Weihnachtsoutfit 2018

Wenn man über 30 Kilo abgenommen hat, dann hat man nicht nur ein besseres Lebensgefühl, nein, man hat auch das Problem, das nichts mehr passt XD

Die letzten Monate hieß es shoppen, shoppen, shoppen. Leider ist vieles auch schon wieder zu groß (vor allem meine Hosen) Auch passiert es mir, das ich zu groß einkaufe XD Wie z.B bei Primark.Dort habe ich immer die größte Größe haben müssen und dachte okay XL reicht jetzt… Nein L muss es sein. Da XL schon extram schlabbert :O

Aber fürn Alltag hab ich nun genug, doch für Weihnachten hatte ich  rein gar nichts! Keine Bluse, keine gute Hose, selbst meine Röcke, alle viel zu Groß. Einige passten letztes Jahr noch nicht und ich hab den Punkt verpasst, wo sie passten xD

Vor ein Paar Tagen bin ich dann bei uns durchs Bero-Center geschlendert und sah dann DAS Kleid im Schaufenster. Ich war sofort verliebt. Ich schaute also nach, leider nur in XL, aber ein Versuch wars wert und was soll ich sagen? Es passte. Beim Sale hingen noch einige Sommerkleider im gleichen Schnitt. Auch sie passten perfekt.
Vier Kleider probierte ich an, fragte Freundinnen, Tante und Ex-Schwiegermama und den ein oder anderen männlichen Kollegen, welches Kleid am schönsten wäre.

Am nächsten Tag fuhr meine Ex-Schwiegermama dann mit mir zu Colloseum und lieh mir das Geld für 3 Kleider, weil sie alle so toll fand <3

Hier sind zwei von Drei. Nr 3 Hab ich irgenwie kein gutes Foto XD

 

Bereits 0 Mal geteilt! Teile ihn doch auch, wenn er dir gefallen hat

Aufrufe: 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.