Die letzten Kilos müssen noch weg

Lang hab ich nicht mehr über meine Abnahme geschrieben, aber wer mir auf Instagram folgt, wird es schon dort gesehen haben.

Seit 19.3 bin ich nun bei Weigth Watchers. Mit LowCarb hing ich nun 3 Monate auf meinen Gewicht, es ging nicht mehr vorwärts und auch hab ich nach fast 2 Jahren kein bock mehr. Ich vermisse Reis und normale Nudeln zum Mittagessen. Also nutze ich das Angebot und den Freimonat durch eine Freudin und so bin ich nu mit “in der Sekte” wie M. gestern sagte XD  Seine Freudin ist da nämlich auch und versucht ihn zu überreden :P

Die 1. Woche war sogar sehr erfolgreich, obwohl ich zwei Mal auswärts essen gewesen bin. Heute habe ich mir dann ein neues Oberteil gekauft und was soll ich sagen? Ich trage wieder 40 :D Das hatte ich zu letzt als Teenie #:P   Hosen müssten jetzt bei 42/44 sein, das hab ich noch net ausprobiert, solang die 46er mit Gürtel okay sind, brauch ich keine Neuen.

Und nun sind 35kg runter. Ich hätte nie gedacht, dass ich je so viel Abgenommen bekomme ohne groß zu hungern oder zu verzichten. Ich LIEBE es zum Sport zu gehen und das will was heißen. Na ja okay, als Schülerin liebte ich es auch, aber ich hab heute eine bessere Kondition als damals.
Ich fühle mich rund um wohl. Na ja solang ich etwas an habe :P Wie die Haut nach einer Abnahme ausschaut, kann sich bestimmt jeder denken, aber ich hoffe, dass sich ein Teil noch zurückbildet.
Hier mal ein kleines Vorher/Nacher:

Bereits 0 Mal geteilt! Teile ihn doch auch, wenn er dir gefallen hat

Hits: 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.