Schlagwort: Student

50€ die Woche –  Geht das?

50€ die Woche – Geht das?

Ja, ich komme in der Woche sehr gut mit 50€ aus, sehr gut sogar. Wenn ich mich an meinen Plan halte. Ich muss zugeben, das wir aber schon lange nicht mehr mit nur 50€ auskommen müssen, aber dennoch kaufe ich noch immer so ein, dass ich die 50€ anpeile, was dann über bleibt wird für Sachen benutzt, die wir uns gerne mal gönnen. DVD´s, Spiele oder einfach etwas für den Zwerg, aber auch mal Süßkram.

50€ ist das nicht verdammt wenig?

Ich finde nicht, nicht wenn man geplant einkauft. Du fragst dich jetzt bestimmt wie ich das anstelle, oder? Der Zwerg isst zwar in der Schule (das kostet uns 19€ im Monat), jedoch wird er da selten satt. Die Portionen sind wohl immer sehr gering (bei 19€ kann man auch nicht viel erwarten, dass sind gerade mal 0,50-1,00€ pro Essen), so dass er immer noch hunger hat wenn er heim kommt.

Je nach wie der Freund Schicht hat, koche ich dann gleich so um 16-17 Uhr oder aber erst gegen 18-19 Uhr. Ich selber esse höchstens ein-zwei Brote am Tag (was ich aber auch gut und gerne vergesse wenn ich alleine bin)

Jede Woche einen Einkaufsplan

Meistens Sonntag setze ich mich hin, überlege was ich noch im Haus habe und worauf wir so Hunger haben könnten. Ich frage den Zwerg und den Freund ob es besondere Wünsche gibt und gemeinsam wälzen wir die massigen Kochbücher die ich habe. Wir haben uns einige angeschafft in denen es um günstig kochen geht. Dann gibt es Produkte die ich immer im Haus habe.

  • Reis
  • Nudeln
  • H-Sahne
  • Passierte Tomaten
  • Dose Stückige Tomaten
  • Tomatenmark
  • Brühe
  • Kartoffeln
  • Fischstäbchen / Seelachsfiles

Das kaufe ich meistens in Massen wenn es im Angebot ist, den es wird nicht schlecht. Dazu gibt es noch meinen großen Gewürzschrank, wo ich nach und nach immer mehr dazu gekauft habe, denn wer ohne Fix Tüten kocht muss natürlich selber würzen :D

Beispiel-Wochenplan

50€Nehmen wir mal diese Woche als Beispiel. Den Wochenplan integriere ich immer in mein Bullet Journal wo auch gleich die Einkaufsliste geschrieben wird. So hab ich immer alles parat :D

Montag: /
Dienstag: Gemüse-Pfanne mit Rosmarin-Kräuterbutter Preis für 2 Per.: ca. 3€
Mittwoch: 2 Chickenburger Preis für 2 Personen: 1,49€
Donnerstag: Pasta Bella Italia: Preis für 3 Personen: ca 5€
Freitag: selbstgemachte Pizza. Preis für 3 Personen: ca. 6,50
Samstag: Reste aus dem Vorrat (Nuggets mit Salat)
Sonntag: Möhrengemüse. Preis für 6 Personen:  ca. 5,50

Sind ca 22€ die ich diese Woche für unser Essen ausgegeben habe. Dazu kommt nun knapp 10€ für die Katzen dazu, leider essen sie wirklich nur das Billigzeug -.- alles andere wird über Tage verschmäht, haben schon alles versucht, weil ich eigentlich nichts davon halte. Jedoch lasse ich meine Katzen auch nicht hungern, also gibt es das, was sie mögen.  Sowie 8€ für Katzenstreu.

Am Montag mussten wird nun nicht kochen, da wir auf nem Geburtstag waren und das Essen von Sonntag reicht locker für 2 Tage.
Somit bin ich diese Woche bei unter 50€ geblieben, der Rest geht eben für Aufschnitt und Brot drauf. Aktuell habe ich noch Fischstäbchen, Spinat und Kartoffelpüree im Haus, sowie alles für Zwiebel-Sahne-Schnitzel mit Reis oder auch Hackfleisch Paprika-Pfanne.

Kann man mit so wenig Geld abwechslungsreich kochen?

Ja, das kann man. Wir haben zwar unsere Lieblingsrezepte, aber ich probiere auch gerne mal neues aus. Wichtig ist mir, dass ich versuche so gut es geht auf Fit-Tüten zu verzichten. Aktuell habe ich ein paar die ich sehr gerne mag, die sind auch neu und da gibt es noch keine “Fix ohne Fix! | Feinkostpunks.de” Rezepte für. Aber sobald ich sehe, dass es auch ohne geht, koche ich die frische Variante. So wie es nun endlich für Pasta Bella Italia die frische Variante gibt *nomnomnom*

Einzig bei Kartoffelpüree da mag ich einfach den aus der Tüte viiiiel lieber xD Oder Pizzateig, den hole ich fertig aus dem Kühlregal, jedoch ist mein Plan mal mit den Thermomix selber Teig herzustellen <3 Genau wie Brot.

Wie ich noch einsparen?

Mit Apps, egal ob DM, Rossmann, Netto oder Penny, alle locken mit vielen Rabattcoupons. Dazu sammle ich Deutschlandcard und Paybackpunkte. Gerade bei der Netto-App wird man wöchentlich mit Gutscheinen von 2-4€ gelockt! Umso mehr man die App nutzt. Aber ich schau auch mittlerweile gezielt nach Coupons an den Regalen.

 

 

 

Hits: 79

12 x KaKAO – Ziele und Träume 2013

12 x KaKAO – Ziele und Träume 2013

logo-sidebar  Das Thema für Januar lautete “Ziele und Träume 2013” und ich musste echt lange überlegen was meine Ziele nun sind, naja ok, viel überlegen musste ich nicht, aber ich wusste nicht genau WAS und WIE ich es malen sollte. Heute kam dann eine Eingebung und entstanden ist dann diese KaKAO-Karte. Nicht schwer zu erkennen ist mein Ziel. Ich möchte 2013 wieder zu den Studenten zählen. Das wäre mein Ziel, der Traum ist es natürlich auch das Studium abzuschließen, sicher

Ziele und Träume 2013
Ziele und Träume 2013

nicht 2013, das ist klar, aber ich hoffe in 3 Jahren dann das Studium fertig zu haben.

Ich bin schon auf das Thema für Februar gespannt.

Gemalt habe ich ohne viel vorzeichnen xD Den mir fehlte einfach die Grundausstattung lol Wieder Radiergummi noch Bleistift sind im Hause. Also musste ich mit den Polychromos auskommen, klappte aber eigentlich ganz gut und ohne viele Fehler, okok die eine Hand musste ich weil sie so was von misslungen war dann hinter Bücher (erkennt man nicht oder? xD) verstecken. Den Rahmen habe ich dann noch mit Silbernen Edding verschönert (was man verschönern nennen kann lol) Ja ich muss echt wieder mehr malen/zeichnen, geht gaaarnicht *g*

Ziele und Träume 2013
Rückseite

Am PC habe ich dann noch meine Rückseite gestaltet, eigentlich sollte diese Grau, aber mein Drucker WEIGERT sich das grau zu drucken -.- Nun habe ich es erst mal Blau, besser als gar nichts. heute musste ich das noch auf meine Karte kleben, beim nächsten mal möchte ich das gleich auf die KaKAO gedruckt haben. Wie ihr sehr ist es meine 5 Karte, die anderen könnt ihr auf meinen Profil auf KaKAO-Karten.de sehen.

Hits: 76