Schlagwort: zwerg

Ein Monat Schule

Ein Monat Schule

Der erste Monat Schule ist herum und der Zwerg macht sich echt gut. Die Rückstellung war definitiv sinnvoll. Der Zwerg hat endlich Spaß am Lesen und Schreiben! Auch ist mir der Lehrer sehr sympathisch. Zwar lehrt er auch “Schreiben nach Gehör”, aber er korrigiert dennoch Fehler und lässt neu Schreiben. Anfangs dachte ich noch, ob es vielleicht falsch war, ihn zurückzustellen. Die Gründe waren ja nicht nur seine Weigerung in Deutsch, sondern auch, dass er nur noch Stress in der Klasse hatte.

Jetzt geht es ihn wirklich besser. Die “Ausraster” blieben aus. Er setzt sich freiwillig hin und ließt oder schreibt. Selbst die alten Lehrer sagen, das er sich gebessert hat und toitoitoi Die Rektorin oder Sozialarbeiterin hat noch nicht zu einem Gespräch gebeten oder weiter gedrängt, doch mal ins SPZ (Sozialpädiatrisches Zentrum) zu fahren.

Apropos SPZ, am 20.9 war ja Weltkindertag und das Wochenende davor hat Oberhausen das am Kaisergarten gefeiert. Dort war auch ein Stand vom SPZ und da habe ich mir gleich eine Mitarbeiterin geschnappt und gefragt, wann man den da mal anrufen könnte, man erreiche NIE einen. Wir redeten ein wenig und sie fragte auch weswegen usw. Auch sie bestätigte mir dann, das der Zwerg kein ADHS haben könnte, so vertieft und ruhig wie er das Spiel dort vor Ort spielte wäre das schon sehr untypisch. Egal, wir wollen trotzdem das nun schwarz auf weiß bekommen! Sie gab mir Tipps und nur ein paar Tage später erreichte ich wirklich jemanden *wuhu* Es gab nun ein Fragebogen und dann heißt es warten. Warten das wir einen Termin bekommen.

Ansonsten klappt alles klasse. Der Zwerg macht sich wirklich gut, auch nach der Schule. Er ist viel ausgeglichener, seit er nicht mehr täglich bis 16 Uhr in der Schule sitzt. Mal sehen ob es auch weiter so bleibt. Bis jetzt bereuen wir die Entscheidung nicht.

Hits: 33

Back to School

Heute ging es dann wieder in die Schule. Für den Zwerg war es heute aber ein Aufregender Tag, da er seine neue Klasse kennenlernte. Mit der Schule hatten wir gemeinsam entschieden, dass er die Zweite Klasse noch einmal wiederholen sollte, damit er nicht doch irgendwann gar nicht mehr hinterher kommt. In den Ferien haben wir lesen und schreiben geübt und es scheint echt etwas hängen geblieben zu sein. Wo er vorher das Schreiben und arbeiten in der Schule verweigerte, so hat er heute z.B. eine ganze DinA4 Seite Mathematik Aufgaben gelöst und ein Bild vom Urlaub gemacht und drauf geschrieben “Ich Bin in Die tökei GeFloen” #:P

Also ich gerade bloggen wollte, fragte er dann, ob ich ihn auch etwas schreiben lassen würde. Er fragte welches Thema und ich sagte nur, dass ich über die Schule ein wenig schreib. So setzte er sich auf meinen Schoß und tippte auf dem Laptop herum:

tol war mate. 11+100=111
wir haben ein spil gemacht. mein lerer ist net.

Dann hatte er keine Lust mehr “Mama, die Buchstaben sind ja total durcheinander, ich finde gar nichts”, war seine Antwort. “Bei dir sieht das so einfach aus.” Ja, wenn man es einmal gelernt hat, ist es auch einfach. So wie er Tippte erinnerte es mich an meinen ersten Versuchen. ‘Einfinger-Sucht-System’ Schreibmaschinenschreiben (10 Finger System) kommt ja auch erst später in der Schule.

Der Start verlief gut

Da ich vor den Ferien den neuen Lehrer nicht mehr erwischte und die alte Lehrerin nicht in der lage war, den Schülern, die die Zweite wiederholen, eine Materialliste zu besorgen, schrieb ich einen kleinen Brief. Auch erklärte ich ihn, dass ich wert auf viel Kommunikation lege und mit der alten Lehrerin ein Mitteilungsheft führten, ob das für ihn okay sei. Prompt kam auch eine Antwort und ich musste nicht mal ein neues Heftchen besorgen, das sponserte der Lehrer :D Er schrieb, dass er das begrüße und dass heute alles gut lief und er die Liste mitgegeben hat.

Nun heißt es heute, Material besorgen. Ich bin froh, nicht auf die Rektorin gehört zu haben und einfach das was wir letztes Jahr gekauft haben, zu holen. Den der neue Lehrer benutzt z.B. gar keine Blanco Hefte oder A4 Schreibhefte sondern alles in A5. Auch legt er immer noch wert auf Dicke Buntstifte und keine dünnen. Gut zu wissen.

Neustart geglückt

Ich hoffe, dass der Neustart auch weiterhin so gut verläuft und somit geglückt ist. Der Zwerg will sogar freiwillig das Mathematik Arbeitsblatt beenden (die Rückseite)! Es geschehen noch Wunder xD Jetzt werden wir uns fertig machen und zum Laden wo der Freund arbeitet laufen, dann darf er die Sachen alle besorgen :P Schließlich muss ich gleich für ihn auch in die Stadt, ein Buch kaufen.

 

 

Hits: 32

Tagebuchbloggin

19.06.
Heute ging es früh hoch, ich habe die Tasche gepackt, weil der Wetterbericht sagte was von 35 Grad und wir wollten wieder zum Wasserspielplatz, aber erst mal ging es zum Spielvormittag in den Kindergarten!
Sam geht ja ab 6.8 in den Kindergarten und bei uns dürfen die Kinder 3mal vor den Ferien zum spielen kommen.
Wir brachten Sam dann in den Kindergarten und joar, Sam wollte gleich das wir dann gehen, er sei ja Groß. Die Erzieherinnen waren auch verwundert und sagten dann, wir können ja einen Kaffee trinken gehen und um 12:15 ihn wieder abholen kommen. Ich hinterließ dann noch meine Handy Nummer und wir gingen erst mal nach McDoof, was kleines essen. Doch wir haben so nur 30 Minuten rum bekommen XD Also holte ich uns noch diese neuen Slash Eis von denen, aber das Zeug hat so chemisch geschmeckt. Ne danke, nie wieder. Ein Blick auf die Uhr sagte uns dann das wir noch eine weitere Stunde rum bekommen müssen. Nicht grad einfach wenn in der Umgebung vom Kindergarten nur Eine Disco, MxFit, McDoof, eine Spielhalle, BurgerKing und ein Baumarkt ist. Ok die ersten 5 vielen weg also sind wir rüber in den Baumarkt und haben uns die Tiere angesehen XD Hier und da geschaut, im Kopf geplant ect. Doch länger als 45 Minuten haben wir es auch dort nicht ausgehalten xD Also wieder raus und uns etwas vor der Spielhalle in die Sonne gesetzt. Um 12 sind wir dann reingelassen worden und ich sagte schon OHOH XD Da hingen Sams Hose und T-Shirt in der Sonne zum trocknen *g* Sie hatten nämlich ein Planschbecken aufgebaut. Egal ^^ Sam hatte dann Sachen aus der Kita an, aber seine waren soweit trocken, wir zogen seine Badehose an und sein Shirt. Wollten dann zum Bus und da fing er auch schon an zu weinen, er sei so KO und müde. Es wurde auch immer Bewölkter, also sind wir heim. Marcel sit schnell einkaufen und Sam wünschte sich ein Picknik zum Mittagessen. Mmmh also kurze hand Decke auf den Boden, Marcel hatte morgens Brötchen und Würstchen gekauft gehabt für den Wasserspielplatz. Es gab dann noch Kartoffelsalat und wir aßen alles gemütlich auf den Boden, danach legte er sich hin und schlief 3stunden. Nachmittags spielten wir dann noch was und um 20 Uhr ging es wieder ins Bett für den Zwerg.

20.06
Heute war dann von 14:30-16 Uhr kennenlernen der Eltern und neuen Gruppenkindern. Wir sind also um 14 Uhr los zur Kita und genau in den Weltuntergang geraten -.- Sam haben wir vorsorglich Regensachen angezogen. Wir jedoch waren bis zur Hüfte Nass. Aber noch nasser wurden wir dank eines blöden LKW´s der uns mit einer Pfützte Duschte. Wir kamen als klitsch Nass in der Kita an. Aber zu unseren Glück war nur eine weitere Mama mit ihren Sohn dort xD Die anderen hatten wegen Regen oder anderen Sachen abgesagt :P So war es nicht all zu peinlich lol Es gab lecker Kuchen, die jungs haben gequatscht und wir sind alle Fragen los geworden. Um 16 Uhr sind wir dann auch heim, Marcel ist dann noch schnell für Mittag einkaufen gegangen und Sam hat sich erst mal hingelegt XD Also die Kita schafft ihn ganz schön, auch wenns immer nur 2h sind.

21.06
Gestern haben wir nicht viel gemacht. Marcel blieb mit Sam zuhause, ich musste zur Schule. Dort haben wir die ein oder andere Bewerbung geschrieben und mir viel da ein, ich könnte mich ja auch als Buchhändlerin bewerben, würde mir ja auch gefallen ^^
Um 12 gings dann wieder heim, wir haben dann gefrühstückt :P die Männer haben nämlich ausgeschlafen und ich hab noch nichts gegessen XD
Danach nähte ich mir noch schnell einen Jersey Rock (Freebook hier zu bekommen: Frau Liebstes) und machte dann das Abendessen. Sam durfte dann noch Feivel, der Mauswanderer schauen und danach ging es für ihn auch ins Bett

Gestern schnell genäht. Der Ki-ba-doo Jersey Rock

A post shared by Sabrina (@sayuchan85) on

 

Hits: 4

Sams Umzug ins eigene Zimmer

Sams Umzug ins eigene Zimmer

sams zimmer
Sams Zimmer – Endlich steht das Bett

Die erste Nacht im eigenen Zimmer endete leider sehr schnell. Er ist sein Zimmer nicht gewöhnt und so weinte er bitterlich beim aufwachen, erzählte es seien Geister im Zimmer und ein Monster unter dem Bett. Er möchte bitte in seinen Bett, in unserem Zimmer, da könne er besser schlafen und da sein keine Geister. Okay er war hundemüde und ich erfüllte ihn den Wunsch und er schlief (im noch dunkleren Schlafzimmer) selig ein.

Wir versuchten jetzt erst Mal den Mittagsschlaf in seinen Bett zu verlagern, statt auf dem Sofa (haben ja ein Big Sofa da ist es sehr bequem) und das klappte auch sofort ganz gut. 1 1/2h Stunden hat er geschlafen und war Stolz wie Bolle, dass er in seinem Bett geschlafen hat. Er sei nun ein großes Kind und möchte heute Abend wieder dort schlafen. Na mal sehen ^^ Ich glaub ja nicht dran :P Aber wir werden es natürlich versuchen, wenn er es doch schon selber so möchte.

Katzentheater im Zimmer

Nur die Katzen, bzw der Kater nervt mich gerade tierisch an -.- Du siehst ja die Poster oben auf dem Bild, ne? Na, auf jeden Fall hat Lucky (unser Kater) das Meerestiereposter, gestern Abend, regelrecht zerfetzt und ich hatte einen bitterlich weinenden Zwerg vor mir sitzen “Mein Lieeeeeblingsposter Mama allles kapuuuuutttt, da war Dori drauf und Nemoooooooo” Und heute haben die süßen Hunde leider dran glauben müssen, sowie die Bordüre da drüber -.- die ist jedoch zum Glück selbstklebend und eher so Plastik und daher konnte ich die wieder festmachen.

Bis zur Decke sind Kratzspuren zu sehen -.- Ja auch die Cars-Girlande musste ich abhängen. Man wo bekomme ich nun ein neues Poster her, wir haben doch jeden Abend da gesessen und die Tiere geschaut. MENO verdammte Teenager Katzen xD

Hits: 1

Freitags-Füller #56

6a00d8341c709753ef011570569c3f970b-400wi

1. Die ersten Schokoladen-Ostereier liegen doch schon seit ende Dezember in den Regalen.

2. Das Layout möchte ich bald wieder verändern.

3. Manchmal ist weniger mehr.

4. Ich hab kein besonderes Lieblingslied auf meiner Playlist.

5. Gestern um 20 Uhr hab ich den Zwerg ins Bett gebracht.

6. Ab heute fängt für mich der Frühling an.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf meinen Schatz, morgen habe ich ein Ausflug in den Kaisergarten geplant und Sonntag möchte ich eigentlich mit meinen Eltern verbringen!

Hits: 1

Aktion 11 Tag´s

Ich wurde auf “Meine Mami Welt” getaggt, und werde natürlich auch antworten ^^

Und so geht’s:

  • Beantworte die 11 Fragen, die dein Tagger gestellt hat
  • Denke dir selber 11 Fragen aus, die du stellen möchtest
  • Suche dir 11 Blogger aus (möglichst unter 200 Follower) und tagge sie
  • Zurück taggen ist nicht erlaubt

Und hier die Fragen und meine Antworten:

  1. Dein absolutes Wohlfühl- Ritual?
    Heiße Badewanne/Kuscheldecke und aufs Sofa und ein gutes Buch und schon kann ich mich wohlfühlen und relaxen
  2. Süss- oder deftig Snacker?
    Eher deftig, süßes ist nicht so mein Fall, Schokolade kann auch gern mal “schlecht” bei mir werden, wenn nicht mein Schatz sie erlösen wurde xD
  3. Liebstes Hobby?
    Lesen, definitiv ^^
  4. Wie würdest du deinen Kleidungsstil beschreiben?
    kp xD Ich trag alles, mal Leggings und Röcke, mal Longshirts und Jeans. Das was eben bequem ist.
  5. Wie sieht ein perfekter Tag aus?
    Lecker Frühstück, mit einer Freundin treffen das die Zwerge spielen können, Auf daheim freuen und mit Schatz auf den Sofa kuscheln und lecker Abendessen. Mit den Zwerg toben. Mehr brauch ich nicht für einen perfekten Tag ^^
  6. Lieber ohne Handy oder ohne Laptop?
    Mmmh, glaub lieber Ohne Laptop XD Mein Handy kann ja auch ins Internet :P
  7. Wie ist deine Wohnung/ Haus eingerichtet?
    Gemischt XD bis jetzt viele verschiedene Stile wild kombiniert.
  8. Wen hast du als letztes angerufen?
    Meine Mama gestern ^^
  9. Deine Lieblingsjahreszeit?
    Alle :P Ich liebe den Frühling für das Erwachen der Natur, ich liebe den Sommer wenn er richtig heiß ist und man ins kühle Nass kann, ich liebe den Herbst im Wald und ich liebe den Winter mit schön viel Schnee
  10. Dein liebstes Fast Food Essen?
    Currywurst Pommer
  11. Was du an dir ändern würdest?
    Mein Gewicht…

 

So nun muss ich mir 11 Frage ausdenken, gar nicht so leicht xD und die dann auch noch an 11 Leute weitergeben xD Achje.

  1. Welche 3 Dinge würdest du auf eine Insel mitnehmen?
  2. Worauf freust du dich 2013 am meisten?
  3. Was hast du für dich persönlich das letzte mal gekauft? Und wann?
  4. Dein Lieblingsfilm
  5. Hast du eine Lieblings Blume?
  6. Was magst du an dir am meisten?
  7. Wann hast du den letzten Brief geschrieben?
  8. Was war deine Lieblingsfigur in der Kindheit?
  9. Lieber mit den Auto oder den Bus unterwegs?
  10. Deine Lieblings Farbe?
  11. Was ist dein Lieblings Essen?

Puh da musste ich lange überlegen XD getaggt werden dann:
Traenenherz, Sari, Yumkeks, Blumenpost, MissCreARTiv, Ella, Verena, Ulli, Fräulein Nuff, Isa und Suzu

Wer nciht mitmachen will ist auch ok ;)

Hits: 5