Wann bist du plötzlich so groß geworden?

Das frag ich mich seit Tagen. Am Freitag kam der Anruf, Sam hat einen Kindergartenplatz. Und seitdem ist er mir irgendwie entwachsen oO
Er wollte vorher nie groß aufs Klo machen, nun ist er ein “Kindagatenkind” und macht es daheim ohne murren, ab und an verlangt er zwar die Windel dazu, aber sonst ist er trocken, sogar Nachts! Nur wenn er länger als 10h schläft da zieh ich ihn im Schlaf eine Windel an *g*
Er geht zwischen 19 und 21 Uhr ins Bett, wird NICHT mehr wach wenn wir ins Bett kommen oder wenn wir mal länger wach sind. Sonst kam er wirklich IMMER nach 2-3h schlaf wieder raus und turnte Munter hier rum. Er hat am Sonntag von 19-10 Uhr durchgeschlafen!!!

Wir waren Sonntag nochmal die Sonne nutzen, schwimmen, sonst hat er geschrien und gejammert wenn er mal eine Pause machen sollte vom Wasser oder es gar nach Hause ging, NIX. Er spielte brav bei uns an der Decke, baute eine Sandburg! Ich musste nicht EINMAL meckern. Er ging ohne Murren mit Opa schon zum Auto, damit wir in Ruhe die Sachen einpacken konnten.

Er wirkt auf einmal so viel älter, nicht mehr wie ein kleines Kind. Er sitzt oft Stunden da und spielt mit seinen Dinofiguren “Mutter, Vater Kind”
Irgendwie so ganz plötzlich, seit er weiß er darf in den Kindergarten. Er freut sich so ungemein. Am Donnerstag ist Kennenlernen, mal sehen wann und wie die Eingewöhnung dann beginnt. Ich bin gespannt wie er sich da gibt. Er will keine Windel im Kindergarten anziehen, er sei ja ein Großer Junge *-* MEIN großer Junge *-* nicht mal 10 Tagen wird er schon 3 Jahre alt.
Mein kleines Baby. Ich lieb ihn so abgöttisch *-*

Hits: 26

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.