft ihrer Mitschülerinnen nährt. Kaylee muss ihre ahnungslosen Freundinnen retten – bevor Beck hinter ihr Geheimnis kommt. Doch da entdeckt Todd ihren Namen auf der Todesliste der Reaper… Selbst wenn es Kaylee gelingt, Beck loszuwerden, gibt es scheinbar nichts, was ihren Tod verhindern kann.

Mein Meinung:
Leider habe ich es nicht geschafft, vorab die erste 4 Teile komplett zu lesen, bei der Bewerbung auf Blog dein Buch habe ich einfach übersehen das es sich hier um den 5. Teil handelte =( Schade.
Dadurch fehlt mir sehr viel Vorwissen (Also lohnt wirklich nur alle zu lesen, nicht nur mittendrin), die wenigen Erklärungen im 5. Teil sind eher dürftig, was eigentlich für das Buch spricht, den nach 4 vorangegangenen Bänder möchte man ja nicht wieder die Leier über bestimmte Sachen lesen, stimmst?
Wie schon im Klapptext zu lesen ist geht es um Kaylee, sie ist kein normales Mädchen, sie ist eine Banshee. Banshee´s sind Wesen, die einfach schreien müssen wenn in ihrer Nähe jemand stirbt, warum das ganze so ist, habe ich leider nicht erfahren, wie gesagt es wird bestimmt in den anderen Teilen erklärt und ich habe mir für nächstes Jahr vorgenommen sie zu lesen.
Zurück zum Inhalt, an Kaylee´s Highschool wird ein neuer Lehrer eingestellt, dieser ist jedoch auch kein normaler Mensch sondern ein Inkubus, ein Wesen welches sich von der Leidenschaft anderer ernährt, daher ist es nicht verwunderlich, dass er eine Art Magie ausübt, so das ihn alle weiblichen Wesen verehren. Doch er braucht noch mehr und zwar eine weibliche, gebährfreudige Person um sich fortzupflanzen. Da Kaylee eine Banshee ist, verfällt sie ihn nicht, jedoch ihre beste Freundin Emma. Nun ist es Kaylee´s Aufgabe Emma davor zu bewahren, als Gebährmaschine missbraucht zu werden.
Parallel passiert noch eine weitere Storyline, und zwar geht es dort um den Reaper Todd, dieser war übrigens vor seinen Tod auch ein Banshee, wie sein Bruder Nash.
Todd erfährt nämlich das Kaylee in einer Woche sterben soll. Nun gehen also zwei Stories los, einmal versucht Kaylee ihre Freundin Emme zu retten, genauso versucht Todd eben Kaylee zu retten (oder etwa nicht?!) Nein das will ich euch eben noch nicht erzählen ;) Lesen solltet ihr schon von alleine.
Ich weiß nur, dass ich bei einiges echt nicht wusste, was nun los ist, warum es zu bestimmten Streitereien kam, wie bestimmte Beziehungen zusammenhängen. Schade, daher hab ich das Buch auch nicht so nah an mich ran gelassen, mir fehlte einfach was. Aber es heißt nicht, dass das Buch schlecht ist!
Mir gefällt die Story (also wenn ich von den Klapptexten mal ausgehe) und macht mich neugierig, die Covergestaltung sagt mir so oder so zu. Ich bin gespannt wie es weiter geht, bis jetzt sind bei uns eben 5 Bänder erschienen + die Einzelgeschichten (1. Todd´s Vorgeschichten, 2. Kaylee´s Vorgeschichten, das Buch über Sophie spielt wohl Chronologisch nach Band 5). Danach kommen dann noch 2 weiter Bänder die in Deutschland jedoch noch nicht erschienen sind.
Allgemein gesehen, sehr vielversprechend, mein Fehler das ich mittendrin nun bin.

Weitere Bücher:
Soul Screamers 1: Mit ganzer Seele
Soul Screamers 2: Rette meine Seele
Soul Screamers 3: Halte meine Seele
Soul Screamers 4: Schütze meine Seele
Soul Screamers 5: Berühre meine Seele

Sowie die einzelnen Bände:
Soul Screamers: Todd
Soul Screamers: Kaylee
Soul Screamers: Sophie

Danke an BlogDeinBuch fürs Lesen!

Hits: 14

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.