Warum kennt kaum einer mehr den Nikolaus??

Ich bin echt erschreckt. Kaum einer kennt noch den richtigen Nikolaus. Fragt man wie er aussieht kommt: Roter Mantel, Zipfelmütze, Dicken Bauch, Rauschebart. VERDAMMT NEIN. das ist der Weihnachtsmann hier in Deutschland. Gestern suchte ich vergeblich nah schönen Bildern. Gab bei Google Nikolaus ein und überall lächelte mir der Weihnachtsmann entgegen -.- Ich suchte vergeblich einen Schokonikolaus zu bekommen, entweder kosteten die drei mal so viel wie der Weihnachtsmann oder es gab erst gar keine.  Ich finde das echt traurig das die Werbung das so zusammen geworfen hat. Ok Weihnachtsmann am Weihnachten, hab ich nix, auch wenn ich da auch lieber das Christkind habe, aber doch nicht auch noch den Nikolaustag verhunzen.

Wobei auch weihnachten der Weihnachtsmann für mich unlogisch ist. Wir haben St. Nikolaus, dieser kommt am 6.12, der in Amerika im Roten Mantel ist der Santa Claus, zurückzuführen auf den Nikolaus, also warum soll der gute Mann doppelt beschenken? Das Santa kein Bischof ist liegt bestimmt an den Religionen damals.

Es wird einen als Mutter echt schwer gemacht beim eigenen „Glauben“ zu bleiben, wenn überall der Rote-Werbemann prangt. Sam fragt auch schon wann Santa mit den Rentieren kommt =( So stirbt das schöne Christkind und der Nikolaus aus… der schade.  (Und wer noch immer nicht weiß wie der Nikolaus aussieht, einfach mal meinen Letzten Beitrag öffnen, DAS ist der Nikolaus!)

Bereits 0 Mal geteilt! Teile ihn doch auch, wenn er dir gefallen hat

Sabrina

Neujahrskind ♑, Baujahr ´85, Jungenmutter, Näh-Fee, Leseratte, Woll-Süchtig und Hausfrau, in Dinslaken geboren, in Duisburg groß geworden, lebt aber nun in Oberhausen

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookGoogle Plus

ommentare

  1. Ich kannte den aber auch nicht *hust* Ich bekam auch immer nur den normalen Weihnachtsmann als Kind vor die Nase gesetzt :-/ Sogar im Religionsunterricht hatten wir nie das Thema angeschnitten oO Das finde ich ja am schlimmsten xx‘ Und zwar DER Religionsunterricht, den man besuchen muss, wenn man konfirmiert wird danach x_x Traurig, oder? …

    In Russland gab es nie einen Nikolaus. Es gab nur den Weihnachtsmann und Skniguratschka …die Weihnachtsfrau (glaub Tochter von Weihnachtsmann xD). Und als ich Kind war, wurde das am 31.12. gefeiert xD Jaja … Chaos! xD Damals war es ja verboten christliches Weihnachten zu feiern -_- Mittlerweile tut man das ja wieder, aber in meiner Kindheit halt nicht ^^ Ich fand es daher sehr befremdlich, dass man 3 Mal im Dezember leckere Sachen bekommt xD

    1. Bei Einwanderen ist das ja auch was anderes ;) Aber Mensch du weißt das bei euch aber auch nicht gut :P am 31. das war Väterchen Frost mit den „Schneekind“, und der trug damals auch mal blau statt rot -.- Aber überall nur noch der rote Mantel. Find das echt traurig, es gibt auch keinen Knecht Ruprecht mehr (die Kinder schauen doof wenn man ihn erwähnt :/ ) und Ruten mit Süßigkeiten für die „bösen“ Kinder kann auch Nicht mehr kaufen. In Reli hatten wir den ja noch, ist wohl auch mehr katholisch, der St. Nikolaus (den Müsste man doch eigentlich in Russland kennen, der Schutzpatron der Kinder, die sind doch auch katholisch oder?!?) Bei uns kam noch der richtie Nikolaus mit Bischofs Mütze und so <3

      1. Na der heißt immer noch Väterchen Frost … Hab sogar ein russisches Märchen auf VHS, die so hieß xx‘ … aber mit der Farbe … da hab ich mich vertan, stimmt xD Hab dann doch festgestellt: es war blau und nicht rot *lol* Naja bin eben doch vergesslich mit meinen 27 xD Mit 7 hätte ich locker ALLES gewusst xDDDD

        Schade, dass die Traditionen so verhunzt werden ;_; Ich fände es auch schöner, wenn es was traditionelleres gäbe >_< Wobei ich ja nichteinmal gläubig bin *hust* xD

        Naja … wie schon erwähnt: als ich klein war, war es verboten Weihnachten zu feiern und alles andere auch, was religiösen ursprungs war. Daher gab es ja auch nur das Väterchen Frost mit seiner Sniguratscha … ich hab daher auch nie den St. Nikolaus kennenlernen dürfen. Ich wurde ja auch zB heimlich getauft damals dort *drop*

        1. Hehe jaja Frühes Alzheimer was :P

          Ich finds aktuell auch schwer das Christkind beizubehalten, überall heißt es Santa Claus/ Weihanchtsmann mit den Rentieren. und Sam fragt auch imemr nach den Rentiern und Santa… schade…

          ICh weiß auch net wie ich da gegensteuern soll -.-

          Daher denk ich wird es hier so sein
          6.12 Nikolaus
          24.12 Weihnachtsmann
          und das Christkind ist eben die die mit den Engelchen beim Roten Himmel im Winter schon Plätzchen backt und für den Weihnachtsmann beobachtet wer lieb ist :P

  2. Also bei uns war Knecht Ruprecht mit schwarzen Mantel ausgestattet, ganz klare Unterscheidung zu Weihnachten. Aber ich bin auch nicht kath..

    1. Ich mein eher das keiner weiß das es diesen „gegenspieler“ gibt. Bei uns kam eben immer der Nikolaus (Bischof) mit den Knecht Ruprecht ( gesicht dreckig von der kohle, dunkle sachen und mit der rute)

    1. Jein, der hatte verschiedene, mein Goldene (sieht man ja auch den weiteren bildern ;) ) Aber eben kein weißen rauschbart und rote Weihnachtsmütze :P

Kommentare sind geschlossen.

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass du Cookies verwendest.. Mehr Informationen

Auf dieser Website werden Cookies benutzt um dir ein möglichst angenehmes surfen zu bereiten. Cookies speichern Informationen zu deinem letzten Besuch, deine bevorzugte Sprache oder andere Einstellungen. So das du dich auf der Website schnell zurechtfindest und die Benutzerfreundlichkeit steigt. Möchtest du keine Cookies verwenden, klicke auf das X und stelle auch deinen Browser dementsprechend ein! Ansonsten einfach auf OK klicken, damit erklärst du dich damit einverstanden Was sind Cookies? https://www.google.com/policies/technologies/cookies/

x