Holland und mal nicht daheim / Projekt 52 KW12: Kindheitserinnerungen

Ja gestern war ich wieder in Holland ^^ Nur der Abschied war tränen reich *schnief* Also in meiner Sicht lol… Ja ich bin ja so eine Heulsuse XD Aber ich vermiss meine Schwester halt doch, auch wenn wir uns oft zoffen und ich auch nicht bei meinen Eltern wohne. Aber sie hat es echt super toll da. Mehr könnt ihr unter sweet-elegance.de erfahren ^^ Dort gibt es auch Bilder *g* Wir haben nämlich echt Spaß da gehabt und auch sind wir uns sicher, dass es meiner Schwester gut geht.

Tja als wir zuhause waren, rief mein Freund an ob ich ein Schlüssel bei hätte. Ich so warum? Er ja er muss arbeiten, ein Mann ist krank und er müsse diese Woche die Nachtschicht übernehmen oO *heul*
Naja, Mama hat mich dann gefragt ob ich bei ihnen übernachte. Ich also mit meinen Dad hier her gefahren, meinen Süßen noch essen gebracht und meinen Laptop geholt und dann sind wir wieder zu meinen Eltern.

War irgendwie seltsam dort. So bekannt und doch fremd… ich hab da meine Kindheit in den Zimmer verbracht und auch meine Jugend, und gestern hab ich mich so fremd dort gefühlt. Früher fand ich es an der Straße voll laut, heute wars mir einfach zu still… früher liebte ich das dunkle Zimmer da ich lange schlafen konnte, heute hasse ich das und sehnte mich nach Licht. Irgendwie komisch wie mich die 3 Jahre verändert haben.

Aber eins ist immer noch ^^ Das Loch von den Trennvorhang lol Und da bin ich direkt bei einen neuen Bild zum Projekt 52 “Kindheitserinnerungen” Mein Dad half mir davon ein Bild zu machen. Ich weiß noch genau wie das entstanden ist lol. Meine Schwester und ich stritten viel, wie auch bei der Tapeten Wahl xD Naja ich blau sie orange. Joar und damit ich auch bisschen Ruhe habe, haben wir ein Draht Seil gespannt und einen Vorhang aufgehangen.
Tja und dieser hielt echt super gut… bin echt oft drauf gelatscht oder so lol, aber da setzt sich einmal meine kleine zierliche Schwester auf den Vorhang und seit dem klafft das Loch in der Wand ^^. Ich glaub das wird erst beim Auszug meiner Eltern geschlossen.

Hits: 14

5 thoughts on “Holland und mal nicht daheim / Projekt 52 KW12: Kindheitserinnerungen

  1. Du hast die Seite irgendwie falsch verlinkt. Hast das “http://” vergessen und dann ein “L” zu viel. ;)
    Wirklich komisch, wie fremd einem dann das Elternhaus ist, wenn man erst mal ein Weilchen raus ist. o__O

  2. Jup danke für den Hinweis, hab es verbessert ^^
    Oh ja, naja liegt auch viel daran, dass meine Schwester einen anderen Geschmack hat und somit das Zimmer echt anders wirkt. Nur Tapete und Loch sind noch aus meiner Zeit ^^

  3. eine Stunde dauert 45 Minuten und die 10. Stunde geht bis 17.05. Die Busse fahren halbstündlich und so bekomm ich den Bus um 17.30. Bis nach hause isses dann ne halbe Stunde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.