Kategorie: Privatleben

Beiträge die Passwort geschützt sind, Gedanken, Gefühle

[Sparkle & Shine] Mein März #sas2018

[Sparkle & Shine] Mein März #sas2018

Und da ist der Februar auch schon wieder vorbei. Ich hatte mir einiges vorgenommen, aber diesmal auch nicht alles geschafft. Aber hey, das ist überhaupt nicht schlimm. Fangen wir mal an, unter Body konnte ich 2 von 4 Punkten abhacken. Das abnehmen hat nicht so geklappt, aber ich muss auch zugeben, das ich Karneval sehr geschlemmt habe, Berliner, Süßkram, Alkohol, alles was nicht gerade förderlich

Erfahre mehr [...]
1000 Fragen an mich selbst – Teil 2 | Fragen 21-40

1000 Fragen an mich selbst – Teil 2 | Fragen 21-40

Heute geht es dann mal weiter mit den Fragen 21-40, ich habe gestern schon ein wenig bei den anderen Bloggern gestöbert und finde es echt gut, den ein oder anderen, den man schon mehrere Jahre ließt, noch ein wenig mehr kennenzulernen. Es rückt glaub ich ein klein bisschen näher zusammen. Dann mal los mit meinen Teil 2: 21. Ist es wichtig für dich, was andere von dir denken? Sollte eigentlich

Erfahre mehr [...]
1000 Fragen an mich selbst

1000 Fragen an mich selbst

Durch Sari bin ich auf das Selbstfindungsexperiment von feierSun aufmerksam geworden. 1000 Fragen, das ist eine Menge, aber JesS veröffentlicht die Fragen in kleinen Päckchen, ich hänge bissel hinterher aber egal :D Ich versuch es dennoch. Die ersten 160 Fragen sind schon online und ich werde schauen wie weit ich da mit mache. Dann starte ich mal mit dem Teil 1

Hallo Urlaubssemester

Hallo Urlaubssemester

Was ein Krimi, ernsthaft. Ich schrieb ja schon davon, was ich für kleine Problemchen aktuell hatte. Donnerstag machte ich mich also fertig und wollte gerade zum Arbeitsamt um meinen widerruf auch schriftlich einzureichen (per E-Mail reicht denen nicht, weil angeblich die Unterschrift fehle. Die ist aber als Bild drauf. Also nichts anderes als beim Fax, aber gut…). Ich schloss gerade die Türe ab,

Erfahre mehr [...]

Heutige Gedanken

Ich kann einfach nicht verstehen, wie man hinter so einer Partei stehen kann. Klar, sie versprechen, dass man sich um die ach so bösen Flüchtlinge kümmern will und viele springen deswegen auch an. Aber wie ignorant kann man den anderen Parteiprogrammen gegenüber sein? Richtig, ich spreche von der Bundestagswahl 2017.  Ja, eigentlich bin ich auch keine, die sich mit allen Parteien beschäftigt.

Erfahre mehr [...]