Projekt 52 – “Ring”

Ring
Dieser Ring ziert nun schon seit bald 7 Jahren meinen Finger. Ich bekam ihn zu Weihnachten 2005 von meinen Schatz. Innen ist unser Jahrestag, der 1.6.05 eingraviert. Ich hoffe ja immer noch das der “Freundschaftsring” bald von einen Verlobungs- und später von einen Ehering abgelöst wird. Bis dahin ziert er meinen Ringfinger (da wo auch ein Ehering sitzt, ich kann an keinen anderen Finger einen Ring tragen weiß der Geier warum XD) Ohne fühle ich mich auch immer Nackt, da ich ihn gerne drehe wenn mir langweilig ist *g*

Das Projekt 52 wurde von der lieben Sari in Leben gerufen und eine Linksammlung der Teilnehmer könnt ihr HIER finden. Vielleicht mag der ein oder andere ja auch noch mitmachen.

Hits: 24

5 thoughts on “Projekt 52 – “Ring”

  1. Sabrina, ich hab meinen so lange genervt bis er aufgegeben hat *freu*

    Ne ernsthaft, wir waren 10 Jahre zusammen, wenn es mir wegen des Nachnamen nicht so wichtig gewesen wäre hätten wir wohl bis heute noch nicht geheiratet. Was an sich auch nicht schlimm ist.
    Nach einer gewissen Zeit weiß man, was man am anderen hat. Und das klappt dann auch ohne Trauschein :)

    Ich trage übrigens meinen Verlobungsring. Die Eheringe waren ein unüberlegter Schnellkauf. Aber angucken tu ich sie mir trotzdem immer mal wieder gerne :)

  2. @Alice: Was habt ihr denn dann? oO

    @everyday stuff – Babsi.: Danke ^^ hab mir den ja auch selber ausgesucht xD

    @Nadine: Mir ist es eher wichtig wegen Sam. Oder wenn uns mal was passiert. Sollte er mal im KH kommen, würde ich da nicht ohne seine Eltern reinkommen und umgekehrt. Das macht mir Angst. Wir sind jetzt bald 7 Jahre zusammen, er meinte auch mal nach 10 Jahren kann man drüber reden, dann hat man schon einiges hinter sich, joar… sind ja nur noch 3 Jahre ^^ *-*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.