Loveparade 2010

… ich habs überlebt.
So sagte man immer… doch jetzt hat dieser Spruch eine Faden Beigeschmack… 15 Tote… ich kann es immer noch nicht fassen.
Wir waren schon um 10 Uhr da. Um 12 auf den Gelände. Es war echt toll. Wir hatten Spaß tolle Musik, war auch bei uns gar nicht so voll. Ich habe drauf bestanden gleich bei den Notausgängen an der A59 zu bleiben, einfach weil ich mich da wohler fühlte, neben uns gleich die Malteser & Polizei hinter uns auf der Autobahn. Vor uns Toiletten und Fressbuden. Es war ein Perfekter Standort.
So gegen 17 Uhr kamen von der Autobahn auf einmal Massen an Menschen. 200-400Leute… Wir dachten das wäre der neue Zugang, bis wir sahen das die Polizei versuchte sie dran zu hindern aufs Gelände (Was nur EINEN Eingang hatte und ÜBERALL eingezäunt!!!) 100 Polizisten gegen die Masse… Ein Chor rief: Die Mauer muss weg, Die Mauer muss weg… und schon stürmten sie auf uns zu oO Aber die Polizei reagierte sehr schnell… ein Zaun weiter von uns wurde niedergerissen, Treibgas oder so wurde gesprüht… ich Hustete und sah dann das sie die Menge schon verteilte. Der Spuk war vorbei, die LKW´s rollten wieder. Da ich 2 Radler getrunken hatte, kündigte sich ein Milchstau an. Wir wollten also heim. Gleich neben uns um 18 Uhr wurde der Notausgang aufgemacht. Wie wir jetzt wissen, war es ein weg ÜBER die Unfallsbrücke… um die Zeit wo dort Menschen um ihr leben kämpften und kamen, mussten wir drüber klettern. Dann sagte die Polizei durch das bitte alle aus den Tunneln Richtung HBF laufen sollten NICHT mehr zur Parade.
Bis dahin war es ein echt toller Tag. Draußen sahen wir immer mehr Polizeit, Feuerwehr ect. Wir fragten und dann bekamen wir das mit der Massenpanik und da noch 10 Tote mit…. ja erst daheim erfuhren wir mehr.

Ich sag euch… mir gehts jetzt richtig mies… zu wissen das neben uns während wir feierten Menschen starben… 9 Frauen 6 Männer… die nur Spaß haben wollten…

Scheiß Duisburg =( Die hätten die Autobahn ausnutzen sollen, sie war schließlich gesperrt. Mehr Eingänge hätte es geben müssen… dann wäre nix passiert… doch nicht so ein Nadelöhr….
Ich kann die Außenstehenden verstehen, die Rufen warum wird nicht abgebrochen ABER es darf nicht! Es würden mehr sterben, es würde doch Panik ausbrechen, noch schlimmer als es schon war… Sie müssen Gute Miene zum Bösen Spiel machen, damit alles gesittet ablaufen kann. Ich hoffe es war kein Bekannter unter den Opfern =( So wie ich es überblicken kann sind aber alle die ich kenne heil daheim… hoffe das bleibt so…

EDIT: Mittlerweile sind es wohl schon um die 18 Tote =(

Hits: 23

5 thoughts on “Loveparade 2010

  1. huhu liebes wie ich ja schon in twitter schrieb; ich kann es kaum glauben und die bilder bei der bild sind einfach nur grausig bin froh das du heile zu hause bist..fühl dich geknuddelt…

  2. Schön dass Du mehr Glück hattest als die 19.
    Eine Frage bleibt – warum musste nach der Katastrophe auch in der VIP-Lounge weiter gefeiert werden? Wäre dort auch eine Panik ausgebrochen??

  3. @Uwe: Meinst du das wäre nicht auf die drumherum über geschwappt das was nicht stimme? Grade wenn VIP´s auf einmal alle das Gelände verlassen gehen sehende doch noch mehr davon aus das was passiert ist und dann wäre es doch noch zu einer weiteren Panik gekommen. Die Vip-Lounge war einsehbar und ICH hätte hinterfragt wenn diese urplötzlich leer gewesen wäre

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.