… schallt ein lautes und quitschiges „SCHNEEEEEEEEE“ durch die Wohnung. Das da auch klein der Zwerg ans Fenster rennt muss ich nicht erzählen xD Und da saßen wir zwei, schauten den Schneetreiben zu und innerlich machte sich in mir der Wunsch breit, raus zu gehen. Klar wir haben 21 Uhr aber da unten liegt Schnee!

„Schatz magste mit raus?“

„Oh ja Mama!“

„Dann zieh dir die Schneehose über“

Und schon ging es runter. Wir liefen zur „Grünen Wiese“ und hörten da Kinder-kreischen und Lachen. Haha, da hatten noch andere die Idee xD Wir machten Fotos, erfreuten uns am Schnee, schlitterten und ich wurde von Schneebällen getroffen. Herrlich.
Aber nach 15 Minuten war das Gesicht so mega eingefroren, der Schnee biss in die Wangen. Schnell wieder rein. Für mich gab es dann eine Chai-Latte und der Zwerg genoss einen heißen Schokobrownie-Tee :D

Wer weiß, ob der Schnee morgen früh noch liegt :D Daher mussten wir es einfach nutzen. Stadtkinder eben. Sollte er noch liegen, fahren wir morgen zum Ruhrpark Schlitten fahren. Jawohl ja.

Ich liebe Schnee

Bereits 4 Mal geteilt! Teile ihn doch auch, wenn er dir gefallen hat

Sabrina

Neujahrskind ♑, Baujahr ´85, Jungenmutter, Näh-Fee, Leseratte, Woll-Süchtig und Hausfrau, in Dinslaken geboren, in Duisburg groß geworden, lebt aber nun in Oberhausen

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookGoogle Plus

Share:
Written by Sabrina
Neujahrskind ♑, Baujahr ´85, Jungenmutter, Näh-Fee, Leseratte, Woll-Süchtig und Hausfrau, in Dinslaken geboren, in Duisburg groß geworden, lebt aber nun in Oberhausen