BVB-Familientag oder auch Muttertag

Mein erster Muttertag ^^ Hach war ich happy lol, Sam machte mir das schönste Geschenk das sich eine Mama nur wünschen konnte, er schaute mich an und sagte das erste mal MAMA. Hach ich war zu Tränen gerührt *g*
Sonntag früh ging es dann zu den Schwiegereltern in Spe, wir wollten das Auto abholen. Gesagt getan und es ging dann nach Dortmund. Sammy im schicken Auswärts-Trikot und ich in Heim-Trikot :P Schatz hatte keins an, ja ging eben nicht, da ich Seins hatte :P
Den Westfalen-Park haben wir sehr schnell gefunden und überall liefen kleine Stöpsel in Schwarz-Gelb herum, einigen ging das Trikot bis zu den Knöchel, sooo süß. Sam sah ja nicht besser aus lol, er trägt ja jetzt 80/86 und das Trikot gabs nur noch in 124 lol Naja so hat er länger was davon.

Wir also so durch den Park und an den Ständen vorbei geschlendert. Ich wollte Autogramme, also los zu denen. Kommt uns ein Radio-Team entgegen, läuft an uns Vorbei, ich war schon heilfroh :P Aber dann, ein gerufenes STOPP und schon hatte ich ein Micro vor den Gesicht -.- Ja ich durfte dann erst mal ein Interview geben, weil es ja so süß ist das Sam schon ein Trikot trägt und wurde so einiges Gefragt. Nach einer gefühlten Ewigkeit durften wir dann gehen. Beim Interview erfuhren wir dann, das das Anstellen für die Autogramme 1 1/2-2h dauerte :( Schade.
Wir haben dann noch 10 Lose gekauft, Kiwis und ich hab zu Muttertag mein Heiß ersehntes Cappi bekommen ^^ Um 17 Uhr sind wir dann heim. Es war echt schön.
Sam schlief dann im Auto ein.
Ich freue mich schon auf den Familien-Tag 2011 *g*

Heute hab ich dann von Schatz erfahren, das in der Muttertags-Logge Die Spieler die Mütter verwöhnt haben -.- MENOOO ich wollte da hin, aber Schatz nicht *grml*

Hits: 0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.