[Ausflugsziele NRW] Movie Park Germany

Ich hatte ja schon erzählt, dass wir letzte Woche so einiges geplant hatten. Zwar sind wir etwas vom Plan abgewichen, aber das war okay so :D Am Dienstag waren wir dann nach immer wieder verschieben (zu heiß oder zu nass) im Movie Park Germany.

Wir haben uns dort mit meiner Schwester verabredet und fuhren selber mit dem Zug dort hin. Ist für uns am Einfachsten, denn wir wohnen nur ein paar Meter vom HBF und es fährt ein Zug direkt Park. Leider kam meine Schwester mit dem Auto und es war sehr sehr voll, so das sie im Stau stand und wir gut eine dreiviertel Stunde gewartet haben, egal, dafür hat sie mir und Schatz ein Ticket für “THE WALKING DEAD BREAKOUT” ausgegeben :*

Movie Park Germany vs. Warner Brothers Movie World

Wir waren zwar schon öfter dort, seit der Park in neuer Hand ist, doch noch immer vermissen wir das alte Movie World schmerzlich. Es hat sich leider einiges verändert. Nicht nur das die Session Pässe nun auf bestimmte Tage beschränkt sind, nein es gibt auch ein Irrsinniges Speedpass System. Früher war es auch nie ein großes Problem zu warten und auch da gab es schon die Holzachterbahn. Heute wartet man gerne mal 30-60 Minuten länger, wenn es voll ist, da die Inhaber der SpeedPässe IMMER Vorrang haben. Das nervt echt, wenn die Normale Schlange gar nicht weiter kommt, weil die Komplette Bahn mit den Speedies voll ist… Sehr ungeschickt gelöst, wobei geschickt für die Parkbetreiber, welche die Pässe ja nur in begrenzter Zahl verkaufen und einiges extra Kassieren (es gibt selbst für die Kinderfahrgeschäfte solch ein Pass!)

Nun gut. Ist nun mal so. Und so warteten wir mehr in Schlangen des Movie Park Germany, als dass wir fahren 20160816_064104konnten.

Aber so als “alteingesessene” hat man alles immer wieder mit damals verglichen, wo es nicht so Chaotisch war. Zum Beispiel war die Parade ein echter Witz. Ich dachte, dass dort auch die Figuren von Nickland und so rumlaufen, Pustekuchen. Ich glaub die war nach 10 Minuten, wenn überhaupt an uns vorbei… Yeah. Nicht.

Essen gehen? Niemals

Das man dort nicht essen gehen kann, wissen wir mittlerweile. Wer denkt, nur weil man dort ein Subway sieht, dass man dort zu normalen Preisen essen kann, täuscht sich. Wo es normal bei 5€ Liebt, bisse da locker bei 8€ Zum Glück kann man essen und Getränke selber mitbringen. Ist die beste Lösung. Den ein Menü Pommes Burger und 0,2 Getränk für 8€ muss ich nicht haben. Wir haben vorsorglich Sandwiches gemacht und uns wie immer mit Wasserflaschen und Krümelzitronentee eingedeckt, der kann ruhig warm werden und schmeckt immer noch :D

Spass für die Ganze Familie?

20160816_094504

Ja doch, das kann man haben, wenn man alleine mit einem kleinen Kind dort ist, kann man sogar eine Art Speedpass bekommen, das jeder einzeln Fahren kann, aber der zweite sich nicht anstellen muss. Ist eine sehr nette Lösung. Auch gibt es Armbänder für die Kinder, um Handynummern oder die Größe einzutragen, so dass nicht an jedem Geschäft erst mal gemessen werden muss. Das Nickland ist schön gestaltet und dort hat der Zwerg am meisten Spaß. Er hat seine heiß geliebten Turtels getroffen, hat einen Führerschein gemacht und ist Jet-Ski gefahren.

Kleiner Junge – Große Fahrt

Als ich mit den Zwerg einmal auf die anderen warteten, schauten wir uns die Holzachterbahn “BANDIT” an. Ich muss zugeben, ich hatte sie langsam in Erinnerung, sowie gab es Mal Artikel, das die Bahn langsamer gemacht wurde, weil sie sehr holperig ist um es den Besuchern angenehmer zu machen. Der Zwerg wollte drauf. Das erste Mal, dass er auf eine große Achterbahn wollte und ich glaube auch das letzte Mal vorerst xD
Wir haben ein Foto, wo er doch recht Ängstlich beim ersten Berg schaut und wir wurden alle extrem durchgeschüttelt. Schlimm. Ich hatte teils echt Angst um den Zwerg und schrie nur nach vorn, dass Schatz seinen Arm um ihn legen soll und sein Nacken schützt. NIE WIEDER! Die Bahn war deutlich unangenehmer als damals. Schatz hatte danach Rückenschmerzen und ich Blaue Flecken. Aber das Bild als Erinnerung haben wir mitgenommen. Auch wenn der Zwerg regelrecht geflüchtet ist, um ja nicht nochmal fahren zu müssen, war er später mega Stolz auf sich. Und ich erst.

Bittere Enttäuschung

Aber wirklich enttäuscht war ich von “THE WALKING DEAD BREAKOUT”. Ich bin sehr schreckhaft und wenn cih nicht weiß was auf mich zu kommt, bin ich total angespannt. Daher grussel ich mich mehr bei Filmen wie Paranormalaktiviti als andere xD. Nun ja, ich will nicht viel verraten (mein Kommentar auf deren Facebookseite  vom Movie Park Germany wurde schließlich auch gelöscht -.- Danke auch!), aber DAS ist sein Geld NICHT wert! Ich bin sehr angespannt da durch gelaufen und habe eben auf etwas gewartet, was nicht wirklich passierte. Zwei von glaub ich fünf Schaustellern haben ihren Einsatz verpasst und erst angefangen zu “gruseln” als wir schon vorbei waren… und die Zombies sind an uns mit so einen Desinteresse vorbei gewatschelt… Ähm ja. Ich hab eher vor plötzlichen Licht geschrien, als vor Zombie xD Und meine 5 Mitstreiter haben sich eher durch mein erschrecken Amüsiert gefühlt, als durch dieses, ähm ich weiß nicht mal wie ich das nennen soll. Jede Geisterbahn hat mehr pfiff.

Schade, ich hab mehr erwartet und als es plötzlich Hell wurde und wir schon wieder im Park standen, dachte ich nur, HÄ??? Wo ist jetzt bitte der Horror der ab 16 sein soll?! 5-10 Minuten waren wir da drinnen.

Einzig die Requisiten waren sehr gut gemacht und authentisch zur Serie, man konnte sich an den Staffeln vorbei schlängeln und auch erkennen, wo man gerade in der Story ist. Aber dafür 5€? Noch zusätzlich? Reiner Wucher, aber irgendwie muss ja die Lizenz bezahlt werden…

Fazit

Movie Park Germany

Trotzdem werden wir wieder kommen, den auch wenn es vieles negatives gibt, Hauptsache wir haben Spaß als Familie gehabt und der Zwerg ist über sich hinaus gewachsen. Wir haben einen sehr schönen Tag verbracht und ich muss auch zugeben, dass ich froh bin, günstiger an Karten dran zu kommen und daher NICHT den vollen Preis zahlen muss. So kann man sich den Movie Park Germany eher gönnen und es einfach hinnehmen und genießen :D

Hits: 33

2 thoughts on “[Ausflugsziele NRW] Movie Park Germany

  1. Leider lohnen sich für mich auch keine 16€ Eintritt mehr. Der Park ist alt und ranzig :( früher war er echt toll, mittlerweile leider nicht mehr. Fahr dann lieber ein paar Meter weiter in einen schöneren Park :D
    Über the walking dead hab ich schon echt viel schlechtes gehört, ich kann dazu nichts sagen.
    Das Essen da ist echt Grottig, dann lieber wirklich essen einpacken und glücklich sein :)

  2. Ich mag den Movie Park sehr gerne. Aber nur in Kombination mit den gängigen Gutscheinen von Haribo und co ;)

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA || INSTAGRAM

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.