5. Semester vorbei

Wie schnell die Zeit doch vergeht. Im April starte ich schon ins 6. Semester, eigentlich ein Grund zur Freude, wenn man davon ausgeht das man in der Regelstudienzeit fertig wird. Bei mir ist das leider nicht so. Ich habe fast ein ganzes Semester durch Mamas tot verloren und dann auch nicht schnell genug wieder aufgeschlossen, summa sumrum bin ich nun von den Leistungen her aber mit über der Hälfte durch :D Ich hoffe das ich ende 2017 meine Bachelor Arbeit anfange und dann so April/Mai 2018 zu den Absolventen gehören darf :D Ja es ist noch etwas hin, aber ich möchte auch nicht nur schuften und meine Familie hinten anstellen.

Mein Plan ist es im 8. Semester fertig zu werden. Hey mit Familie und Nebenjob kein schlechter Schnitt :P Außerdem ich mags an der Uni so gerne :P Nein Spaß beiseite. Ich hoffe echt, dass mir da nichts mehr dazwischen kommt. In der Sommer-Vorlsungsfreien-Zeit heißt es dann für mich Praktikum machen. Die Stelle habe ich schon *happy* Nun muss nur ein Projekt dazu erarbeitet werden. Ich bin sehr gespannt, was der Sommer für mich Bereithält.

Recht wird noch einer der größeren Hürden für mich werden, genauso die Mündlichen Prüfungen. Leider war ich genau zur Prüfung krank… (Bronchitis, keine Stimme) so das ich absagen musste und die kann man leider nicht im nachholtermin nach schreiben. Die Klausur muss ich aber am 31.3 nachholen =( Ich hätte sie viel lieber schon hinter mir, als nun die paar freien Tage noch weiter zu bangen. Vor allem wenn ich dann verhaue, muss ich das Zeug wieder ins Nächste Semester schleppen. Also steht für mich nun Forschungsmethoden lernen an.

Ich bin optimistisch, ist ja nur Statistik und so nen Mist :P
Fürs nächste Semester ist nun (wiedermal) Erziehungswissenschaft, dann Rechtswissenschaften und Profilschwerpunkt I: Nutzer und Adressaten  geplant, dazu kommt noch das Praktikum ist das alles geschafft, habe ich gar nicht mehr so viel vor mir :D

Irgendwie komisch, einige meiner Leute, die mit mir angefangen haben, werden nun nach dem nächsten Semester nicht mehr an der Uni sein, ich werde mich von lieben Leuten verabschieden müssen und auf ihrer Absloventenfeier stehen und sie feiern. Naja, irgendwann hab ichs auch geschafft.

Ich werde nun noch etwas Fachschaftsarbeit machen, dann weiter lesen und dann einen Lern-Plan für meine 5 1/2 Wochen Ferienzeit erstellen. Sollte reichen um die Klausur zu bestehen :P

Hits: 14

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.