Kategorie: Alltag

Frühlingserwachen im Kaisergarten

Schon Anfang der Woche wurde geplant, wenn es heute wirklich so schönes Wetter geben würde, dann holen wir den Zwerg eher ab und fahren in den Kaisergarten. Gestern haben wir noch den Wetterbericht gecheckt und heute morgen habe ich den Zwerg dann einen Zettel für die OGS mitgegeben, dass er nach dem Unterricht heim dürfe.

Um 12 Uhr klingelte dann mein Telefon und ich hörte einen jammernden Zwerg. „Ich hatte wirklich einen Zettel und soll nach Hause!!!“ Am Telefon seine Betreuerin der OGS, sie wollte sich nur Rückversichern, ob sie Sam gehen lassen kann, besser einmal zu viel Fragen als einmal zu wenig. So war der Zwerg dann 12:30 Zuhause und wir sind gemeinsam für den Ausflug einkaufen gegangen.

Das Wetter war herrlich so das wir uns entschlossen ein kleines Picknick zu machen und besorgten uns Wraps to Go und der Zwerg wollte Sandwichtes to Go, dazu bekam jeder einen Saft. Wir stiefelten noch schnell zur Sparkasse und überwiesen unseren Urlaub (JUHU) und dann ging es zum Bus und los zum Kaisergarten.

Erst muss der Tierpark im Kaisergarten besucht werden…

Es war einfach herrlich dort, wir hatten von daheim geschnittene Möhren mitgenommen und wir hatten Spaß die Tiere zu füttern. Endlich mal waren sie nicht alle total übersättigt (naja nach dem Winter wohl normal xD) und fraßen einen wieder aus der Hand. Normal nehmen wir keine Möhren oder Wildfutter mit, weil die Tiere eben echt teils übersättigt sind, heute war es aber das erste Mal wieder richtig schön.

Der Pfau begrüßte uns erst Mal mit deinen wunderschönen Rad, die Rehe ließen sich genüsslich den Hals streicheln. Nachdem wir durch den Tiergehege waren haben wir uns am Spielplatz gesetzt mit Blick auf den Kanal. Der Zwerg wollte über die Slinky-Brücke laufen statt etwas zu essen, also ließen wir ihn. Später ist er dann noch aufem Spielplatz herum geturnt.

…und dann weiter Familienzeit genossen

Gegen halb vier sind wir dann zurück zur Stadt und zu unseren Lieblings-Eiscafe gelaufen. Dort gab es für alle lecker Eis.

Der Tag war echt schön, man konnte locker ohne Jacke und im T-Shirt die Sonne genießen und der Zwerg hat sich auch prächtig aus getobt. Ich hoffe die Osterferien werden auch so schön und wir können wieder Ostereier draußen suchen.

Und wie war das Wetter bei dir heute so? In einigen Teilen war es ja noch wärmer als bei uns und in anderen hat es leider geregnet. Warst du schon das erste Eis diesen Jahres essen?

Bereits 7 Mal geteilt! Teile ihn doch auch, wenn er dir gefallen hat

Sabrina

Neujahrskind ♑, Baujahr ´85, Jungenmutter, Näh-Fee, Leseratte, Woll-Süchtig und Hausfrau, in Dinslaken geboren, in Duisburg groß geworden, lebt aber nun in Oberhausen

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookGoogle Plus


0 Kommentare, schreib mir doch etwas!

↑ Nach oben ↑

Wochenend-Schnipsel

Eigentlich hatte ich vor, ab heute mal so einen Sammelbeitrag über unsere Wochenenden zu starten, der Wetterbericht versprach auch super Wetter, doch alles kam anders als geplant. Naja, für mich eher.

Statt das Wochenende mit der Nacht der Bibliotheken zu starten, holte ich den Zwerg nur von der Ergotherapie ab und schleppte mich in wahrsten Sinne des Wortes nach Hause. Daheim angekommen machte mein Kreislauf schlapp und ich schaffte es gerade noch aufs Sofa, der Zwerg brachte mir gleich Wasser und ein Wassereis, nachdem er meine Stirn fühlte. Ebenso brachte er mir das Fieberthermometer, welches sofort auf 39,5 anstieg. Verdammt.

Ich bin echt froh, dass der Zwerg schon so selbstständig ist, er brachte mir noch die lbuprofen, meine Decken (den plötzlich hatte ich auch noch Schüttelfrost) und machte sich Brote.
Und da lag ich nun und wartete das der Freund von der Arbeit kam. Da ich das geplante essen nicht aus den Froster genommen hatte, haben wir bestellt und das war auch schon mein Freitagabend.

Die Nacht verlief mit Schweiß- und Schüttelfrost-Anfällen eigentlich recht ruhig, ich konnte gut schlafen bis gegen 7 die Temperatur auf 40 angestiegen ist und so verlief mein Samstag. Hohes Fieber (immer 40) mit Gliederschmerzen, Paracetermol, Schweißausbruch mit folgenden schneller Temperatursturz auf 36, dann ging es mir 1-2h echt gut, außer Halsschmerzen, dann setzte wieder Schüttelfrost ein und gerade dann wenn ich die nächste Dosis Paracetermol nehmen durfte war das Fieber wieder auf 40.

Ich sag euch, das Schlaucht! Also blieb ich gestern zu hause während der Freund und der Zwerg zur Schwiegerfamilie sind. Meine Schwiegermama hatte Geburtstag und hat nach gefeiert =(

Essen konnte ich auch kaum was, da die Lymphknoten total angeschwollen sind, bis auf die Asiatische Hühnersuppe die mir Schatz Samstagmittag nachem Einkaufen mitbrachte, ging nichts rein. Bis heute Abend.
Ein paar Happen warmen Kartoffelsalat, aber das wars auch schon. Tee und Wassereis sind mein Freund xD

Heute blieb es konstant bei 38,5 und schlapp ohne Ende und viel Schlaf.

Tja und vom schönen Frühlingswetter hatte ich nichts. Rein gar nichts. Der Freund war mit dem Zwerg unterwegs und ich verschlief den Tag. Ach doch ich hatte die Fenster auf und mich erreichte eine schöne Frühlingsluft und das Zwitschern der Vögel :D

Hoffentlich gehts morgen wieder, Dienstag hab ich eh nen Arzttermin, sollte es net besser werden :P

Und wie war dein Wochenende? Ich hoffe du konntest wenigstens das tolle Wetter nutzen.

Bereits 3 Mal geteilt! Teile ihn doch auch, wenn er dir gefallen hat

Sabrina

Neujahrskind ♑, Baujahr ´85, Jungenmutter, Näh-Fee, Leseratte, Woll-Süchtig und Hausfrau, in Dinslaken geboren, in Duisburg groß geworden, lebt aber nun in Oberhausen

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookGoogle Plus


2 Kommentare, diskutiere doch mit!

↑ Nach oben ↑

Seite 1 von 38712345...102030...Letzte »

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass du Cookies verwendest.. Mehr Informationen

Auf dieser Website werden Cookies benutzt um dir ein möglichst angenehmes surfen zu bereiten. Cookies speichern Informationen zu deinem letzten Besuch, deine bevorzugte Sprache oder andere Einstellungen. So das du dich auf der Website schnell zurechtfindest und die Benutzerfreundlichkeit steigt. Möchtest du keine Cookies verwenden, klicke auf das X und stelle auch deinen Browser dementsprechend ein! Ansonsten einfach auf OK klicken, damit erklärst du dich damit einverstanden Was sind Cookies? https://www.google.com/policies/technologies/cookies/

x