Kindergartenkind die Zweite

So ENDLICH haben wir einen neuen Kindergartenplatz und dann auch noch im Wunschkindergarten. hach ich freue mich so sehr.

Ich hatte ja berichtet wie die Anmeldung gelaufen ist. Schon krass, in den anderen Kitas ist Sam nun seit ende 2011 angemeldet und hat da noch IMMER keinen Platz! und da ist es nicht mal 2 Monate her seit der Anmeldung. 13.2 Anmeldung und am 25.3 haben wir schon die zusage bekommen. Ist doch krass oder?
Sam wird einen Platz von 7-14 Uhr haben, also 35stunden. Dann heißt es für mich einen TeilzeitJob, MediJob oder Minijob zu bekommen ^^ Fürs Studium reichen die Stunden leider nicht, da hätte ich schon 45h + die Hilfe meiner Mama haben müssen, aber das geht beides nun nicht. Ich werde dann mal schauen ob ich vielleicht eine Teilzeitausbildung bekomme?!? Wird schwer.

Sam freut sich auch schon ^^ Er fragt immer wieder wann er denn nun endlich mit Sammy spielen darf xD Sammy war ein Junge mit dem er bei der Anmeldung spielte.

Am 10.4 wird nun der Vertrag unterzeichnet. 26€ wird uns dann der Platz kosten + Elternbeitrag an die Stadt, sowie 10 Elternstunden im Jahr und im Wechsel wöchentlich 10€ einkaufen fürs Frühstück. Ich freu mich auch schon. Da es eine Elterninitative und ein Verein ist, werde ich da auch oft sein, Versammlungen usw. YEAH endlich gibt es einen Lichtblick

Hits: 1

7 thoughts on “Kindergartenkind die Zweite

    1. Ja sehr schade… aber ich will jetzt auch nicht das er danach noch zu ner Tagesmutter muss :/ weiß net. fände das für ihn zu viel Umstellung. Und er ist ja eh da sehr komisch. er mag so keine Veränderungen, Kita wird da schon eine große, auch wenn er sich freut, aber noch denkt er eben das ich mit gehe :/ Ich hab unserer Stadt angeschrieben die ein Teilzeitausbildungsprojekt haben, aber leider noch keine Antwort bekommen…

    1. Danke, ich freue mich auch echt dolle. Hoffe ja er kommt in die Gruppe mit den Erzieher, würde ihn auf jeden Fall gut tun wenn er auch eine Männliche Bezugsperson dort hat.

    1. also hier gehts ja nach einkommen ;) Der elternbeitrag wird also von der stadt dann berechnet und demnach wird dann gezahlt die 26€ sind rein an den kindergarten, den rest zahlt man an die stadt. Essensgeld geht dann auch noch an die Kita, je nach wie die das machen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.