Stand der Dinge

So nun sind wir seit 1 Monat in unseren neuen Heim und ich muss sagen, es ist super schön. Es ist ein ganz anderes Gefühl nicht mehr auf kleinen Raum zu leben, Platz zu haben und vor allem sich aber wohl zu fühlen. In unserer letzten Wohnung war ich nie warm geworden, ich hab mich dort nie Zuhause gefühlt. Jetzt aber fühle ich mich wohl und siehe da meine Schlafstörungen sind auch verschwunden ^-^

Sam hat nun sein eigenes Zimmer, viel Platz zum Spielen, aber auch hier im Wohnzimmer hat er seine Ecke und viel Platz um seine Bücher und Autos zu verteilen lol. Wir besitzen nach 6 Jahren endlich auch mal einen Esstisch *.* Aber daran müssen wir uns noch bisschen gewöhnen, meistens essen wir nämlich immer noch im Wohnzimmer. Internet geht nun auch endlich wieder, zwar noch über O2, da UnityMedia erst mal einen neuen Kabelanschluss legen muss, aber egal. Hauptsache es geht überhaupt ein Anschluss ^^

Ja ich bin richtig Happy hier. Nur eins ist momentan blöde, aber das klären wir noch ab. Wir haben nämlich eine Wohnung mit Gemeinschaftsgarten angemietet, der Vermieter sagte uns dies auch genau so, nur haben wir nun festgestellt, das die Türe die wir für den Gartenzugang hielten, in den Heizungskeller führt und nicht in den Garten und von unseren Haus dies auch gar nicht möglich ist, außer über die Erdgeschoss Wohnung. DAS muss bis nächsten Frühling auf jeden Fall gelöst werden, den ich zahle  1. nicht für einen Garten den ich nicht nutzen kann und 2 vor allem zahle ich nicht für einen Gärtner wenn ich den Garten nicht nutzen kann. Hoffe das wir da wirklich eine Lösung finden, den das war ja auch ein Grund warum wir hier her zogen. Wenn kein Garten sollen die mir nen Balkon anbauen :P

Joar, es gibt noch was neues, aber das erzähl ich euch ein ander mal :P Auf Facebook könnt ihr es aber eh lesen.

xoxo Sabrina

Hits: 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.