Beste Freunde

Was sind das? Gibt es das wirklich? Bleiben sie für immer? Gibt es nur eine auf der Welt? Oder gibt es immer wieder beste Freunde?

Das beschäftigt mich seit gestern… warum? Naja ich musste mit ansehn wie eine 5 Jährige Freundschaft zerbracht… warum? Wegen Kleinigkeiten…

Ich muss an mich dabei denken… wer ist meine beste Freundin? Was ist mit meinen besten Freund? Hab ich jemals jemanden besessen der es wert war so genannt zu werden?
Ich weiß es nicht… den keiner blieb lange :(
Da war Susanne(Kiga + 1-3 Klasse): Wir waren 6 Jahre die besten Freunde und heute? Man sieht sich mal, aber das wars auch. Ihre Eltern zogen weg und ich blieb alleine zurück :(
Danach kam Mandy, doch nach der 5 Klasse wurde alles anders… Da gabs dann Anika, Jenny, Anne, Katharina und Mareike… wir waren lange Freunde, bis Anika uns in Stich ließ :( Und das richtig Heftig… in der 9 Klasse wurden wir getrennt, zwar waren wir täglich in den Pausen zusammen aber es kamen Alex und Jan in mein Leben… leider viel zu Kurz :( Alex trauer ich heute noch sehr nach… wo sie ist? Keine Ahung… einfah weg… nicht mehr da… kp… nach dem Abschluss war sie nicht mehr da… verschollen… ich traute mich nicht zum Bruder… und heute bereue ichs.
In der 11 kamen dann Steffi, Mandy, Kim und Christine, später kamen Mareike, Andre und David hinzu… hach man haben wir scheiße zusammen erlebt ^^ 5 Jahre waren wir ein Team… es war einfach nur GEIL… ich vermisse das :(

Nach den Kiss ende, hab ausversehn das lied doppelt XD
[youtube:https://de.youtube.com/watch?v=WFZYLqnkp1Q] Heute hab ich nur noch Nina, doch kann ich mir ihr so reden wie mit anderen? Nein, warum? Sie ist die beste freundin von meinen Freund… und naja… nicht alles muss er auch wissen oder?
An beste freunde hatte ich nur einen :( Doch er hat mich vergessen… ja ich rede von Basti… er war mein bester Freund, bis er 600km von hier weg zog… Letzte Weihnachten hatte ich ihn das letzte mal gesehen… aber gezwungenermaßen… wollte ihn nicht sehen… weil er mich enttäuscht hatte und sich nie meldet… tja mal sehn ob er sich weider Weihnachten einschleimen kommt…

Tja im großen und ganzen sind mit nur Leute aus den Internet geblieben, darunter zähle ich vor allem Marina (Yume²/Yummy), Nicole (Sweet_Cerry) und Fee… Die drei würde ich als beste Freunde bezeichnen…

Sonst hab ich nur gute Freunde und real noch Brina und meine Schwester…
Tja so ist das leben

Hits: 12

9 thoughts on “Beste Freunde

  1. nirgends steht geschrieben, dass man nur einen besten freund haben kann. man hat einen zum reden, einen zum weinen, einen zum anlehnen, einen zum shoppen, einen zum lachen, einen für blödsinn und und und…
    Freunde kommen und gehen. Das ist ganz normal, vor allem, wenn man jung ist. Man entwickelt sich unentwegt weiter, man trifft in neuen Lebenssituationen auch auf neue Menschen, andere verliert man dafür aus den Augen.

    In meinen Augen sind die wahren Freunde die, die man auch mitten in der Nacht anrufen darf, um sich auszuheulen, die mit einer Flasche Sekt vor deiner Tür stehen, um dich aufzumuntern unabhängig davon, wann man sich das letzte Mal gesehen hat. Ich habe eine Freundin, die sehe ich, wenn es hoch kommt einmal im Jahr, aber wenn wir uns sehen ist es jedes Mal, als ob wir uns nie getrennt hätten. Dieses Gefühl ist Freundschaft in meinen Augen… :)

    Und man ist sich selbst des Glückes Schmied. Wenn dir Leute fehlen, meld du dich doch einfach mal…

  2. sry das ich mich ned einloge aber möchte wie was dazu los werden… finde das echt supi süß von dir das du mich da mit aufgezählt hast =) *kussi aufdrück*

    Und zu Sari: Ja Freunde kommen und gehen das stimmt aber das nenne ich keine Freunde sondern das is in meinen Augen einfach nur Bekannt man hat im Leben nur einen Besten Freund oder Beste Freundin… Ich z.B bin jemanden über 10 Jahre befreunden bin mit ihr zusammen aufgewachsen haben alles zusammen gemacht etc. sehen uns zwar nicht mehr so oft weil sie in zwischen auch schon Mama geworden is aber ich kann mich jeder Zeit Melden… und das seh ich als Beste Freundin… *meinung abgeb* hihi

  3. @Sari: Ich habs aufgegeben, nach einen Jahr… immer weider hab ich mich gemeldet… immer wieder gesagt was macht ihr heute? Immer bekam ich eine abfuhr… noch weiter hinterher laufen geht nicht mehr… Ich sehe eine davon immer beim Einkaufen, aber mehr als quatschen ist nicht… es kommt: “Ja ich melde mich” und es kommt nix… und DAS waren meine Freunde…
    Ich glaub meine wahren besten Freundinnen sind Anne und Jenny… da kann ich heute noch einfach vorbei gehen, auch nach all den Jahren…

    @Sweet_Cherry: ^^ Naja nicht Bekannte, schon Freunde, aber keine besten Freunde… den eine beste Freundin /ein bester Freund lässt dich nicht in Stich, egal was kommt, egal wie viele Kilometer zwischen einen stehen

    Hab gestern Abend das Video an die Personen geschickt… von einen kam nur ein “Cool” :(

  4. hm :( bei unserer 4erclique auch grad vor paar Tagen gebrochen.
    Eine hat ‘erfahren’, dass wir einiges bei ihr nich okay fanden aber bei weitem nix, was man nich hätte klären können bzw was wirklich jetzt nich so tragisch war. aber sie stand dann heulend mit ihrer Mutter vor der Tür meiner Freundin, die Mutter hat meine Freundin angeschrieen.. naja so geht das irgendwie kaputt. sie hat sich bis heute nich mehr gemeldet und sie hat heute Geburtstag.

    Was ist so schwer daran, sich für etwas zu entschuldigen??? Da frag ich mich auch manchmal an was für Kleinigkeiten man da kaputt geht ;/

    Naja..

    Liebe Grüße =)

  5. nirgendwo steht geschrieben, dass es nur einen besten freund/in geben muss/darf! Genauso legt auch niemand fest, dass du unbedingt jemanden mit diesem titel haben musst.
    Ich hab einige gute Freundinnen, aber keine davon würde ich als Beste bezeichen. 1. reichen 2 beste freundinnen, die einen verletzt haben vollkommen aus und 2. möchte ich niemanden vorziehen, denn ich mag alle sehr gern.
    Wenn sich die Leute nicht bei dir melden, dann renn ihnen nicht hinterher. Das haben die dann nicht verdient und du musst dir sowas nicht antun.Es ist zwar enttäuschend, wenn Freundschaften so enden, aber leider nicht änderlich.
    *Sayuri ganz fest drück*

  6. Ich kenne das nur zu gut… Wir waren früher auch eine super Clique. Alle haben zusammengehalten und viel Mist zusammen erlebt. Leider sind irgenwie alle erwachsen gewprden und sind ihren eigenen Weg gegangen. Nun haben wir nur noch sporadisch Kontakt… Schade eigentlich!

  7. Gott, hab schon n paar Blogs verpasst und les grad nach,
    Und direkt hb ich tränen in den Augen *smile
    Das Thema Freunde ist echt so’ne Sache…
    Die kommen und gehen echt, wie Frühling, Sommer, Herbst und Winter.
    Ich hab auch keine Wirklich festen mehr, bis auf Steffi. Die anderen sind noch zu frisch dabei, oder schon wieder weg.
    Steffi kenn ich nu 7 oder 8 Jahre. Auch wenn ab und an Funkstille ist, bei ihr kann ich mich immer melden und sie hört auch immer zu, egal, was ist.
    Aber das ich auch zu deinen engsten Freunden gehöre ist echt süß. :) Man sagt ja manchmal, entweder Schwester oder Freundin, beides geht nicht wirklcih, aber so nach und nach gehts bei uns doch ;)
    Gott, ich hör auf, schreib ja nen Roman xD

  8. Ich habe 2-3 gute Freunde. Aber die beste, engste, vertrauteste Freundin, die ich je hatte, die hab ich verloren – an dem Tag, an dem ich mit meinem damaligen Freund zusammen gekommen bin. Obwohl sie mich im Vorfeld gut beraten und mir die Daumen gedrückt hat, “konnte” sie sich von da an einfach nicht mehr bei mir melden, hat alles abgeblockt. Ich versteh es bis heute nicht :(

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.