Am Freitag war ich also zur Dil*do-Party bei einer Freundin eingeladen, echt witzig was mache sich darunter vorstellen XD Es gab Kommentare aller: „Habt ihr das Nötig?“ „Probiert ihr das da alle aus?“ Ähm ja.
Eine Dil*do-Party ist wie eine Tupper-, Jeans-, Kerzen- oder Sonstige Party. Es werden Produkte aus der Erot*ik-Brance vorgestellt und man kann sie dann kaufen.
Es gibt ja auch Massage Öle, Kerzen, Spiele, Puder ect pp. Und wenn man so prüde ist dann läuft eben nur das normal Programm im Bett ;) Aber Massieren ist mit schön Duftenden Ölen eben schöner, vor allem wenn diese auch noch Kuss echt sind und nicht ekelig sind das man sich danach erst mal duschen muss bis man weiter machen kann.

So, war auf jedenfalls Lustig mit den Mädels, es gabs Interessante und weniger Interessante Produkte (das Glitzer-Puder hats mir angetan *-* ) Die Gastgeberin servierte Schoko Erdbeeren und Banane sowie Asti-Sekt *-* Wir haben viel gelacht, vor allem über die Wild-Leuchtenden Sachen xD

Wer mich auf Facebook hat konnte sehen was die gute Yvonne uns alles schönes gezeigt hat. Nachdem sie dann weg war, saßen wir noch mit ein paar über gebliebenen im Garten, tranken noch mehr Asti, rauchten Shisha und bescherten den Männlichen Anwesenden Kopfkino *g*

Diesen Monat gehts dann noch zu so einer komischen koch-Party mit diesen Kochgerät was um die 1000€ Kostet XD Ach kp wie das teil heißt, ich lass mir nur das essen schmecken :P (Nachtrag: das Teil nennt sich Vorwerk Thermomix)

Bereits 0 Mal geteilt! Teile ihn doch auch, wenn er dir gefallen hat

Sabrina

Neujahrskind ♑, Baujahr ´85, Jungenmutter, Näh-Fee, Leseratte, Woll-Süchtig und Hausfrau, in Dinslaken geboren, in Duisburg groß geworden, lebt aber nun in Oberhausen

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookGoogle Plus

Share:
Written by Sabrina
Neujahrskind ♑, Baujahr ´85, Jungenmutter, Näh-Fee, Leseratte, Woll-Süchtig und Hausfrau, in Dinslaken geboren, in Duisburg groß geworden, lebt aber nun in Oberhausen