Monat: August 2013

Freitags-Füller #60

Freitags-Füller #60

freitagsfueller

1. Was wäre, wenn ? Das frage ich mich leider viel zu oft.

2.Was ich gern wieder machen würde, lesen in der Sonne.

3. Nächste Woche einige Unterlagen für die Uni besorgen und mich am Freitag einschreiben.

4. Im Oktober werde ich wieder an die Uni zurückkehrt.

5. Ich fordere endlich mehr Finanzielle Hilfe beim Studium, mir rauscht schon wieder der Kopf.

6. Der richtige Weg, er ist meistens der schwärere.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Ruhrort in Flammen, schön am Rhein sitzen und das Feuerwerk genießen, morgen habe ich den Besuch eines Manga-Workshop von Alex geplant und Sonntag möchte ich einen Ausflug mit Schatz und den Zwerg machen!

Wie immer von Scrap Impulse der heute FreitagsFüller Nr. 229

Aufrufe: 5

12 von 12 – August

Wir haben schon nach 12, also zählt das Bild. Bevor es ins Bett ging habe ich au bookcrossing geschaut ob es neue Bücher in der Umgebung gibt.
Wir haben schon nach 12, also zählt das Bild. Bevor es ins Bett ging habe ich au bookcrossing geschaut ob es neue Bücher in der Umgebung gibt.
GEDC0096
Danach habe ich noch den Bafög-Antrag fertig geschrieben und bin ins Bett gegangen
2013-08-12 08.03.21
Um 7 Uhr ging dann der Wecker und da wir noch Zeit hatten zum Bus zu kommen, haben wir noch eine Runde gekuschelt <3
2013-08-12 08.43.44
Dann hab ich den Zwerg in der Kita abgeliefert
2013-08-12 08.53.24
Und auf den Bus heim gewartet, es ging dann schnell einkaufen nach Lidl
2013-08-12 15.27.13
Nachdem meine Schwester und ich den Zwerg abgeholt haben, ging es ins Krankenhaus, wo er Nemo begrüßen musste
2013-08-12 15.27.47
Beim gehen musste natürlich auch Tschüss gesagt werden
2013-08-12 19.30.52
Zu Mittag gab es dann Dürüm, gefüllt mit Salat und Hähnchenstreifen (nein ich esse nicht am PC hab nur vom übergebliebenen Dürüum vom Zwerg noch schnell ein Foto gemacht nach dem essen XD)
2013-08-12 19.31.19
Dann hab ich mich auch schon unter die Decke gekuschelt. DECKE! IM SOMMER *grr*
Der Zwerg ist im Bett, jetzt Feierabend und was Lesen
Der Zwerg ist im Bett, jetzt Feierabend und was Lesen
2013-08-12 21.32.34
Dann wird geblockt und geschaut WARUM bzw woher das Plugin für die Beitragsbilder seine Bilder nimmt :/ Bei Beiträgen mit Bild nimmt er diese auch, aber bei keinen Bild nimmt es keine Ahnung wo her Bilder -.-
Jetzt noch bissel TV (oder vielleicht Lesen) Dann geht der Tag auch schon zu ende
Jetzt noch bissel TV (oder vielleicht Lesen) Dann geht der Tag auch schon zu ende

Das war dann mein 12von12 ^^ Wie immer mehr HIER in der Linkliste von Caro

Aufrufe: 8

1 Woche Kindergarten

ab 6.8 war also der erste Kindergartentag. Wir waren um kurz vor 9 da und fragten dann Sam ob wir da bleiben sollen. Aber er sagte gleich: Nein, mein Kindergarten. Gut damit haben wir gerechnet.
Wir hatten uns für den Tag das Auto geliehen, weil wir einen kleinen Hausstand in die Kita bringen mussten XD
EIn Sportbeutel mit Sportzeug, ein Beutel mit Wechselklamotten, ein Rucksack mit Regensachen, Gummistiefel, Zahnbürste und das wichtigste eben, Bettzeug, Kuscheltier und Kissen zum Mittagsschlaf machen.

Mit Bus wäre das eine schlepperrei gewesen. Wir haben dann den ersten freien Morgen genutzt und sind Frühstücken gegangen. So lecker. Wir waren im Alex mit Buffet. Danach sind wir nach Lidl, da ich meinte dort eine Kindergartentüte gesehen zu haben. Ja hab ich auch, aber erst ab Donnerstag… verdammt. Gut sind wir also nach Duisburg zum real,-  dort im Toy´R´us gab es dann eine Kleine Tüte, die Füllten wir mit 3 kleinen Gummibärchen-Tüten, 2 Schokoriegel und eine Minimagnettafel.
Da wir noch Zeit hatten, sind wir noch nach real,- rüber und haben noch ein wenig eingekauft (Federweisser *-* endlich gibts ihn wieder) und sind dann zum Kindergarten zurück, wo Sam mit den anderen draußen spielte. Er wurde gelobt und dann sah er uns und seine Leckertüte und war freiwillig bereit mit heim zu kommen.

Am nächsten Tag sollte er dann gleich zum essen bleiben, da er das schon am ersten Tag wollte. Es lief wieder super, nur beim Abholen weinte er, er möchte doch so gerne mit den anderen nach oben schlafen und nicht alleine zuhause. Aber wir sagten, erst ab nächste Woche. und so blieb er bis Freitag von 9-13 Uhr in der Kita.
Heute durfte er dann auch da schlafen. Ich hab ehrlich gesagt NICHT damit gerechnet das er wirklich einschläft. Aber als ich um 14:10 ankam, sagte man mir nur ich soll hoch in die Turnhalle, er schläft noch tief und fest. Oben begrüßte uns eine weitere Erzieherin und zeigte mir wo Sam lag. So süß, wie die Minis alle da lagen <3
Wir brauchten noch einige Minuten ihn wach zu bekommen.
Aber er freute sich gleich, da seine Patentante (meine Schwester) auch da war. Wir fuhren dann gemeinsam zu meiner Mama ins Krankenhaus.

Jetzt will er auch schon freiwillig ins Bett *g* Also werd ich ihn jetzt schnell ins Bett stecken und Feierabend machen.
Nur eins, jetzt ist genau der richtige Zeitpunkt gewesen, ihn in den Kindergarten zu geben. Kein weinen, kein vermissen, er hat genug Selbstvertrauen, das Mama wieder kommt.  Letztes Jahr sah das ganz anders aus, jetzt will geht er sehr gerne. Das freut mich. Bis Oktober wird er dann dran gewöhnt das er von 7-16:30 geht, damit ich in die Uni gehen kann. Aber bis dahin haben wir ja noch Zeit.

Aufrufe: 7