Tagebuchblogging die zweite

22.06
2013-06-22 18.49.03joahr, ähm ok, ich weiß schon nimmer was ich Samstag gemacht habe XD AH ja genau, Marcel ist mit den kurzen rüber zu seiner Mama und ich hab es mir mit einen Buch in der Wanne bequem gemacht, leider war Martina nicht da, so das die zwei schon schnell wieder zuhause waren xD und es nichts mit entspannen in der Wanne war. Nicht das Sam nervte nein eher der Kater, der nämlich auf den Badewannenrand saß und ich Angst hatte der springt jeden Moment ins Wasser XD

23.06
Wir war heute ganz faul :P Eigentlich wollt ich zum Handmade Markt in die Turbinenhalle, ab keiner wolle mit mir gehen und alleine ist auch doof. gegen 16 Uhr holten mich meine Eltern ab und wir fuhren zu ihnen, aßen lecker eis und gegen 18 Uhr fuhr mich dann Papa wieder heim, da der Zug nicht fuhr. Sturmschäden.

24.06Gestern war dann der letzte Spielevormittag in der Kita. Wie immer war alles ok und die Erzieher können sich nun einstellen, das Sam keine große Eingewöhnung nötig haben wird. Ich finde das Konzept ja super, das man die Kinder zu 2 Spielevormittage einlädt um sie ein wenig kennenzulernen und einzuschätzen wie man die Eingewöhnung gestalten muss. Wenn ich überlege das manchmal 12 neue Kinder in die Gruppe kommen + 12 Eltern die meist bei einer Eingewöhnung noch dabei sein. Chaos pur. So konnten die Erzieher jetzt die Kinder kennenlernen und einschätzen, wer noch seine Bezugsperson brauch und wer nicht. Und wir gehören dann zu den Eltern die nicht dort bleiben werden, da Sam sich so gut macht und sich in der Gruppe integriert hat. Ich werd zwar auf Abruf sein. Aber ganz ehrlich? Ich glaube nicht das sie mich anrufen müssen. Sam war schon von 7-16 Uhr bei der Tagesmutter und da gab es auch keine Probleme, warum sollte es in der Kita anders werden?

Einen Nachmittag haben wir ja dann auch die neuen Eltern kennengelernt und in unsere Gruppe kommen nur 5 neue Kinder wovon 3 ohne viel Weinen sich schon von den Eltern gelöst haben, so müssen nur 2 Kinder noch mit den Bezugspersonen kommen, sind auch genug :P Die Andere gruppe hat es härter getroffen mit 10 neuen Kindern und vielen Eltern :/ wird schön eng oder sie müssen das staffeln jede Woche ein neues Kind hinzu oder so.

Doch kaum Kita und Sam hat sich ne Erkältung zugezogen XD Egal, die Woche ist Papa zuhause da darf er dann zu hause bleiben und wenn es ihn besser geht geht er wieder zur Tagesmutter ^^

Hits: 6

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.