Muss ich nicht verstehen.

Bevor ich mich an der Uni beworben habe (und ich warte noch auf die Zulassung mal sehen *hoff*), habe ich einige Berufskollegs angeschrieben und angerufen um zu fragen ob vielleicht noch Plätze für die Erzieherausbildung frei seien.

Vorgestern wurde ich dann von einer netten Dame angemail es sein nun kurzfristig noch 3 Plätze frei ich solle heute hinkommen, dann wollen sie das überprüfen, da es da um die Fachschule für Pädagogik geht und nicht die einfache Erzieherausbildung.
Gesagt getan. Alle Sache ausgedruckt und nach Duisburg gefahren. Sie meinte vielleicht hab ich Glück da ich mehrere Semester Erziehungswissenschaften studiert habe, da man im Sozialen Bereich ein Praktika haben sollte.

Tja das war um 10 Uhr um 12 Uhr gabs dann gleich die Absage -.- Die Schulleitung verlange, Achtung, wenigstens 1 Jahr Praktische Erfahrung in der Kinderbetreuung oder ähnliches! HALLOO???? Ic betreue nun seit 4 Jahren meinen Sohn, aber das zählt ja natürlich nicht -.- Sie meinten wenn ich zb über eine Agentur Babysitter gemacht hätte hätte sogar das gereicht. Verkehrte Welt -.-
3 Semester Erziehungswissenschaften + 4 Jahre Kinderbetreuung zählen denen nicht. Ich soll jetzt ein FSJ machen und mich dann nächstes Jahr bewerben. Ne danke. Dann doch lieber Studieren und sofort anfangen als erst nächstes Jahr.

Schade hätte mich echt gefreut. Aber gut.

Hits: 4

2 thoughts on “Muss ich nicht verstehen.

    1. Sehe ich auch so. Antwort war eben weil ich kein Zeugnis oder Bescheinigung habe -.- und nur weil ich bei der Uni eingeschrieben war heiß es nicht das ich auch etwas gemacht habe. Naja egal, ist schade. Da ich in der Schule nur von 8-15 Uhr bin und ich in 3 Jahren fertig gelernt wäre. Uni muss ich schauen wie ich die Kurse gelegt bekomme und bis Bachelor sind es 3-4 Jahre je nach wie ich die Kurse eben gelegt bekomme und dann noch der Master :/ ist doch doof. Aber nun ja, hab aber auch keine Lust nun ein Jahr zu warten, vor allem würde ich da den 45h Platz verlieren wenn ich nichts vorweisen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.