Vorwerk-Party

Ich hatte ja letztens geschrieben das meine Schwiegermama eine Vorwerk ThermoMix-Party gibt, sie ist ja sooooo begeistert von dem Teil und ich muss ehrlich sein, ich dachte nur für so ein Teil 1000€ hinblättern? Das ist doch NUR eine Küchernmarschine. Ähm ja. Jetzt sammle ich bitte dafür ICH WILL EINE HABEN.

Das Essen heute war sooo geil und lecker und toll. WAHNSINN.
Als erstes bereiteten wir (ja jeder musste mal die Maschine bedienen) einen Teig für Brötchen vor, Kein Mehl! das wurde selber gemahlen von der Maschine. In den Ofen ohne Vorheizen und ca 20mInuten später waren die fertig. In der Zwischenzeit haben wir dann einen DattelnAufstrich gemacht, mit Chillie Öl. OHHH ein Traum.(1/2 Peperini oder Schuss ChilliÖl,100g Datteln entkernt, 2 Frühlingszwiebeln, 200g Frischkäse und ne Priesesalz) Und einen Rotkohlsalat mit Birnen.
Ich durfte dann beim Grünen-Smoothie ran. Erstmal stutzte ich als sie mit Salat in die Hand drückte oO
100g Salat, 2 Bananen, 1 Kiwi, 1 Mango, 400g Apfelsaft, 100g Wasser und 20g Kräuter, wir hatten Minze.
1 1/2 Minuten später war dann alles fertig, boooar der war lecker.
Dann haben wir das Hauptgericht vorbereitet (alles in der Zeit wo die Brötchen ausbacken!) Brokkoli, Paprika, Zucchini, Schinken mit Tortelini und eine Sauce. 16 Minuten das Dampfgarprogramm an und wir haben die Vorspeise verdrückt (wir waren 6 Personen die gegessen haben und ich hab noch 1 mal nach genommen sowie die anderen auch!)

Wie gesagt, der DattelDipp war ein Traum, hammer Lecker, auch der Salat war sehr lecker und ich träumte schon von anderen Variationen *-* Und das Kochbuch dazu hach herja, Wer schenkt mir die?
Nach den ersten Schlemmen war dann das essen fertig die Sauce wurde noch angedickt und nach nicht mal 17 Minuten war das essen auf den Tisch:
Auch hier hab ich nochmal eine Portion mit mehr Brokkoli nach genommen XD So lecker. Die Paprika durch aber biss fest, der Brokkoli nicht zu weich und nicht verwässert. Jaaa ich bin vollgefressen XD
Und dann kommt die noch mit nen Nachtisch *örgs*
Ein Schokomuse, naja davon hab ich nun kein Foto mehr XD Also was das scheinbar kleine Teil zaubern kann ist Wahnsinn, schon allein zum Brot backen, da es die Körner so toll zerkleinert wäre das für mich. Oder die Brotaufstriche. Herrlich.
Nächstes Jahr, wenn Marcel arbeitet, dann bestimmt wird hier auch ein ThermoMix einziehen. Gesund und schnell kochen. Ich war begeistert XD
Nur Marcel nicht XD der sitzt nun hier und hat hunger *g* Mussa sich eben was kochen ich bin zu voll um ihn was zu machen (er war nicht dabei)

Hits: 0

4 thoughts on “Vorwerk-Party

  1. Bis vor ein paar Monaten war für mich klar, dass es gar nicht in Frage kommt, mit ner Maschine zu kochen, weil ich einfach viel zu gerne koche.
    Mittlerweile bin ich keinen Abend vor 19.30h zu Hause und stehe dann noch immer in der Küche, um frisch zu kochen – der Thermomix wird also defintiv bei mir einziehen. Spätestens nach der Hochzeit.
    Ich hatte die Chance, ihn mir bei “meiner” Thermomix-Fee auszuleihen. Das war toll, weil ich so ordentlich ausprobieren konnte.

  2. @Maja: Ja so dachte ich auch, das kann ich auch alles so machen, aber diese Schnelligkeit und vor allem das man nicht dabei stehen muss (zb Zwiebeln andünsten) da spart man viel Zeit grad wenn man Vollzeitarbeitet. Man muss ihn wirklich selber testen um sich zu verlieben

    Ohh Hochzeit ^^ Schön Glückwunsch. ^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.