Blogger gegen Fremdenhass: Gedanken

Ich habe seit Wochen das Bedürfnis meine Gedanken dazu aufzuschreiben. Wusste nicht ob ich hier eine Plattform dagür bieten möchte.Aber ganz ehrlich? Das ist MEIN Blog und daher werde ich es tun.
Was aktuell in Deutschland passiert macht mir eine scheiß Angst! Dieser Fremdenhass, diese „Asylkritiker“ und „besorgten Bürger“. Ich bekomme das kotzen. Der Rassismus der aktuell an der Tagesordnung steht ist erschreckend, ehrlich? Einige Bilder sind in jeden verdammten Geschichtsbuch zu finden. Auch damals hatten die Bürger nur „angst und waren besorgt“ Es fehlt nur noch ein guter Redner, der die Leute um den Finger wickelt, sie formatiert und wir haben ein 2. Drittes Reich. Ist so.
Die Bilder die aus Heidenau machen mir eine scheiß Angst. Dann die Meldung das ein Autofahrer in einer Gruppe von Menschen raste, weil es Ausländer waren.
WAS IST BITTE LOS IN DEUTSCHLAND????

Hat die Geschichte und nichts gelehrt? Ich bekomme es nicht in den Kopf. Ich fühle mich hier nicht mehr wohl. NICHT wegen der Ausländer oder Flüchtlinge! Sondern wegen  rassistischen „besorgten Bürgern“ und das traurige ist einfach, das einige einen nahe stehen. Da merk ich wie engstirnig sie sind „Die haben aber alle Handys“ Ja sry aber ich würde beim Flüchten auch meins mit nehmen, oh ich würde sogar meinen eReader UND meinen Laptop in den Rucksack packen! Warum? Kommunikation? Strom zum Laden und Wlan gibt es so viel mittlerweile. Also.
Hört auf mit den Fremdenhass. Ich bekomme das kotzen. Jeder 2 der irgendwas abfällig sagt, fährt 1mal im Jahr raus aus Deutschland für Urlaub, ist dann selber Ausländer… ich frag mich wie die sich fühlen würden…
Jeder zweite profitiert von Sachen die vielleicht nicht gerade ein deutscher hergestellt hat oder haben nur Arbeit, weil ein Ausländer hier sich eine Firma aufgebaut hat.
Aber große Schnautze haben. Für mich bleiben und sind diese „besorgten Bürger“ Nazis. Ende.
Wer gegen Flüchtlinge ist, ist für den Mord an MENSCHEN!
JA es gibt Schwarze Schafe, aber wenn ich mir dieses Nazipack anschaue, gibt es mehr schwarze Schafe unser unter unserem eigenen Volk.

Man sollte alle Grenzen aufheben, kein „du bist Deutscher, du bis Italiener“ Sondern, wir sind Europäer, wir sind MENSCH! Wir haben verschiedene Kulturen, Religionen und sehen anders aus. Aber wir sind ALLES Menschen (naja außer das rassistische Pack, die sind für mich nur noch Abschaum).
Wir haben das Glück hier geboren zu sein und nicht z.B. in Syrien. Wir haben Glück, das wir ein Dach über den Kopf haben, das wir ein Gesundheitssystem haben, sauberes Wasser, mehr als genug essen (und ja das haben wir, wenn ich sehe was alles weggeschmissen wird…)
Hört endlich auf Egoistisch zu sein! Mault nicht rum „Aber unsere Kinder/Obdachlosen brauchen auch Geld“ Ja schön, schon mal mit einen Obdachlosen geredet warum er dort lebt? Nein? Die sind ja ekelig. Sry. Aber bevor man verlangt das jemand anderes was für wen macht, selber machen! Es gibt Obdachlose die freiwillig dort leben! Weil sie keine Lust haben die ganzen Anträge auszufüllen, sich als Sklaven des Jobcenters zu fühlen. Aus stolz, manche bekommen den Sprung nicht, sich an die Regeln zu halten, Bewerbungen schrieben, ect. Keiner müsste auf der Straße leben! Dafür gibt es Hartz4, aber man muss da eben trotzdem was leisten, sein Leben ändern, seine Anträge ausfüllen und sich „nackig“ machen. Das liegt aber an der Politik! Und nicht an mehr Flüchtlinge oder Ausländer hier!
Das Geld dort REICHT zum Leben! Auch wenn es wenig ist, aber es ist möglich! Wenn ich überlege, es ist gerade so viel das man ein Dach hat, das man essen hat, das man leben kann. Und ein Asylbewerber hat noch weniger…
Leben mit 5 Personen in einem Zimmer oder gar mit 500 in einer Turnhalle. Haben die Strapazen einer Flucht hinter sich, sind um ihr Leben gerannt, haben vielleicht gesehen wie Familie getötet wurde und kommen hier hin, glauben das sie ENDLICH zur Ruhe kommen können und hoffen, das wenn der Krieg vorbei ist, heim können. (den stellt euch mal vor, die Leute vermissen auch ihr zuhause, ihre Leute, ihre Familien!) und was erwartet sie hier? HASS! Noch mehr Angst!
Sry. Menschlichkeit ist anders. Ich hab das Gefühl das einige Empathie, Menschlichkeit und Mitleid nicht mehr besitzen. Also darf ich mir auch raus nehmen, diese Personen genauso zu behandeln. Wie Dreck!

STEHT AUF FÜR MEHR MENSCHLICHKEIT!!!

Noch brennen „nur“ leere Häuser… was kommt danach? :?

Aktionen:
Gibt Rassismus keine Chance
ICH BIN LAUT!
#BloggerfuerFluechtlinge‬ (Hier werden Spenden dringend Gesammelt und gebraucht!)

 


Nach oben

Nun habe ich ein Schulkind!

Endlich habe ich mal Zeit. Mein Gott nun ging der Zwerg schon zum 3 Mal in die Schule und ich habe dir noch immer nicht von der Einschulung geschrieben.
Dann mal los.

2015-08-13 09.12.02Wir haben uns, aus gründen, gegen den Gottesdienst entschieden. Ich muss sagen, ich bin froh drüber. Von Eltern habe ich gehört das 3 Schulen gleichzeitig dort waren, unsere Schule hatte ja schon 4 Klassen (ca 90 Schüler) + 2-4 weitere Klassen + Eltern und Anhängsel. Puh, ne das wäre mir zu voll gewesen.
Wir haben somit den Tag zuhause gestartet. Gemeinsam gefrühstückt, und chic gemacht. Sam war gar nicht aufgeregt. Er hatte ehrliche gesagt keine Lust so früh aufzustehe2015-08-13 09.53.35n :D Aber um 9 Uhr sind wir dann Richtung Schule gelaufen. Dort waren auch schon einige Eltern.
Als dann um 9:45 alle Eltern + Kinder + Besucher aufem Schulhof waren, hörte man irgendwo aus einer Ecke die Rektorin über einen Lautsprecher reden. Erstmal mussten wir schauen woher das kam, da man durch die Baustellen (die Schule wird renoviert) kaum was sahen.

Vor der Rektorin waren Bänke aufgestellt, auf denen nun die i-Dötzchen platz nehmen sollten. 2015-08-13 09.56.02Hinter ihr stand eine 2. Klasse und begrüßte dann die Kleinen mit einigen Liedern (hach die kannte ich noch aus meiner Zeit :D )  Rektorin stellte die Klassenlehrerinnen vor und rief dann die Schüler auf. Ich wunderte mich, den die am Elternabend zugeteilte Lehrerin w2015-08-13 11.00.38ar nicht anwesend. Sam hat nun eine jüngere und sympathischer als vorher. (O-Ton ALLER anwesenden männlichen Verwandten: Also wenn Sam scheiße baut,wir gehen gern zum Gespräch mit der Lehrerin) Leider hat das mit den Klassenwechsel nicht geklappt, so dass er nun mit 2 Kindern aus seiner Kita zusammen ist. Doch so schlimm wie sie in der Kita waren, sind sie nun doch nicht und OH WUNDER, die Mütter reden sogar mit mir .Oô
Dann ging es schon in die Klasse bis 12 Uhr, ohne Eltern, ohne die Schultüten.

Wir warteten draußen auf Bierbänken, konnten uns Kaffee holen (wir sind aber rüber zu Penny und haben da was geholt) und haben die Zeit totgeschlagen.
Dan2015-08-13 13.23.48n kamen sie auch schon. Unsere kleinen iDötzchen. *stolz* Wir machten noch ein Foto und dann ging es auf in den Garten. Vorher organisierten wir noch, wie wir nun Hinfahren. Alles ein wenig Chaotisch, aber ok.

Im Garten war es schon unerträglich heiß, wir redeten, warteten darauf das alle ankommen und bereiteten das essen vor. Es war echt unerträglich heiß und eine Qual den Pool gleich vor der Nase zu haben. Doch es sollten ja noch Fotos gemacht werden. Als ENDLICH alle da waren, wurden schnell die2015-08-13 13.23.51 Fotos mit allen gemacht und dann durfte der Zwerg seine Schultüte plündern. Die Freude war groß, den es war auch eine neue Badehose drin, die dann sofort angezogen wurde und danach war der Zwerg auch nur noch zum essen aus dem Wasser. Wir grillten gemütlich (und hatten viel zu viel) redeten und genossen die Sonne. Doch irgendwann war es uns zu heiß,so das wir uns umzogen und auch den Pool kaperten. Alles in allen, war es ein toller Tag. Der Zwerg war begeistert, das ist das wichtigste.

2015-08-13 13.22.13


Nach oben

Noch 3 mal schlafen

Ich glaube Aktuell bin ich nervöser als der Zwerg xD In 3 Tagen ist Einschulung. Heute haben wir die letzten Besorgungen gemacht. Sry aber ich frage mich gerade WIE der Zwerg die Massen an Sachen am Freitag in die Schule bekommen soll. JA, laut Zettel soll er wirklich ALLES am Freitag mitbringen… Ich muss mich nun mal morgen hinsetzen und eine Tasche für seine Kunstsachen nähen. Wo auch der A3 Block/Mappe rein passen.

Heute waren wir dann schicke (jetzt musste ich echt Google wie man das schreibt, aber oh wunder es gibt chic und schick, nur das gebeugte Verb wird mit der eingedeutschten Version geschrieben, AHA) Sachen kaufen. Es hätte null gebracht dies vorher zu tun, da der Zwerg in den letzten Wochen einen Schuss gemacht hat. Ich muss ihn mal die Tage messen, aber Kleidung in 122 sitzen plötzlich, ähm, sehr figurbetont #:P   Oberteile kann er schon locker 134 tagen oO . Ich hätte ihn glaub ich höchstens 128 gekauft, gut das ich gewartet habe. Jedoch ist dies auch ein Nachteil gewesen… in den Läden hängen nur noch selten kurze Hemden, alles nur LANGE und DICKE -.- HALLO? Wir bekommen nochmal richtig heftigen Sommer hier, am Donnerstag soll es 35 Grad geben, klar ich zieh ihn dann lange Hose und Hemd an?!?
Naja, erst haben wir die Stadt abgeklappert und sind fast davon überzeugt gewesen, das er nur in T-Shirt hingehen wird, sind dann aber noch ins CentrO gefahren und haben bei H&M ein Hemd in weiß mit kurzen Armen gefunden. in 140! Und ja es passt oO es wird eh noch ein wenig im Trockner eingehen, aber hallo? 140?!?
Wann bitte ist der so Groß geworden? Auch beim Turnschuh kauf stellten wir fest das er nun 33 brauch. 32 geht noch, aber da die Schuhe ja was halten sollen 33.

Ich habe mir auch noch schicke Ohrringe gekauft *-* und ein neues Oberteil. Aber Fotos gibt es erst am Donnerstag :P Wenn ich nicht zu ko bin xD

ACH aber eins  kann ich euch schon zeigen :D die Schultüte ist fertig *-* Das graue ist aber nun mit einen SilberEdding nach gemalt, schaut richtig Cool aus!
IMG_20150808_012551 2015-08-08 01.19.03

 

Hach ja, nur noch 3 Tage. Ich glaub ich muss noch Wasserfeste Schminke kaufen gehen xD


Nach oben

Seite 1 von 33312345...102030...Letzte »

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass du Cookies verwendest.. Mehr Informationen

Auf dieser Website werden Cookies benutzt um dir ein möglichst angenehmes surfen zu bereiten. Cookies speichern Informationen zu deinem letzten Besuch, deine bevorzugte Sprache oder andere Einstellungen. So das du dich auf der Website schnell zurechtfindest und die Benutzerfreundlichkeit steigt. Möchtest du keine Cookies verwenden, klicke auf das X und stelle auch deinen Browser dementsprechend ein! Ansonsten einfach auf OK klicken, damit erklärst du dich damit einverstanden Was sind Cookies? https://www.google.com/policies/technologies/cookies/

x