Loslassen und Bus fahren lassen

Mir hat keiner gesagt, das loslassen auch noch nach 10 Jahren Mama sein schwer sein kann xD Sam ist ab Donnerstag bei Papa, heißt, er muss auch von ihm zur Schule kommen. Das ist auch kein großes Problem, da es nur ein paar Haltestellen mit dem Bus sind. Doch Sam ist bisher immer nur mit uns Eltern Bus gefahren.

Am Wochenende wollten wir eigentlich üben, aber haben das einfach vergessen. Heute bin ich dann in den Lottoladen und habe dort zwei 4er Tickets für Kinder geholt. Nach der Schule sind wir noch zum Rathaus, ich brauch einen neuen Pass. Auf dem Rückweg haben wir Sam dann aber an der Feuerwache abgesetzt, noch einmal abgefragt welchen Bus er nehmen muss, welche Haltestelle bei uns ist und haben ihn zur Bushaltestelle geschickt.

Wir wählten die Haltestelle an der Feuerwache, weil Sam da demnächst auch zur Jugendfeuerwehr gehen soll. So kennt er den Weg auch direkt.

Joar, mir als Mama ging es gar nicht gut xD. Steigt er in den richtigen Bus? Schafft er das mit den abstempeln? Traut er sich einzusteigen oder müssen wir ihn gleich einsammeln? Fragen über fragen. Zum Glück gibt es Handys und dank Google Family konnte ich auch sehen, dass er 1. eingestiegen ist und 2. die richtige Strecke fuhr XD. Fast zeitgleich mit uns kam dann auch der Bus bei uns an.

Sam stieg breit grinsend aus, war gefühlt 2 m größer und stolz auf sich. Genauso stolz wie ich. Nun habe ich keine Angst, dass er am Freitagmorgen das nicht packt. Er muss auch nicht umsteigen, bei Papa in der Nähe in den Bus und an der Schule raus, besser kann es nicht sein.

Jetzt kann ich ohne Sorgen ihn ziehen lassen und mein Weihnachtswochenende in Amsterdam genießen.

Nächsten Monat werden wir dann eine Monatskarte besorgen, dann fällt das abstempeln auch weg. Meine größte Sorge war eben, dass er das vergisst.

Bereits 0 Mal geteilt! Teile ihn doch auch, wenn er dir gefallen hat

Aufrufe: 21

2 thoughts on “Loslassen und Bus fahren lassen

    1. Bei euch ist das ganze nochmal krasser und größer, wenn ich an mein Wochenende in Berlin denke xD Einerseits toll, wie viele Verbindungen es gibt, anderseits wäre ich als Kind glaub ich ziemlich überfordert. xD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.