Monat: November 2013

Auspackzeit ^^

Ja das erste Wichtelgeschenk durfte ich dann am Sonntag schon auspacken. Es war schließlich ein Vor-Weihnachts-Wichteln ;)

Und das habe ich dann bekommen

Einmal den Thriller “Infernal”, leider werde ich wohl laaaange brauchen den zu lesen, 1. weil es eigentlich nicht so mein Genren ist und 2. weil mein SuB immer noch mega voll ist und ich auch allein 7 Rezensionsexemplare hier liegen habe + 4 neue anfragen *schwitz*
Dann gab es zwei Tee-Sorten. Erdbeere-Himbeere, den gab es dann mal gestern Abend, sooo lecker und Rotbusch Vanille <3 da bin ich ja mal gespannt drauf.
Sowie gab es einen kleinen süßen Elch, den sich der Zwerg gleich unter den nagel gerissen hat xD

Ich habe mich sehr drüber gefreut, den auch wenn das Buch nicht mein Genren ist, hat sich mein Wichtel mühe zu mir gemacht. Ich liebe Bücher, ich liebe Tee, past also *g*

Hits: 0

Wichtelzeit

Ja es ist wieder so weit. Ich hoffe ja noch das die liebe Steffi von Stempelwiese wieder Wichtelt. Gerade entdeckt die Anmeldung ist ja schon online xD Also werd ich WIEDER beim Stempelwiesen-Kreativwichteln mitmachen. Aber sonst wird es dieses Jahr nciht viele Aktionen geben. Leider habe ich KEIN Wichtellei für Bücher gefunden wo nciht 1000000 Fremde mitmachen =(
Das Kinderwichteln ist ja auch nicht mehr und das Kinderwichteln über twitter hab ich schlichtweg verpasst *heuli*
Also wird nur mit meinen Facebook-Mamas gewichtelt für den Zwerg ^^
Ich selber hab beim Vor-Weihnachts-Wichteln auf Instagram mitgemacht, das meine liebe Fee organisierte. Sonntag wird da schon ausgepackt *hibbel* und mein Geschenk schaut mich schon ganz gespannt an xD

Joar also wenn ihr ein Buchwichteln mit um die 20-40 Menschlein kennt sagt mir bescheid, würde gerne bei einen mitmachen ^^

Und ihr so? Wo wichtelt ihr den?

Hits: 0

Über 1. Monat…

… habe ich nicht mehr gebloggt. Ich weiß nicht. Ich komme einfach nicht mehr dazu. Ich weiß einfach nicht mehr WAS ich bloggen soll. Rezensionen gibt es auf Shosatsu.de, Fotos auf Instagram, kurze Meldungen bei Facebook und Twitter. Da noch groß zu bloggen macht kein Spaß. Wiederholungen mag keiner, selbst jetzt weiß ich nicht was ich schrieben soll.

Früher da wurde einfach alltägliches gebloggt, anfangs über die Schwangerschaft, dann über die erste Zeit mit den Zwerg.
Doch zu privates mag ich nicht mehr bloggen… nur über die Uni mag ich auch nicht schrieben und ständige Wiederholungen mag ich auch nicht. man ich schaff nichmal monatlich mehr die Kakao-Karte, das GoingOut und 12von12 oder das wöchentliche Projekt52 zu verbloggen oder gar zu machen.

Ich weiß grad nicht wie es mit Neujahrsgirl.de weitergehen soll. Löschen mag ich nicht. Aber definitiv irgendwas verändern. ich weiß nur nicht was.

ach keine Ahnung. viele Kommentieren hier ja auch nicht und so ohne feedback isses auch doof

 

Naja auf jedenfall lebe ich noch. hier ist viel los und irgendwie ist Neujahrsgirl.de das aller letzte an das ich momentan denke.

Hits: 3